1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

keramische verregnete Chicken Wings

Dieses Thema im Forum "Indirekt mit Holzkohlegrills" wurde erstellt von utakurt, 30. Mai 2010.

  1. utakurt

    utakurt Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Heute mal was ganz was Schnelles - einfach nur Chicken Wings vom Keramik-Grill mit 2 Fertigsaucen und Salat; doch der Reihe nach:

    Zuerst mit dem Loftlighter die Kohle rasend schnell glühend gemacht:

    [​IMG]

    Während der Grill sich aufheizt, die mittig durchgeschnittenen Chicken Wings einfach mit Öl, Brathuhngewürz & Honig imMarinator marinieren lassen - ob das Ding was geschmacklich verbessert kann ich nicht sagen, es ist auf alle Fälle wirklich sehr zeitsparend und mariniert sehr effizient - immer noch besser als selbst mit dem Pinsel rumzupatzen!

    [​IMG]

    Im Hinterund die Grillsaucen von Weber:

    • Moms spezial: sehr wässrig & dünn - mit Honig hochgepimpt genießbar
    • Red creole: gemeine hintergründige Schärfe - geht so

    [​IMG]

    Hendlteile aufgelegt und fertig fürs indirekte Grillen. Deckel zu....und los geht's...

    [​IMG]

    Toll oder? - das eingebaute Thermometer zeigt 150°C - das andere Reservethermo für meinen ODC-Gasgrill zeigt 220°C! :motz: Es stimmt die höhere Temperatur - da muß ich mir wohl ein neues Thermometer für den Monolithen besorgen!

    [​IMG]

    Grmpf - na gut -in der Zwischenzeit auch gleich mit dem Marinator den Salat abgemacht - wenn schon, denn schon! Man beachte das Keramikei im Hintergrund!

    [​IMG]

    Klar - es muß ja zumRegenen beginnen - sieht man schön an der Teichoberfläche und das Regenwasser verdampft sofort auf der Kugel!

    [​IMG]

    Im Hintergrund seht Ihr den revitalisierten und total generalüberholten und ausgebauten Kugelkamins -dazu sgae ich nur:
    legends may sleep,but the never die!)

    Also die Kugel ins Trockene gerollt und Anrichte begonnen:

    [​IMG]

    Ergebnis -perfekt - die Hühnerflügelchen kamen raus wie glasiert (der Honig in der Marinade macht's möglich):

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Tja - das war's von heute Mittag! So long!
    :Hicks:
     
  2. Silver79

    Silver79 Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Wie kann man seine Grillerei immer so genial in Szene setzen?! Einfach genial! :wiegeil:
     
  3. cookacrisis

    cookacrisis Bundesgrillminister

    Erzähl doch noch abisl was zu dem Marinator

    :prost:
     
  4. Pater

    Pater Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Gewohnte Qualität!:mosh:

    Bekommt man den Anzünden auch in Deutschland?
     
  5. Friedi

    Friedi Smoker - Meister 10+ Jahre im GSV

    Klasse. Irgendwie sind deine Beiträge (vor allem die Bilder!) absolut kochbuchtauglich :danke:
     
  6. chrisC

    chrisC Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Immer wieder hübsch anzusehen.

    @Pater:
    Ja, den bekommt man in D.
    utakurt hat doch sogar einen deutschen Shop verlinkt.
     
  7. Luxorat

    Luxorat Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Klasse.

    Und der Looftlighter ist ein Knaller, geb meinen auch nicht mehr her.
     
  8. Pater

    Pater Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    :patsch: ich Depp, ich hab mir das englischsprachige Video angesehen und da dachte ich,... na ja, ich dachte halt...oder eigentlich gar nicht!
     
  9. sun_

    sun_ Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    sehr schöne bilder :)

    sicher das der Temperaturunterschied nicht an der unterschiedlichen Positionen der Thermometer liegt?
     
  10. die 52

    die 52 Frittenforscher 10+ Jahre im GSV

    Hi,

    astrein und sehr schöne Bilder.
    Den Marinator finde ich allerdings zu schiessen. :patsch:

    Gruß
    Christian
     
  11. spussel

    spussel s' Mauldäschle 10+ Jahre im GSV

    Irgendwann nehme ich dir den Foto ab.

    GENIAL
     
  12. Vertical Limit

    Vertical Limit Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    schön angerichtet :respekt: wie immer :grin: das wär jetzt was für mich nur nehm ich zwei Portionen

    lg Christian
     
  13. OP
    utakurt

    utakurt Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Danke Leute!

    :Hickl:



    lklick mal aufs Wort "marinator" im Erstbeitrag - ich hab's eh verlinkt; für 9,99 EUR war's kein Beinbruch (ebay)! Kam zwar defekt an, aber es war nur der Motor von der Welle gefallen [​IMG]!


    ...das konnte sogar ich reparieren (nach Zerlegen des Gerätes)!

    Gebrauch ist denkbar einfach:

    • Man wirft die zu marinierenden Teile inkl Marinade in die Trommel
    • Deckel drauf
    • mit der Handpumpe Luft abziehen und es entsteht ein Unterdruck (Vakuum :Lachen: ist sicher übertrieben, aber durch den Unterdruck wir der Deckel vom Behälter angesogen und hät dicht )
    • Behälter ins Lauf-Gerät legen und auf ON drücken
    • der Behälter wird nun absolut gleichmäßig 9 Minuten gedreht
    • nach 9 Minuten schaltet das Ding ab, man nimmt den Behälter und läßt mit der vorgesehenen Lasche Luft rein

    Fertig ist der Zauber!
    :Hicks:

    Obs geschmacklich intensiver oder besser rüberkommt kann ich nicht sagen, es wird allerdings alles (auch salat) sehr gut mariniert und man muß nicht mit Pinsel & Konsorten rumkleckern und spart damit echt Zeit!

    Nach Saubermachen kommt der Lauf-Motor in den BEhälter und nimmt daduch nur wenig Platz weg!


    Danke schön!


    Hmmmm - 60-70°C auf 15-20cm wäre schon heftig - eh egal - ich habe jetzt das Thermo des ODC reingegeben; das wars dann eh
    !
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2010
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden