• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Kleintierwochen reloaded] Mettigel aus dem Smoker

Arminth

Meister Lampe & WLANThermo Papa
10+ Jahre im GSV
Moin Freunde des Grillspochts,

nachdem diese Woche Meerschweinchen Sex hatten, gegrillt wurden, Aquarien angeschafft und Kaninchen rotiert wurden, zum Abschluss der Kleintier- und als Einstieg in die Karwoche noch ein kleiner Beitrag meinerseits:

Mettigel aus der Mollie

Hier die Zutaten: Frisches Igelmett, Zwiebeln, Salzstangen, Oliven und Spezialwürzmischung

IMG_4325.jpg


Frisches Igelmett vom MmV

IMG_4326.jpg


Den Igel ausformen und ein Stachelkleid aus Zwiebeln anpassen

IMG_4327.jpg


Wichtig ist, dass die Stacheln alle aeordynamisch günstig verteilt werden. Keinen Widerporst aufforsten!

IMG_4328.jpg


Den Igel mit der Spezial-Gewürzmischung leicht einpudern. Lirpa-Lirpa ist eine südwestafrikanische Mischung ähnlich Harissa. Nur der Cuminanteil ist etwas reduziert.

IMG_4328a.jpg

IMG_4330.jpg


Kurz nachdem der Mettigel das Licht der Welt erblickt hat, öffnen sich die Augen

IMG_4331.jpg


und ein süßes Schnäuzchen mit Schnurrhaaren bildet sich aus. Die Schnurrhaare sind sehr wichtig! Warum, sehen wir später.

IMG_4332.jpg

IMG_4333.jpg


Kommen wir zur Vorbereitung des Pit's.
Da Mettigel bei extrem niedriger Hitze gegart wird, ist es wichtig, die Tuningplates vorher optimal auszurichten! Ansonsten kommt es zu unterschiedlichen Garpunkten und der Igel wird zäh.

IMG_4335.jpg


Ein kleines Buchearrangement sollte ausreichen!

IMG_4336.jpg


Um den optimalen Garpunkt zu treffen, ist eine exakte Temperaturbestimmung notwendig. Hierbei auch den Bereich des Kopfes nicht vergessen!

IMG_4337.jpg


Es kann losgehen!

IMG_4338.jpg


Wir garen low, real low! Sonst wird der nix! Um ein überschwingen der Temperatur zu verhindern, bleiben Garraum und SFB leicht geöffnet (das geht gut mit einem Stück Holz). Darüber hinaus wird natürlich der Buchehaufen NICHT angezündet!

IMG_4339.jpg


Nach ca. 4,5h ist die optimale KT von 13° erreicht!

IMG_4340.jpg


Diesen optimalen Garpunkt erkennt man auch gut an den Schnurrhaaren. Sind diese - wie hier gut erkennbar - vollständig angelegt, ist der Mettigel gar.

IMG_4341.jpg


Jetzt noch für ca. 1 Stunde unter Frischhaltefolie im Kühlschrank ruhen. KEIN JEHOVA!! Das verfälscht den Geschmack!

IMG_4342.jpg


Anschnitt! Besser kann man den Garpunkt nicht treffen!

IMG_4343.jpg


Und der Anbiss!

IMG_4344.jpg


Lecker war's! Die feine Note von absentem Buchenrauch in Verbindung mit dem leicht scharfen Lirpa-Lirpa ist der Hammer!

Ich kann es nur empfehlen, nach zu kochen - das Ergebnis rechtfertigt den immensen Aufwand in jedem Fall!

Einen schönen ersten April wünscht Euch

Euer neuer Kaiser! (#2000)

Grüßle und Tschöh!

Armin
 

Ander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Ser fein und genau auf den Punkt gegart :muhahaha:

:prost: Andy
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
hehe, ich wußte doch, daß da jemand dem heutigen datum nicht wird widerstehen können! :lolaway: und glückwunsch, majestät! :prost:
 
Hi Armin,

mit den gebogenen Stacheln sieht es eher aus wie ein Stachelschwein. :grin:

Aber ich muß schon der gekonnten Temperaturführung und der hervorragenden Garpunktgenaueigkeit :respekt: zollen.

Gruß

Grobi
 

KrickKrack

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Der ist ja genial. :sabber:

Mir fehlt allerdings die passende Hardware. Geht der auch in der Kugel? Hat das mal jmd. probiert?
Hab Angst das das genial saftige Fleisch trocken und zäh wird. :sad:
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Abgesehen davon, daß das Zeit-Temperatur-Diagramm diesmal fehlt, eine astreine Vergrillung von dir.

Wie immer

:lol:
 

Janssen

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Meisterlich!

Da scheitern auch schon mal Sterneköche dran...

Danke,

janssen
 

Hotte

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wie geil ist das denn ?

Ist ja total abgefahren, das muß ich nachbasteln.

Geht aber NUR im freundlichen Letten, nur da bekommt man so eine gleichmässige Temperaturverteilung hin.....

Sieht man beim Anschnittbild, extrem gleichmässig gegart und keine Röstaromen :grin:

Ich brech weg .......:lolaway:


Aber auf den "Kaiser" mußt Du heute abend einen ausgeben .....:prost:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
:rotfl:

Das mit den anliegenden Salzstangen zum erkennen des Garpunktes war mir neu
:gs-rulez:
 

THR

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
:respekt: Das würde ich nur zu gerne mal nachbauen, traue mich aber nicht recht dran in der Kugel. :grin:
 

maris

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hi Armin,
absolut genial. Wäre genau das Richtige um mit dem neuen Letten mal anzutesten.

Leider haben die Letten Lieferverzug - wegen Problemen beim Hersteller kann der Iwan erst Ende April/Anfang Mai geliefert werden:mad:
 
Oben Unten