• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

(Lachs-) Schinken - heißgeräuchert (Erstversuch)

Mrs.Bootsy

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,
ich musste bei dem Bombenwetter einfach mal wieder ein "Grillgerät" anschmeißen!

Hatte noch 2kg Lendenbraten in der Kühli die eigentlich Lachsschinken werden sollten. Aber was solls, gestern abend raus, über nacht gewässert und früh zum trocknen aufgehängt.




Highnoon...
DSC02245.JPG


... mit Buche und Eiche anfeuern und ne ordentliche handvoll Räuchergold aufgelegt...
DSC02246.JPG


...2Std später bei ca. 120 - 140°C - die Farbe ist schon mal Top...
DSC02250.JPG


...nach einer weiteren Stunde, 80°C KT...
DSC02252.JPG


...Perfect!!!
DSC02253.JPG



Anschnitt, supersaftig...
DSC02260.JPG


DSC02262.JPG


...einfach lecker!!!
DSC02265.JPG


Wird bei Gelegenheit wiederholt.
Dann allerdings fein mit Chili abgeschmeckt!!!
:mosh:

DSC02264.JPG
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

hottensie

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Sieht lecker aus!
Eine Frage zum Wässern!
Unter Wässern verstehe ich das Einlegen von gepökeltem Fleisch in Wasser!
Hast du es gepökelt eingefroren oder wie muss ich mir das vorstellen:hmmmm:
 
OP
OP
Mrs.Bootsy

Mrs.Bootsy

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Nee,
das Fleisch hatte ich trockengepökelt, eingeschweißt und zum ziehen noch im Kühlschrank liegen. Es sollte ja eigentlich kommendes Wochenende kaltgeräuchert werden.

Aber, da ich dann spontan umdisponiert habe, hab ich das Fleisch dann ca 12Std. gewässert und anschliesend heißgeräuchert.


Fertig!!!
:thumb1:
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
AW: (Lachs-) Schinken - heißgeräuchert (Erstversuch)

Gefällt mir :)

... auch die Tonne... :D
 
Oben Unten