1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Featured Lammhaxerl und Spanakopita

Dieses Thema im Forum "User-Pics und Grillevents" wurde erstellt von SmoKing, 4. Mai 2014.

  1. SmoKing

    SmoKing Gondelnix 10+ Jahre im GSV

    Sodele, vorgestern gab es Gyros und so schnell konnten wir nicht von Griechenland abreisen. In der TK
    schlummerten ein paar Lammhaxerl. Gar nicht lange, nahm ich diese doch vor zwei Wochen in der Nähe von
    Heidenheim, Schwäbischen Alb spontan mit.

    Also, das Lamm war schwäbisch und das Rezept griechisch - der eine spart aus Passion, der andere weil er
    muss :D! Okay lassen wir das sinnlose Gelaber....

    [​IMG]


    Zum Schmorfliesch brauchte es etwas Gemüse. Hier lag es, bestehend aus Schalotten, Paprika, Karotte, Knoblauch:

    [​IMG]


    Mein lieber Kollege aus Frankreich Jacques verorgte mich mit einem guten Tropfen Rotwein. Davon sollte 1/4
    im Essen landen und der Rest unsere Kehlen runtelaufen! ;)

    [​IMG]


    Weiterhin bedurfte es für die Zubereitung der Fleischspeise Salz, Pfeffer, Rosmarin, Oregano, Balsamico sowie
    einer Chipotle.

    [​IMG]


    Die Haxerl wurden im DO angebraten.

    [​IMG]


    Kurz rausgenommen, um dem Schmorgemüse ebenfalls die Gelegenheit zu geben ein paar Röstaromen aufzunehmen...

    [​IMG]


    Alles wieder rein, mit 1/4 Rotwein angegossen, etwas reduziert, und 1/4 Gemüsebrühe nochmal angegossen und mit
    etwas (30 - 50 ml) Balsamico parfümiert.

    [​IMG]


    Dann ging es ab in den Kugelgrill, welcher heute nur als Windschutz diente. Ohne diesen hätte ich Angst gehabt,
    dass mir der Wind die Breckiesasche in den Topf wehen würde, wenn ich mal neugierig reinschaute. Das Setup
    bestand aus wenig Kohlen unten (ca. 8) und mehr Breckies für gute Oberhitze.

    [​IMG]


    In der Zwischenzeit wurde das weitere Highlight des Tages vorbereitet, die Spanakopita.
    Leider gab der Markt keinen schönen Spinat her. Daher entschlossen wir uns auf TK-Ware zurück zu greifen. Diese
    enthält in der Regel recht viel Wasser. Also tauten wir in der Pfanne auf und verdampften anschließend einiges
    von dieser gewinnbringenden Flüssigkeit...

    [​IMG]


    Die Eier wurden mit Ricotta und Feta aufgeschlagen.

    [​IMG]


    Dill sowie

    [​IMG]


    glasierte Schalotten kamen als weitere Würze hinzu.

    [​IMG]


    Der "getrocknete" Spinat wurde untergehoben.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Die Auflaufformen wurden gebuttert und mit Blätterteig ausgekleidet.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Das Füllen der Form, wurde von meinem Jüngsten äußerst kritisch begleitet!

    [​IMG]


    Parallel zum Blätterteig nahm ich noch Filo- bzw. Yufkateig mit, da ich mich damit nicht so gut auskenne und
    mich dieser ebenfalls interessiert.

    [​IMG]


    Also fackelten wir nicht lange und brachten diesen alternierend mit der Spinatmasse in eine weitere Form ein.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Diese beiden Formen gingen dann bei 180 - 190 °C für eine Stunde in den Backofen. Hätte ich nur eine Form
    gehabt, dann wäre es wohl der ODC Porto geworden... ;)

    [​IMG]


    1,5 h brauchten meine Lammhaxerl um so auszusehen :woot:
    Schnell an den Tisch damit!!!

    [​IMG]


    Die Spanakopita mit dem Blätterteig sah ebenfalls verheißungsvoll aus!

    [​IMG]


    Glaubt Ihr es mir, wenn ich schreibe, es war genauso lecker, wie das Bild, welches Ihr betrachet! :D

    [​IMG]


    Tellerbild ohne Sößchen.

    [​IMG]


    Tellerbild mit Sößchen und Wein von Jacques.
    Vielleicht sollte ich an dieser Stelle bemerken, dass mein Kollege wirklich Jacques heißt und kein
    gefranchisetes "Depot" in Deutschland hat... :lol:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Zum Abschluss, die geschichtete Spanakopita mit Filoteig. Am Ende waren beide gleich gut.

    [​IMG]


    Wahnsinn, wir sind satt und sind mehr als hochzufrieden mit dem Gericht.
    Lammhaxerl, wie Spanakopita waren ein Gedicht.

    Einen schönen Restsonntag Euch allen!

    :prost:


    Spanakopita Rezept:

    - Blätterteig +

    Spinat-Füllung, bestehend aus:

    400 g Ricotta, alternativ Joghurt
    3 Eier
    400 g Feta
    1/2 Bund bzw. großzügig frischer Dill
    2 Schalotten, in Öl glasig gedünstet
    knapp 500 g TK-Spinat, mit S+P abgeschmeckt. Das ist schwer aufzuschreiben. Der Spinat darf nicht zu viel
    Wasser enthalten.
     
