• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kubanische Languste

Telchar of Nogrod

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nachdem das Skirt Steak am Samstag so lecker war, habe ich gestern gleich noch etwas von Otto-Gourmet ausprobiert - Langustenschwänze.

Ziemlich hübsche Tiere, finde ich:
P1020584.JPG



Längs halbiert mit einem stabilen und scharfen Messer (Panzer ist ziemlich dick). Und in etwas Weisswein, Sojasauce und Sesamöl eingelegt.
P1020587.JPG



... und ab auf dem Grill. Die Räucherbox enthielt diesmal Buchenspäne...
P1020588.JPG



... wobei das magere Fleisch das Raucharoma kaum angenommen hat. Mein Pullover hingegen sehr...
P1020591.JPG



... dann noch kurz den unvermeidlichen Knoblauch und Chilli angebraten im Pfännchen...
P1020593.JPG



Fertig!
P1020596.JPG



Salz, Pfeffer, Knoblauch, Chili - was will man mehr?
P1020597.JPG



Dazu gab es einfach einen Tomaten-Avocado-Salat und den Rest Aioli von Samstag.
P1020599.JPG



Die Langustenschwänze hatten jeweils ca. 350g, waren also schon ziemlich groß, wie ich finde (als . Vor allem verglichen mit kleineren Genossen ist das Verhältnis von Fleisch zu Schale eher hoch. Sehr festes, aromatisches Fleisch, sehr lecker; und vor allem kann man bei der Zubereitung eigentlich nix falsch machen. Kann ich definitiv empfehlen.

Gruß,
Thomas

P1020584.JPG


P1020587.JPG


P1020588.JPG


P1020591.JPG


P1020593.JPG


P1020596.JPG


P1020597.JPG


P1020599.JPG
 

Anhänge

  • P1020584.JPG
    P1020584.JPG
    250 KB · Aufrufe: 6.489
  • P1020587.JPG
    P1020587.JPG
    265,8 KB · Aufrufe: 5.931
  • P1020588.JPG
    P1020588.JPG
    200,9 KB · Aufrufe: 6.186
  • P1020591.JPG
    P1020591.JPG
    243,8 KB · Aufrufe: 5.713
  • P1020593.JPG
    P1020593.JPG
    212 KB · Aufrufe: 4.867
  • P1020596.JPG
    P1020596.JPG
    205,7 KB · Aufrufe: 4.794
  • P1020597.JPG
    P1020597.JPG
    224,6 KB · Aufrufe: 4.837
  • P1020599.JPG
    P1020599.JPG
    249,3 KB · Aufrufe: 5.736

Birzi

Nix hin
10+ Jahre im GSV
Goil, ich liebe Seafood!
 

Clemens

Meister der Kohlen
10+ Jahre im GSV
boah das sieht ja sehr genial aus....verdammt wir grillen viel zu wenig seafood...

lg Clemens
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Hab ich noch nie gegessen.

Wenn mir mal so ne Languste übern weg läuft reiss ich ihr den Schwanz ab und probier das mal.:grin:

:prost:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
Klasse!

Schön gemacht

:prost:
 

rico

Bundesgrillminister
Sehen gut aus die Langustenschwänze. Hatte ich leider noch nie.
 
OP
OP
Telchar of Nogrod

Telchar of Nogrod

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo Alle,

da freue ich mich, dass ich meine Begeisterung teilen konnte :) Für mich war es auch das erste Mal ... aber sicher nicht das letzte. Die Dinger sind ja tiefgekühlt, so kann man sie sich gut auf Lager legen.

Gruß,
Thomas
 

Lobster

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Langustenschwänze sind der HAMMER, gute Wahl :thumb2:
Im DomRep Urlaub gabs die regelmäßig, traumhaft.

Was hast den berappt für das Packerl wenn ich fragen darf???

Grüße
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Da kommt Freude auf!!!
Klasse.
 
OP
OP
Telchar of Nogrod

Telchar of Nogrod

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Schau mal hier. Ich denke, das werden die sein.

Richtig, genau das sind sie. Es gibt dort auch noch größere Exemplare (ca. 600g), für den ganz großen Hunger :)

@bbq4you

dann probier es doch mal aus mit der kräftigen Würzung :-D ... nee, gegrillt wurden sie ja pur und die Knoblauch/Chili Würze kam am Ende nur drüber und dann konnte man die sich nach belieben mit auf die Gabel packen - oder eben auch nicht. Die Zubereitung mit Butter kenne ich aus dem Restaurant/Urlaub, allerdings war das stets ohne Zitrone.

Gruß,
Thomas
 

bbq4you

Kiitos Iceman
10+ Jahre im GSV
... dann probier es doch mal aus mit der kräftigen Würzung :-D ... nee, gegrillt wurden sie ja pur und die Knoblauch/Chili Würze kam am Ende nur drüber und dann konnte man die sich nach belieben mit auf die Gabel packen - oder eben auch nicht. Die Zubereitung mit Butter kenne ich aus dem Restaurant/Urlaub, allerdings war das stets ohne Zitrone.

Ok, ich probiere Dein Rezept.

:bbq4you_drinks:
 
Oben Unten