• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kleine Feiertags-Resteverwertung

Joschi74

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Heute hatten wir Lust aufs Grillen.

Also auf zur Resteverwertung.

Die TK hatte noch Hähnchenschenkel und Nürnberger, vom Vortag waren noch Kartoffeln und Brokkoli da.

Die zwei äußeren Brenner auf 1/3 an, GT 175 Grad.

Die Schenkel mit Paprika bestreut, Olivenöl drüber, dann Fleur de Sel, auf das Ablagerost indirekt bis zur KT von 90 Grad. Dann noch für 10 Sekunden mit der Grillzange über den Infrarotbrenner gehalten. Das war eine wahnsinns Kruste.

Die Nürnberger einfach ohne alles in die indirekte Zone.

Gemüse und Kartoffeln leicht mit Paprika und Fleur de Sel bestreut und ab aufs Ablagerost.

Nach 1 Stunde konnten wir genießen.

LG Jochen

IMG-20210513-WA0000.jpeg


IMG-20210513-WA0002.jpeg
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Sehr lecker :thumb2: ... sieht gar nicht nach Resten aus - btw.: solche Reste möchte ich auch jeden Tag haben ...;)
 
Oben Unten