  2. Frank

    Frank Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Sauber gedopft ..... Das sieht alles super aus.
     
  3. Dodge

    Dodge Pitmaster 10+ Jahre im GSV

    .....Du machst mich fertig .....echt jetzt ! :sabber:
     
  4. Gast-693UG8

    Gast-693UG8 Guest

    Schöner Bericht - geil :sabber: !
     
  5. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Einfach nur herrlich!!!

    Klasse gedopft ... so muss das sein!!!

    :prost:
     
  6. Delingo

    Delingo Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Top! Alles sieht sehr lecker aus. Schöne Fotos, gutes Essen. Was will man mehr...
     
  7. weschnitzbube

    weschnitzbube GSV-Shakespeare 10+ Jahre im GSV

    Der Hammer!
     
  8. Mr.chipotle

    Mr.chipotle Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    So soll das aussehen!
    Klasse gemacht,einen Teller mit allem bitte zu mir!;)

    Gesendet von meinem GT-S5690 mit Tapatalk 2
     
  9. schmock

    schmock Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Geil! Ersetze die Lammhaxen durch Schweinebäckchen und ich bin voll und ganz bei Dir. Die Teig-Spinat-Teile gefallen mir ebenfalls saugut!

    Viele Grüsse, Patrick
     
  10. holledauerin

    holledauerin Fernsehköchin 5+ Jahre im GSV

    Sehr schön, für mich darf nur der Spinat ned püriert sein, das kann ich nicht essen, aber als Blattspinat jederzeit gern. Sieht klasse aus, ich glaub, ich hätt den Filoteig bevorzugt.
    Lamm ist eh immer gut und in Verbindung mit dem Spinat gefällt mir das sehr gut.
     
  11. Odenwälder Wintergrillerin

    Odenwälder Wintergrillerin Aal-Expertin 5+ Jahre im GSV

    Genial,

    Und ich muss noch Stunden auf mein Abendessen warten.
     
  12. OP
    SmoKing

    SmoKing Gondelnix 10+ Jahre im GSV

    Ui, an dieser Stelle mal vielen lieben Dank für die netten Kommentare! :sk_abklatsch:
    Ich glaube, ich mache das oder eine Variante davon mal auf einem OT... ;)

    Und ich freue mich schon wieder in Schwäbische Alb zu kommen, um ein paar Lammteile einzupacken! :sonne:

    :prost:
     
  13. Gast-693UG8

    Gast-693UG8 Guest

    Der Inländer würde sagen "auf die Schwäbische Alb kommen" oder "uff d'Alb 'nuff" :grin: !
     
    schmock gefällt das.
  14. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin Matthias,

    fein gemacht :thumb1:
    Da hätte ich gerne eine Portion gehabt happa.gif



    :prost:
     
  15. Ken866

    Ken866 Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Sensationell :-)
     
  16. Gast-lgYQr

    Gast-lgYQr Guest

    Mal wieder der beste Beweis dass einfach bei der Flut an Beiträgen viel Gutes untergeht.
    Aber gut dass ich das doch noch gesehen habe.

    Das sieht wirklich absolute Spitze aus :sabber:

    Absolut interessant finde ich die Variante mit dem Spinat, das habe ich so weder gesehen oder gekannt. Das macht absolut Appetit :thumb2:

    Schade dass der so wenig Resonanz bekommen hat.
     
  17. eGrilla

    eGrilla Schlachthofbesitzer 5+ Jahre im GSV

    Ist zwar schon ein Jahr alt, aber was für eine tolle Vorstellung und was für eine spitzen Kombination. Das hätte mir sicher auch gefallen.
    Das sah jetzt auch gar nicht mal schwer aus :)
    Aber lecker sieht es aus. Ich glaub das wäre genau meins. Das muss ich mir mal merken.
    Neben der Würdigung des TO´s für das Rezept, mein Hauptgrund hier noch was zu schreiben.

    :pfeif:

    LG Tim
     
  18. rufi49

    rufi49 Militanter Veganer

    Ja Tim, Du sprichst mir aus der Seele. Ich warte schon so lange, dass endlich der blöde Wind aufhört und der inzwischen eingebrannte DO eingeweiht werden kann. Dieses leckere Lammgericht mit den verführerischen Bildern macht einem das Warten sehr schwer. Aber bald wirds Sommer und auch in Buchloe bekommt man gutes Lamm.
    LG Ruth
     
  19. Gifti

    Gifti Metzger 5+ Jahre im GSV

    Sieht das klasse aus. Super bebilderter Bericht. Scheint ein absolut toller Abend gewesen zu sein.

    Jamas :anstoޥn:
     
  20. Spätzünder

    Spätzünder Private BIRD 5+ Jahre im GSV

    Genauso... einfach genial dieses gericht und richtig schön dokumentiert... mit tollen Bildern :thumb2:

    Absolut zu recht gefeatured!!!

    Glück Auf
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden