• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kleines Steaktasting zu Silvester

Unalu

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Sportskameraden,

ich wünsche euch allen ein gutes neues Jahr!!

Endlich hab ich es mal wieder geschafft und hab ein paar verwertbare Bilder gemacht die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Ich spielte schon länger mit den Gedanken ein kleines Steaktasting zu machen, es hatte sich so einiges im Froster angesammelt.
Als es an die Planung für Silvester ging kam mir das wieder in den Sinn und ich hab das mal so in die Runde geworfen.
Mein Vorschlag stieß auch gleich auf Zustimmung und wurde dann auch umgesetzt.

Zur Auswahl standen verschiedene Cuts:
Wetaged: Flank, Onglet, Roastbeef,
Dryaged Ribeye, Schweinekotelett
und das Urlaubsmitbringsel: Rentier aus Norwegen

Aber seht selbst.


IMG-20181231-WA0006.JPG


das Flank hatte ich am Vormittag geteilt und die eine Hälfte für ca. 8 Stunden bei 52°C baden geschickt.
IMG-20181231-WA0000.JPG



Die Marmorierung war schon mal vielversprechend.
IMG-20181231-WA0002.JPG


Nach dem Baden ab in den OHG!
IMG-20181231-WA0013.JPG


kurz ruhen lassen und Anschnitt:
IMG-20181231-WA0015.JPG

Salz und Steakpfeffer
IMG-20181231-WA0017.JPG

die andere Hälfte in der Kugel auf KT gezogen und angegrillt. SousVide war etwas saftiger aber beide Varianten sehr geil.
IMG-20181231-WA0020.JPG

Das Onglet auch aus der Kugel.
IMG-20181231-WA0022.JPG


Geschmacklich wirklich spitze
IMG-20181231-WA0023.JPG


das zweite Stück Onglet wurde im Smoker auf KT gezogen und ebenfalls im OHG Aromatisiert.

Für mich das Highlight des Abends mit feiner Rauchnote.
IMG-20181231-WA0027.JPG



Das Roastbeef vom Smoker und Kugel
IMG-20181231-WA0030.JPG


Leider etwas zu durch aber dennoch gut.
IMG-20181231-WA0032.JPG


Dryaged Schwein, auch im Smoker auf KT gezogen und in der Kugel angegrillt.
IMG-20181231-WA0036.JPG


Nur vom Grill kannte ich das schon, daher wollten wir das im Smoker mal testen.
Was kein Fehler war wie sich herausstellte.
IMG-20181231-WA0039.JPG

Als Abschluss das Rentier. Auf der Salzplanke auf Temperatur gebracht und anschließend direkt angegrillt
IMG-20181231-WA0047.JPG

Ein recht ausgeprägter Wildgeschmack
IMG-20181231-WA0049.JPG


Weil wir dann doch schon alle recht gut satt waren wurde das Ribeye nicht mehr gegrillt und vom Rentier blieb auch noch was übrig. Kalt aufgeschnitten ist das aber auch sehr lecker.

Als Beilage dazu gab es selbst gebackene Baguette mit ebenfalls selbstgemachter Kräuterbutter.

für Zwischendurch hatte ich noch ein Stück Lachs gebeizt.
IMG-20181231-WA0010.JPG


danke fürs Reinschauen!
 

Anhänge

marcu

Plaudertasche
Super gemacht!
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sehr schön :thumb2:
Da hätte ich auch gerne mitprobiert
happa.gif

:prost:
 

Anhänge

carmai24

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ein sehr schönes Silvestermenü hast Du da gemacht:thumb2:.
 

refrase

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Servus Steffen
So gesättigt kann man das neue Jahr beginnen,
Da passen dann auch ein paar Häfele drauf
.:anstoޥn:
bis denn
 

Lavasteingriller

Bundesgrillminister
@Unalu Klasse Bericht und tolle Bilder. Wie behandelt man Rentier was die KT betrifft? Wie Rindfleisch oder etwas drunter oder drüber?
 
OP
OP
Unalu

Unalu

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich bin bei der KT etwas höher gegangen als bei Rind.
Ganz durch grillen würde ich es nicht da es doch sehr mageres Fleisch ist.
 

Lavasteingriller

Bundesgrillminister
vielen Dank, so hatten wir es dann heute Mittag dann auch gemacht. viermal kurz auf dem Rost gewendet und dann waren sie auch schon fertig. Tolles Fleisch, schmeckte etwas nach Leber welche wir sehr gerne mögen.
513555DF-3A97-43DD-AC44-3697E96F2F58.jpeg

0F85E18D-E790-4A8B-9046-473468D149B0.jpeg

wird es sicher noch einmal geben.
 

Anhänge

Oben Unten