• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lachsfilet auf geschmorten Gurken an Nektarinen-Aprikosen-Minz-Salsa

Mr. Incredible

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Angeregt durch Crash0rs: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/makrele-und-hering-mit-schmorgurken.129800/#post625970

wurde der Naktarinen-Aprikosen-Minz-Salsa schnell noch eine Beilage aus geschmorten Gurken hinzugefügt.

Diese Kombination aus Fisch, salzig/deftig und fruchtig/minzig war super!

Zutaten:

- Lachsfilets

Für die geschmorten Gurken:
- 1 Salatgurke
- Speckwürfel
- Butter
- 2 Zwiebeln
- ca. 75 ml Gemüsebrühe (Glutamat freie)
- S&P, Zucker
- Anstatt der Sahne habe ich etwas Schaafskäse hineingebröselt. Passt spitze!

Die Zwiebeln würfeln und in Butter glasig dünsten, Speck anschließend mit hineingeben, Gurke vom "Kerngehäuse" befreien und in halbe Scheben schneiden - dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Gemüsebrühe dazu geben, kurz aufkochen, mit S&P und einer kleinen Prise Zucker abschmecken - fertig. Ach ja, den Schafskäse noch kleingebröselt dazugeben.

IMG_2910.JPG


IMG_2929.JPG


IMG_2931.JPG


IMG_2933.JPG


IMG_2934.JPG


IMG_2935.JPG


IMG_2936.JPG



Die Salsa:

- 1 Nektarine
- 2 Aprikosen
- getrocknete Peperoni
- Naturjoghurt
- Minze
- Zitronensaft
- Salz
- Langpfeffer
- Zimt
- Vanillearoma
- Zimt
- Kreuzkümmel
- 1 rote Zwiebel
- spritzer Olivenöl


Zwiebel in halbe Ringeschneiden, Aprikosen und Nektarine würfeln und mit Jogurt in eine Schale geben. Minze wiegen und dazugeben. alles durchmischen und 3 Tropfen Vanillearoma, sowie etwas gemahlenen Zimt, sowie S&P, Peperoniflocken und Zitonensaft dazugeben - durchmischen und am Ende mit einem Spritzer Olivenöl abschmecken. Den Kreuzkümmel weglassen, der passt gar nicht. Weiß nicht, welcher Teufel mich da geritten hat :devil:

IMG_2901.JPG

IMG_2905.JPG

IMG_2912.JPG

IMG_2913.JPG


IMG_2915.JPG

IMG_2916.JPG

IMG_2917.JPG

IMG_2918.JPG

IMG_2921.JPG

IMG_2922.JPG

IMG_2924.JPG

IMG_2925.JPG

IMG_2926.JPG

IMG_2927.JPG

IMG_2928.JPG


Nun nur noch den Lachs braten oder grillen und anschließend anrichten:
IMG_2940.JPG

IMG_2941.JPG

IMG_2952.JPG

IMG_2953.JPG

IMG_2954.JPG

IMG_2956.JPG

IMG_2961.JPG
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
das sieht verdammt lecker aus !!

schöne idee, den schmorgurken ziegenkäse mit auf den weg zu geben :daumenhoch:
 

BeefChief

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich lass die Gurken lieber weg... der Rest passt! Die Gewürze von "Herbaria" Rocken!!! Langer Pfeffer sowieso... hätte nie gedacht dass Pfeffer so riechen kann! Lachs haste schön gebraten... wie war er denn innen!?!?!?
 
OP
OP
Mr. Incredible

Mr. Incredible

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich lass die Gurken lieber weg... der Rest passt! Die Gewürze von "Herbaria" Rocken!!! Langer Pfeffer sowieso... hätte nie gedacht dass Pfeffer so riechen kann! Lachs haste schön gebraten... wie war er denn innen!?!?!?
ja, beim Langpfeffer habe ich auch gestaunt, was für Aromen der abgibt :woot:

Der Lachs war klasse, die Scheiben sind glasig voneinander abgefallen, das Eiweiss ist nicht denaturiert --> Denaturierung (Biochemie) ? Wikipedia

Grober Zitronenpfeffer macht sich auch klasse auf gebratenem Fisch :happa:
 

LightOfDarkness

Metzgermeister
Gerade erst entdeckt, und sofort hunger bekommen !
Tadellos, das wird gemerkt ...
und auch tolle Fotodoku
Danke
 

Aries

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sauber

Klasse Bilder
 
OP
OP
Mr. Incredible

Mr. Incredible

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
das sieht verdammt lecker aus !!

schöne idee, den schmorgurken ziegenkäse mit auf den weg zu geben :daumenhoch:
Danke nochmal für die Idee!


Gerade erst entdeckt, und sofort hunger bekommen !
Tadellos, das wird gemerkt ...
und auch tolle Fotodoku
Danke
Danke, bitte um Kritik nach möglichem Nachbau!

Sauber

Klasse Bilder
Danke!
 
Oben Unten