• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufentscheidung, Kugelgrill oder WSM

rennigel

Militanter Veganer
Hi Leute,

bräuchte da mal eure Hilfe zwecks Kaufentscheidung um die Outddorküche zu erweitern:D


Und zwar geht es darum das ich zurzeit nur eine Lok besitze und mir eigentlich gerne den WSM für die Longjobs ect. kaufen würde.

Allerdings fehlt mir mittlerweile auch ein Direktgriller, da der alte endlich in die Tonne gewandert ist ;-)

Jetzt ist meine überlegung mir eine schöne 57er Weberkugel zu holen, da ich ja auch gesehen habe das dort recht viele von euch auch mit Smoken.

Kann man die Longjobs in der Kugel mit denen des WSM in etwa vergleichen, also von wegen Brikett verbrauch und wie lange er auf Temperatur bleibt mit einem Ring.

Gruss
Chris
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn ich schon einen Smoker hätte, würde ich ganz klar die Kugel kaufen. Bin einfach breiter aufgestellt damit.

Gruß dingogriller
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn ich nur ein Grill haben dürfte, dann mein Mono gefolgt vom Smoker...
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich muss meinen Grill immer über Kies fahren zum Grillen. Das wird mit einem Ei wahrscheinlich etwas mühselig sein, obwohl meine Frau meint ein bischen abnehmen könnte nicht schaden :eeek:
 

samulai

Veganer
Am breitesten ist man aber mit einem Keramik-Ei aufgestellt.

Gruß Klaus
Wie würdest Du den das Ei im Vergleich zu nem Kugelgril (z. Bsp. Weber OT) in Sachen Direktes Grillen bewerten?

Mein Weber OT 57 kommt dieses Jahr auch in den Müll, der hat über 20 Jahre auf dem Buckel und eigentlich wollte ich ja wieder zum Weber greifen - dieses mal aber 67cm.

Allerdings bin ich in letzter Zeit immer öfter über das Green Egg und den Grill DOme gestolpert....
 

studioweber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wie würdest Du denn das Ei im Vergleich zu nem Kugelgril (z. Bsp. Weber OT) in Sachen Direktes Grillen bewerten?...
Allerdings bin ich in letzter Zeit immer öfter über das Green Egg und den Grill DOme gestolpert....
Mindestens gleichgut wenn nicht besser!!!
Oder was willst genau wissen?!

:anstoßen:
 

Burn_out

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mindestens gleichgut wenn nicht besser!!!
Stimmt, wobei die wahren Stärken ja nicht bein direkten Grillen liegen. Direkte Hitze hast du z. B. auch bei einem Säulengrill.
Bei einem Ei hast du ein Temperaturspektrum von 100-450° C. Also von Low & Slow bis hin zur Pizza.

Gruß Klaus
 

Papa Mausbär

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wenn es dir um Longjobs geht, dann ist die Masse des Grillguts die Frage.
Ich bin kein Eierfreund ( keine blöden Sprüche :evil: ),
sondern eher Anhänger der Wassersmoker.
Auf nem Wassersmoker bekommst du doch einiges mehr drauf als
auf ein Ei.
Nimm nen Napoleon, den kannst du auch als direkt Grill nutzen.
Oder.......machs wie ich, Smoker, Kugel, Wassersmoker usw......
 

Wolfen1974DE

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Ein keramik ei ist eine super ergänzung zum smoker. Ich habe eine smoker und ein ei.

Ich kann mich den vorschreibern zum thema kamado nur positiv anschließen.

Grüß

Markus
 
OP
OP
R

rennigel

Militanter Veganer
Habs mir überlegt werde mir auf jeden fall erstmal die Kugel geben.

Schwanke jetzt nur noch zwischen diesen zweien:

Weber Performer Original GBS, 57 cm, Schwarz online kaufen bei Weststyle.de

Weber Performer Premium GBS, 57 cm, Schwarz online kaufen bei Weststyle.de

Um die Masse gehts mir auch nicht so, und wenn ich sie doch mal bewältigen muss kann ich ja immer noch mit Smoker und Kugel arbeiten.

Aber jetzt noch mal an die Kugelgriller, wie lange schafft ihr es denn die Kugel auf Temp zu halten mit einem Ring?

Bzw. muss es immer ein Ring sein? Oder könnte man es ähnlich wie beim WSM machen?
 
G

Gast-lgYQr

Guest
Habs mir überlegt werde mir auf jeden fall erstmal die Kugel geben.

Schwanke jetzt nur noch zwischen diesen zweien:

Weber Performer Original GBS, 57 cm, Schwarz online kaufen bei Weststyle.de

Weber Performer Premium GBS, 57 cm, Schwarz online kaufen bei Weststyle.de

Um die Masse gehts mir auch nicht so, und wenn ich sie doch mal bewältigen muss kann ich ja immer noch mit Smoker und Kugel arbeiten.

Aber jetzt noch mal an die Kugelgriller, wie lange schafft ihr es denn die Kugel auf Temp zu halten mit einem Ring?

Bzw. muss es immer ein Ring sein? Oder könnte man es ähnlich wie beim WSM machen?
Zwischen den beiden würde ich mich für den billigeren entscheiden da ich eine solche Ablage nicht unbedingt benötige. Andere werden es widerum auch anders sehen.
Das musst du wohl schon selbst entscheiden.

