• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Keramik auf Balkonien

Gerrik_MS

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Verehrtes Forum, liebe Eierköppe, ich bräuchte mal Hilfe/Ratschläge/Tipps... ich würde mir gern einen Monolith Classic ::kamado::zulegen, habe aber nur einen Balkon und dieser ist (leider) auch noch überdacht...
Mit den Nachbarn sollte es (hoffentlich) keine Probleme geben, ich bin nur nicht sicher, ob der Rauch einigermaßen abziehen kann und sich nicht unter dem Dach staut... was meint ihr, geht das oder würdet ihr eher abraten?
Ich betreibe, wie auf dem Bild zu sehen, seit 5 Jahren einen Gasgrill (Landmann Triton 2.0) auf selbigem Balkon, mit dem ich von Steak & co. über Patties bis hin zu Rips schon alles gemacht habe, bisher ohne Probleme auch wenn es ab und an schon ein bisschen "zugenebelt" war :angel:
Vielen Dank vorab!

Balkon.jpg
 

FalkoRamone

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wenn du Burgerpatties direkt aufm Rost machst, siehste doch, wie der Rauch sich verhält. Wenn nicht pack Holzchips in den Grill....
Es hängt auch immer stark vom Wind ab was so geht mit dem Rauch. Aber eigentlich sollte es keine größeren Probleme geben.
 

sunshine-freak

Ceramic Collector
10+ Jahre im GSV
Hallo Gerrik,

Soll der Kamado an den gleichen Platz wie der Gasgrill & diesen ersetzen?
Oder möchtest du zusätzlich ergänzen? ;)

Nee, ich sehe da jetzt kein großes Problem.

Wenn du mit schönen Chunks arbeitest, raucht es am Anfang etwas stärker, danach wird dieser "Rauch" aber relativ schnell bläulich bis durchsichtig und nimmt auch in der Intensität ab.

Im normalen low & Slow Betrieb, hast du sowieso mit guter Holzkohle keinen Rauch.

IMG_20210430_121847.jpg


Links hinten habe ich mit einem Kugelgrill schon sehr viel gezaubert.
Das zieht alles weg und staut sich auch nicht unter dem Dach :thumb2:
 
OP
OP
Gerrik_MS

Gerrik_MS

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Gerrik,

Soll der Kamado an den gleichen Platz wie der Gasgrill & diesen ersetzen?
Oder möchtest du zusätzlich ergänzen? ;)

Nee, ich sehe da jetzt kein großes Problem.

Wenn du mit schönen Chunks arbeitest, raucht es am Anfang etwas stärker, danach wird dieser "Rauch" aber relativ schnell bläulich bis durchsichtig und nimmt auch in der Intensität ab.

Im normalen low & Slow Betrieb, hast du sowieso mit guter Holzkohle keinen Rauch.

Anhang anzeigen 2513534

Links hinten habe ich mit einem Kugelgrill schon sehr viel gezaubert.
Das zieht alles weg und staut sich auch nicht unter dem Dach :thumb2:

Ja, genau, er soll den Gasgrill ersetzen und eigentlich auch auf den gleichen Platz... ich könnte den Kamado aber auch (im Nest und auf Rollen) bei Gebrauch an die Aussenkante stellen...
 

Butten

Militanter Veganer
Moin, wenn du das 🥚hinten am Rand aufstellt so das der Rauch dir nicht in die Wohnung zieht sollte es eigentlich klappen. Aber mach doch ein test mit dem Gasi und Chips
 

springkuh

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Supporter
Mit guter Kohle (ohne Chunks) raucht das nur etwas am Anfang, ich sähe da kein grosses Problem. Zur Not nen USB-Ventilator von Pearl mit Powerbank dahin ;-)
 

sunshine-freak

Ceramic Collector
10+ Jahre im GSV
Ja, genau, er soll den Gasgrill ersetzen und eigentlich auch auf den gleichen Platz... ich könnte den Kamado aber auch (im Nest und auf Rollen) bei Gebrauch an die Aussenkante stellen...

Klar, falls du vor hast mal stärker zu Räuchern, ist es klar von Vorteil, wenn du ihn vorne in die Ecke schiebst.

Nur einen heißen Kamado sollte man nicht bewegen. Hier können bei kleinen Erschütterungen Risse entstehen. :ks:
 
OP
OP
Gerrik_MS

Gerrik_MS

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Klar, falls du vor hast mal stärker zu Räuchern, ist es klar von Vorteil, wenn du ihn vorne in die Ecke schiebst.

Nur einen heißen Kamado sollte man nicht bewegen. Hier können bei kleinen Erschütterungen Risse entstehen. :ks:

Gar nicht bewegen (also in Betrieb)??!

Ich hab´Terrassendielen (Douglasie) auf dem Balkon verlegt, diese geriffelten... auf denen sollte sich das Nest doch eigentlich recht gut rollen lassen, oder?

Der Platz auf dem Balkon ist leider etwas begrenzt, was aber natürlich kein Hinderungsgrund für mich war, trotzdem ein 🥚 zu bestellen...
 

sunshine-freak

Ceramic Collector
10+ Jahre im GSV
Gar nicht bewegen (also in Betrieb)??!

Ich hab´Terrassendielen (Douglasie) auf dem Balkon verlegt, diese geriffelten... auf denen sollte sich das Nest doch eigentlich recht gut rollen lassen, oder?

Der Platz auf dem Balkon ist leider etwas begrenzt, was aber natürlich kein Hinderungsgrund für mich war, trotzdem ein 🥚 zu bestellen...

Ich würde dir dringend vom bewegen im Betrieb, oder noch heißen Zustand abraten.
Kann mir nur so erklären, warum mir das:
IMG_20210423_111410_edit_40415708963624.jpg

...passiert ist.
 
OP
OP
Gerrik_MS

Gerrik_MS

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@sunshine-freak

Hab`jetzt gut 30 Seiten hier gelesen und deine Erfahrungen mit der Red Queen und Mister & Misses Green waren sehr hilfreich! Ich denke, es wird der Mono Classic 2.0 in der BBQ Guru Edition - Monolith und vor allem die 2.0 Version aufgrund der neuen Dichtung und des neuen Scharniers... was mir am Mono aber besonders gefällt (auch wenn das bisher alles nur Theorie ist) ist das komplette Innenleben (SGS inkl. der Tropfschalen). BGE bietet keine halben Sachen, also auch keine geteilten Roste oder Deflektoren - das hätte ich aber schon sehr gern!
Also direkt RundumSorglos Paket mit Gussrost, Rosterhöhung und weiteren Spielereien... Bei dem Angebot, welches mir mein Händler hier gemacht hat gibt es die Guru Edition (also mit verbautem Blower) quasi zum gleichen Preis wie die Version ohne den Lüfter... das ist also klar. Blöde ist nur, das man derzeit mit mind. 4-6 Wochen Lieferzeit rechnen muss :-(
Trotzdem Danke bis hierher 👍
 

sunshine-freak

Ceramic Collector
10+ Jahre im GSV
Sehr gerne!
Genau dafür mach ich mir auch die Mühe.
Schön wenn meine Erfahrungen anderen in ihren Entscheidungen helfen können.

Aber von BGE gibt es auch ein geteiltes System mittlerweile.
Komm nur gerade nicht auf den Namen.
Wenn du mal in die Threads von @schmock schaust, siehst du, dass aus den großen Grünen auch toll gezaubert Dinge kommen.

Nichts destotrotz, finde ich deine Entscheidung richtig gut :thumb2:
 
OP
OP
Gerrik_MS

Gerrik_MS

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Vorfreude ist zwar die größte Freude, aber jetzt freue ich mich noch mehr über meinen neuen Mitbewohner, welcher gestern hier eingezogen ist... alle Bedenken (Holzkohle auf dem Balkon, Qualm etc.) sind Schall & Rauch :-)
Vorab Kohle Rost ausbrennen, dann erster Test mit Würstchen und ein paar Drumsticks mit Honig-BBQ-Sauce... alles perfekt! Die 400 Grad zum Ausbrennen waren innerhalb kürzester Zeit erreicht, ohne jeglichen Rauch/Qualm und für die Drumsticks war die Nadel des Schätzeisens bei 200 Grad fest zementiert, ich bin begeistert!!

IMG_20210610_182907.jpg


IMG_20210611_110808.jpg


IMG_20210611_170315.jpg


IMG_20210611_185339.jpg


IMG-20210611-WA0021.jpeg
 
Oben Unten