• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lachs, Entrecote, Duroc

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Letztes Wochenende hatte der Freund meiner Mutter anlässlich sienes Geburtstages ein paar Freunde zum eingeladen. Ich war für die Verpflegung zuständig.
Als Vorspeise gab es Lachs mit Kirschsauce nach einem Rezept aus "Weber's Seafood".
Die Hauptspeise bestand aus Duroc-Rollbraten und Entrecote mit Pilz-Weinbrand-Sauce; zubereitet nach Rezepten aus "Weber's [sic] Wintergrillen". Dazu gab es Rosenkohl (https://www.grillsportverein.de/forum/threads/mustard-marinated-grilled-brussels-sprouts.201017/), Wurzeln und Spätzle.

Angefangen habe ich mit dem Rollbraten. Das Rezept sieht eigentlich Schweinerücken vor, aber ich habe einfach mal ein Stück Nacken genommen.
Laut Rezept benötigt man für ein 1,75 kg schweres Stück folgende Zutaten:
6 Scheiben Frühstücksspeck
500 g Schalotten
6 Knoblauchzehen
2 TL Zucker
4 EL geriebener Parmesan
4 EL gehackte Petersilie

Zunächst wird der Speck ausgebraten. In einem Teil des Fetts werden danach die Schalotten und der Knoblauch mit dem Zucker karamellisiert. Danach werden Petersilie und Parmesan untergemischt und die Füllung wird auf dem aufgeschnittenem Fleisch verteilt. Darüber gibt man den nach dem Abkühlen zerkümelten Speck; keine Ahnung, warum man den nicht gelich mit unter die Füllung mischt.
An dieser Stelle sei schon mal gesagt, dass die Füllung äußerst lecker ist. Ich kann sie mir auch gut auf einem Burger vorstellen.
DSC_4526.JPG
DSC_4527.JPG
DSC_4528.JPG
DSC_4529.JPG
DSC_4530.JPG
DSC_4531.JPG
DSC_4532.JPG
DSC_4535.JPG


Die Vorbereitung des Entrecotes war weniger aufwendig. Es wird nur rundum mit Pfeffer, Salz, Knoblauch und Thymian gewürzt. Damit es gleichmäßiger gart, habe ich es noch etwas zusammengebunden.
DSC_4536.JPG
DSC_4537.JPG

Da das Entrecote längst nicht so lange braucht, wie der Duroc-Nacken, habe ich letzteren natürlich früher auf den Grill gepackt; zunächst rundum direkt angegrillt, danach indirekt weiter. Das Entrecote habe ich später genauso behandelt. Dieses sollte dann bis zur KT von 55°C auf dem Grill bleiben. Beim Duroc habe ich nicht gemessen; da kommt es nicht drauf an.
DSC_4540.JPG
DSC_4541.JPG
DSC_4542.JPG
DSC_4543.JPG


Während das Fleisch auf dem Grill lag, habe ich mich um die Vorspeise gekümmert. Den Lachs habe ich nur mit Pfeffer und Salz gewürzt und dann auf der Planke gegrillt. Dazu gab's Kirsch-Portwein-Sauce. Dafür werden zunächst 250 ml Portwein mit 75 g Zucker und 8 Zweigen Thymian auf ca. 1/3 eingekocht. Dann gibt man 250 g dunkle Süßkirschen und 1 EL Butter dazu und verrührt das Ganze bis die Butter gecshmolzen ist.
DSC_4545.JPG
DSC_4546.JPG
DSC_4547.JPG
DSC_4556.JPG



Zwischenzeitlich lagen schon die Beilagen auf dem Grill. Die Wurzeln habe ich mit Olivenöl, Rosmarin, Pfefer und Salz gewürzt und einfach mit dem Rollbraten indirekt gegrillt. Das Entrecote hatte siene KT schon etwas früher als erwartet erreicht, so dass ich es in den BO verlegt habe.
Den Rosenkohl habe ich nach Rezept gewürzt, dann aber nicht aufgespießt, sondern auf ein Backblech gegeben und darauf eher gebraten; erschien mir weniger aufwendig.
Nebenbei habe ich die Sauce gekocht.
Laut Rezept benötigt man
500 g gemischte Pilze
1 EL Olivenöl
1 EL Butter
1 TL Salz
4 EL gehackte Schalotten
1 TL gehackter Knoblauch
1 TL Thymianblätter
125 ml Weinbrand
250 ml küchenfertige Rinder-Demi-Glace (ersatzweise Rinderfond)
250 g Creme fraîche
2 EL Schnittlauchröllchen
1/4 TL schwarzer Pfeffer

Zunächst werden die Pilze gebraten, dann kommen die Schalotten, der Knoblauch und der Thymian dazu. Nach ein paar inuten wird das ganze mit dem Weinbrand abgelöscht und dann mit dem Fond aufegegossen. Das lässt man etwas reduzieren und gibt dann die Crme fraîche dazu und lässt das Ganze zu einer sämigen Sauce einkochen.
DSC_4565.JPG
DSC_4567.JPG
DSC_4570.JPG



Das Ergebnis sah in etwa folgendermaßen aus:
DSC_4572.JPG
DSC_4576.JPG
DSC_4578.JPG
DSC_4579.JPG
IMG-20180121-WA0002.jpg
DSC_4577.JPG


Das war alles äußerst lecker und es waren alle begeistert.
 

Anhänge

  • DSC_4526.JPG
    DSC_4526.JPG
    321,1 KB · Aufrufe: 560
  • DSC_4527.JPG
    DSC_4527.JPG
    310,4 KB · Aufrufe: 556
  • DSC_4528.JPG
    DSC_4528.JPG
    394,7 KB · Aufrufe: 561
  • DSC_4529.JPG
    DSC_4529.JPG
    407,1 KB · Aufrufe: 569
  • DSC_4530.JPG
    DSC_4530.JPG
    329,5 KB · Aufrufe: 574
  • DSC_4531.JPG
    DSC_4531.JPG
    522,5 KB · Aufrufe: 577
  • DSC_4532.JPG
    DSC_4532.JPG
    481,3 KB · Aufrufe: 573
  • DSC_4535.JPG
    DSC_4535.JPG
    428,6 KB · Aufrufe: 568
  • DSC_4536.JPG
    DSC_4536.JPG
    492,9 KB · Aufrufe: 568
  • DSC_4537.JPG
    DSC_4537.JPG
    518,3 KB · Aufrufe: 572
  • DSC_4540.JPG
    DSC_4540.JPG
    319,8 KB · Aufrufe: 556
  • DSC_4541.JPG
    DSC_4541.JPG
    412,5 KB · Aufrufe: 560
  • DSC_4542.JPG
    DSC_4542.JPG
    423,5 KB · Aufrufe: 597
  • DSC_4543.JPG
    DSC_4543.JPG
    460,1 KB · Aufrufe: 568
  • DSC_4545.JPG
    DSC_4545.JPG
    384,5 KB · Aufrufe: 553
  • DSC_4546.JPG
    DSC_4546.JPG
    466,9 KB · Aufrufe: 551
  • DSC_4547.JPG
    DSC_4547.JPG
    477,1 KB · Aufrufe: 553
  • DSC_4556.JPG
    DSC_4556.JPG
    398,1 KB · Aufrufe: 571
  • DSC_4565.JPG
    DSC_4565.JPG
    424,4 KB · Aufrufe: 554
  • DSC_4567.JPG
    DSC_4567.JPG
    502,8 KB · Aufrufe: 550
  • DSC_4570.JPG
    DSC_4570.JPG
    225,3 KB · Aufrufe: 550
  • DSC_4572.JPG
    DSC_4572.JPG
    386,8 KB · Aufrufe: 552
  • DSC_4576.JPG
    DSC_4576.JPG
    330,1 KB · Aufrufe: 551
  • DSC_4577.JPG
    DSC_4577.JPG
    322,5 KB · Aufrufe: 542
  • DSC_4578.JPG
    DSC_4578.JPG
    369,7 KB · Aufrufe: 547
  • DSC_4579.JPG
    DSC_4579.JPG
    363,6 KB · Aufrufe: 552
  • IMG-20180121-WA0002.jpg
    IMG-20180121-WA0002.jpg
    255,7 KB · Aufrufe: 552

Berlin-ER

Militanter Veganer
Das sieht ja sehr genial aus!:thumb2:

Der Lachs mit der Kirsch-Portwein-Sauce klingt interessant, kann mir nicht so richtig vorstellen aber definitiv ein Versuch Wert!
 

Plumber

Alteisen-Spediteur & best Buddy
5+ Jahre im GSV
Moin Marcel , ich ziehe meinen Hut sehr geile Aktion ........ :thumb1:. :respekt:
 

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Wow, das schaut ja mal klasse aus. :thumb2:

Das sind mal sehr inspirierende Anregungen.
Danke!

grüssle
 

OWLer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Super.
Für wieviele Personen war das denn?
So ein Menü ringt mir immer den größten Respekt ab.
 

bo_john

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
sehr schön gemacht! Die Kirschen sehen beim Lachs irgendwie nach Nachtisch aus :D
 
Oben Unten