Was deine Frage mit dem Ring betrifft gehe ich davon aus du willst wie beim WSM einfach die Brikkies reinschütten und ein paar glühende draufschmeißen.
Das wird in der Kugel so nicht funzen da das Grillgut dann zu dicht über der Wärmequelle liegt. Im WSM ist das Grillgut auch durch die Wasserschale (oder Sandschale) von der Wärmequelle entkoppelt.
Von daher wirst du in der Kugel nicht herum kommen einen Ring zu legen. Selbst habe ich in der Kugel aber keine Erfahrung damit da ich dafür meinen WSM nutze und den nicht missen will. :anstoßen:
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wie würdest Du den das Ei im Vergleich zu nem Kugelgril (z. Bsp. Weber OT) in Sachen Direktes Grillen bewerten?
....
Direktes Grillen geht, aber bei einem Weber hast du den zwei Zonen Vorteil, ein Bereich Glut, der andere zum indirekten Garziehen... Klar kannst du im Ei dann zweite Ebene und Pizzastein zur Entkopplung nutzen, aber a) umständlicher und b) die Hitze im Ei wirst du nach dem Aufheizen erst mal nicht so schnell runter bekommen...

Wenn es dir um Longjobs geht, dann ist die Masse des Grillguts die Frage.
...Auf nem Wassersmoker bekommst du doch einiges mehr drauf als
auf ein Ei.
...
Wenn du von Masse redest, was stellst du dir darunter vor? Die meißten hier machen nur ein Nacken für PP, in den seltesten Fällen habe ich von 3 oder mehr gelesen. Klar für ne Feier, aber ich bekomme auf mein Mono 5Nacken, das ist für mich bezüglich Masse ausreichend. Wenn es noch mehr werden soll, nehme ich halt mein Smoker da dürfte ich dann 15 Nacken draufbekommen. Hmmm, ist deshalb dein WSM zu klein???
 

samulai

Veganer
Mindestens gleichgut wenn nicht besser!!!
Oder was willst genau wissen?!

:anstoßen:
Für die Longjobs hab ich ja meinen Smoker - also die Lok. Meine Frage bezog sich wirklich nur aufs direkte Grillen. Also passt da soviel drauf wie auf nen 57er Weber OT, auch wenn ich ein zwei Zonen Feuer mache?

Wie krieg ich eigentlich die Kohlenreste aus dem Ei raus? Der Auffangbehälter beim Weber ist da schon genial.
 

samulai

Veganer
Zwischen den beiden würde ich mich für den billigeren entscheiden da ich eine solche Ablage nicht unbedingt benötige. Andere werden es widerum auch anders sehen.
Das musst du wohl schon selbst entscheiden.

Was deine Frage mit dem Ring betrifft gehe ich davon aus du willst wie beim WSM einfach die Brikkies reinschütten und ein paar glühende draufschmeißen.
Das wird in der Kugel so nicht funzen da das Grillgut dann zu dicht über der Wärmequelle liegt. Im WSM ist das Grillgut auch durch die Wasserschale (oder Sandschale) von der Wärmequelle entkoppelt.
Von daher wirst du in der Kugel nicht herum kommen einen Ring zu legen. Selbst habe ich in der Kugel aber keine Erfahrung damit da ich dafür meinen WSM nutze und den nicht missen will. :anstoßen:
Ich finde die Ablage braucht kein Mensch. Ich würde das Geld eher in nen 67er investieren da man dort eine bessere Zonenglut hinkriegt.

Das wär meine Wahl: One Touch Premium 67 cm > One Touch Premium 67 cm > Holzkohlegrill > der Chr. Engelter GmbH & Co. KG

Oder vielleicht doch das Ei?
 
OP
OP
R

rennigel

Militanter Veganer
Sieht auch nicht schlecht aus das Kügelchen.

Aber wieso soll ich dort 40% mehr Grillfläche haben? Er hat doch nur 10cm mehr.
 
G

Gast-lgYQr

Guest
Sieht auch nicht schlecht aus das Kügelchen.

Aber wieso soll ich dort 40% mehr Grillfläche haben? Er hat doch nur 10cm mehr.
OHA!?!

Schon mal nachgerechnet? So mit Quadrat und Pi und durch 4 usw...

Sorry, das musste sein... :anstoßen:

Auf den 67´er geht schon was drauf, aber da musst du schon was draufpacken. Je 5kg Kohlen links und rechts siehst du da garnicht drin. Das ist für den "Normal" überdimensioniert und für den privaten Gebrauch zu groß. Schon mal "LIVE" gesehen?

edit:
Sorry, mir ist auch ein Fehler unterlaufen. Der 67´er hat zwar die 40% mehr Grillfläche auf den 57´eraber den Grill auf den ich mich bezog war der "Ranch-Kettle". Der hat ja fast einen Meter Grillfläche im Durchmesser.
Aso von daher nochmal :anstoßen:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
R

rennigel

Militanter Veganer
AW: Kaufentscheidung, Kugelgrill oder WSM

Ja stimmt rechnerisch kommt es hin, nur wenn ich mir das optisch vorstelle siehts halt nicht so viel aus weil sind ja nur 5cm rundherum.
 
Oben Unten