• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lachs auf dem Grill

hebaca

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Griller,

Ich habe mich zu Ostern an einen ca. 4 Kilo Lachs gewagt. Der Fisch wurde lediglich mit Pfeffer und Olivenöl eingestrichen und mit einer Kräuterzitronenmischung gefüllt.

Den Grill auf 180 Grad und dann ca. 45 / 50 Minuten unter die Haube. Ohne Wendung - lecker und saftig.

Als Vorspeise habe ich einen Salat aus Cherrytomaten, Avoccados, Knoblauch, Oregano und kleinen gegrillten Tintenfischen gereicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gratuliere zu deinem Mut

Schaut super lecker aus deine Forelle, 4 kg - das ist schon ein Brummer, den muss einer mal so gut hinbekommen :gratuliere:
 

ankaoha

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ich habe noch ein paar Fragen

- Warum hast du den Fisch nicht gesalzen?
- War der Fisch wie auf dem Bild auf dem Grill?
- Hast du ein Thermometer benutzt und wenn ja bei wieviel Grad beendet?

Danke schon mal
Andreas
 
OP
OP
hebaca

hebaca

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Andreas,

ich habe eine ziemlich intensive Sellerie-Remulade zum Fisch gereicht. Daher habe ich auf das Salz verzichtet. War genau richtig. Der Fisch lag genau wie auf dem Bild auf dem Grill. Ich habe eine Ikea-Form mit einem Rost abgedeckt.
Die Kerntemperatur habe ich mit dem Themometer gemessen. Sie betrug 67 Grad. Der Fisch war wirklich saftig und ziemlich lecker. Werde ich auf jeden Fall wiederholen.

Viele Grüsse aus dem Ruhrgebiet
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr interessant. Es wird viel zu wenig Fisch gegrillt :) Das muss ich demnächst mal ändern... Danke für die Anregung.
 
Oben Unten