• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kren/Meerrettich Schichtfleisch

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Forum

Nachdem der Wetterbericht von heute so ausschaut: 5°C, leichter Nieselregen

krennfleisch 011.jpg


bietet es sich an, heute etwas im DO zu machen. Eintopf hatte ich diese Woche schon, Schichtfleisch ist für mich persönlich nicht der große Gaumenschmaus, also probiere ich mal was neues aus.

In meiner Jugend, als wir noch selber Schweine mästeten und Hausschlachtungen noch erlaubt waren, wurden diese kühlen, nebligen November Tage bevorzugt zum Schlachten verwendet da die Natur gratis 5°C Kühlschranktemperatur zur Verfügung stellte.
Und an diesen Schlachttagen wurde als erster (neben Blutwurst) von den zu fetten Fleischteilen (und die waren damals noch richtig fett, unter 150kg wurde kein Schwein geschlachtet) Übergang Hals-Kopf - das Teil heißt bei uns Goderling - ein essigsaures Kesselfleisch gemacht. (in der Steiermark würde man Wurzelfleisch dazu sagen.)
:hmmmm:Da hab ich mir überlegt ob man aus diesen Zutaten nicht auch ein Kren-Wurzelgemüse -Schichtfleisch machen kann.
Verwenden will ich dazu Fleischabschnitte und Reststücke von Grillfleisch das ich nicht mehr gewürzt hab und seitdem im Froster liegt..

rund 2 kg Schweineschopf, Schulter, (Schweinebauch der auch passen würde hab ich keinen mehr gefunden)
Dazu kommen noch:

Suppengemüse
davon nur ein kleines Stück Petersilienwurzel aber dafür noch einige Karotten zusätzlich dazugegeben
Zwiebeln 4 Stück
Lorbeerblätter (vom eingewinterten Strauch gepflügt)
Salz, Pfeffer
Essig 100 bis 150 ml
Wasser 650 bis 700 ml
(die Flüssigkeit soll so hoch sein das das Fleisch und Wurzelgemüse rund einen cm raussteht)
Wacholderbeeren 4 Stück
und als Garnitur:
Kren (Meerrettich), gestern frisch von meiner Wiese ausgegraben - der ist scharf - der zischt einen über die
Nase ins Hirn und drückt einem 15 bis 20 Tränen aus den Augen

einige Bilder dazu:

krennfleisch 001.jpg
krennfleisch 004.jpg


Das Suppengemüse geschält und gestiftet:

krennfleisch 005.jpg


Den 4,5l DO leicht eingeölt und mit dem gesalzenen und gepfefferten Fleisch und Gemüse beschichtet:

krennfleisch 006.jpg


krennfleisch 007.jpg


Darüber noch das Wasser - Essig Gemisch. und dann gleich mal die Kohlen gestartet.

krennfleisch 010.jpg


und mit nicht zu viel Kohle bestückt - es soll ja nicht Bräunen sondern nur Kochen. 6 unten - oben 11

krennfleisch 012.jpg


Der erste Kontrollblick nach einer halbe Stunde ob die Temperatur passt:

krennfleisch 013.jpg


Ich glaub das wird was ....:thumb2:

Nach 1,5 bis 2 Stunden. Schaut noch immer gut aus - hab nicht zu viel Oberhitze es hat super geköchelt.

krenfleisch 2 001.jpg


Was noch wichtig ist der Hauptbestanteil der Garnitur:
der frisch ausgegrabene, frisch geriebene, der Hirn zerbrennende Kren. :burn::burn::burn:

krenfleisch 2 002.jpg


Tellerbild mit Garnitur - beim ersten Bissen mussten meine Augen bereits einige Tränen dem Essen opfern.
Dazu gab es Schwarzbrot zum Sud aufdunken.

krenfleisch 2 003.jpg


krenfleisch 2 004.jpg


Da ist noch was im DO:

krenfleisch 2 005.jpg


Jetzt schnell:

Tellerbild von meiner zweiten Portion:

krenfleisch 2 006.jpg



Was soll ich sagen, es ist nicht richtig viel übriggeblieben.

krenfleisch 2 007.jpg



Diese Schichtfleischvariante wird nun mein Lieblingsschichtfleisch und wird öfter gemacht, zumindest in dieser kühlen Jahreszeit.
Ein weiterer Vorteil, der Kren (Meerrettich) befreit die Nase und reinigt das Gehirn von vom Alkohol abgestorbenen Gehirnzellen. :D:D:D

Bis demnächst

Schöne Grüße :nusser:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
fleischbräuner

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So etwas habe ich noch nie probiert, schaut lecker aus!
Ist es auch, es ist zwar nur gekochtes Schweinefleisch mit etwas Essig, aber mit dem Gemüse vor allem den Karotten und den Zwiebel sehr lecker und nicht zu Deftig. Und der Kren rundet das Ganze noch pikant-würzig scharf ab.
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Das gefällt mir auch sehr gut. Mal was anderes und wir mögen alles, was mit Essig abgeschmeckt wird sehr gern.
 

Schurli

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo!
Sieht sehr lecker aus!! Da hätt ich jetzt gern ne Portion. Denk ich mach das auch mal wieder.

Fürs richtige "Krenfleisch" wird i der Steiermark glaub ich der Schweinekopf verwendet. Ich machs meist mit Schopf oder Schulter is beides sehr legga.
Ich hab das auch schon 2x gemacht, allerdings mach ich noch ein paar Kartoffeln dazu.

Gruß Schurli
 

SempaFi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sieht ja Klasse aus, wird abgespeichert


Gruß Peter
Sent from my iPhone
 

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ja bist Du narrisch :-)
Das riecht man ja förmlich durchs ganze Internet, so fein wir das gemacht ist.
Herrlich!
 

Grillhacker

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
klasse Essen für die feuchten kalten Tage...
:sun::sun:
gruß Grillhacker
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Das gabs am Wochenende auf dem OT und wird ganz sicher nachgemacht. Es hat mir sehr gut geschmeckt.
 
OP
OP
fleischbräuner

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ist auch ähnlich - Tafelspitz wird mit dem gleichen Gemüse und ohne Essig gekocht und Apfel oder Semmelkrenn
schmeckt auch zum Tafelspitz gut..
 

jokama

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sehr lecker interresante Kombi!!
:thumb1:
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Servus Andreas,
endlich haben wir dein gutes Krenfleisch nachgekocht - wir haben es mit Bäckchen gemacht. Es war wunderbar, 2 Std. brauchen die, bis sie weich sind. Die Grundbrühe salz ich das nächste Mal - da wir danach noch Salz brauchten, aber sonst ein KLASSE Gericht. Danke dafür.
Noch ein Bildchen....

IMG_1564.JPG

IMG_1566.JPG
 

Anhänge

OP
OP
fleischbräuner

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schaut auch mit den Schweinebäckchen lecker aus :thumb1:
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Schaut nach einem - und liest sich auch als solches - genialen Herbstessen aus. :-)
Gebookmared! ;)
 

Funkenflug

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Kren-Meerettich-Tafelspitz-Brühe-Wurzelgemüse-Schichtfleisch-im-DO das klingt schon als Text lecker,
danke für die Anregung.
 
Oben Unten