• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lammkeule aus der Buttermilchbrine nach MSB

Grillasch1

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Zu Ostersonntag hab ich ein schönes Rezept von Master Sir Buana ausgegraben. Vielen Dank hierfür. :-D
Hier meine Interpretation 8-)
Die Brine wurde hergestellt aus
1/2 l Buttermilch
2 EL Salz
3 Knoblauchzehen
200g Bärlauch
1 Limette
3 EL Rohrzucker
1 EL Schwarzer Pfeffer
2 EL Soja
Rosmarin
und jeweils ein TL Salbei, Kreuzkümmel, Thymian
002a.JPG


003a.JPG




Und nun für 5 Tage in den Beutel
004a.JPG



Und wieder ist am Ostersonntag optimales Smokerwetter 8-)

002.JPG



Hier habe ich nur noch Schwarzen Pfeffer addiert und alles so belassen wie es aus dem Beutel kam

004.JPG



Und für die nächsten 6 Stunden ab in die Röhre!

005.JPG



Nun die Beilage. Ein Bohnen-Kartoffelgratin aus dem DO

006.JPG


007.JPG


008.JPG


009.JPG


010.JPG


011.JPG



Nach einer Stunde etwas Käse drübergestreut

012.JPG



Hurraaaa (pünktlich) fertig :grün:

013.JPG



Die Keule hat so gut wie nichts an Bratensaft verloren

014.JPG


015.JPG



Nach einer halben Stunde pause in Jehova der Anschnitt

016.JPG


017.JPG



Saftiger und zarter geht´s nicht :-D

018.JPG


019.JPG



Das Gratin war auch der Hammer

020.JPG



Tellerbild

022.JPG



Fazit:
Ich hab das erste mal eine Brine benutzt und bin total begeistert.
So saftig hatte ich noch nie einen Braten. Es ist zwar zeitaufwendig, aber es lohnt sich allemal. Dieses Jahr wird also öfter mal gebrined.

Liebe GSV´ler schöne Restostern noch

Stephan
 

Anhänge

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
sieht gut aus. :thumb2:
 

smokyfire

Schlachthofbesitzer
Guten Appetit
Sieht aufwendig aus mit den Zutaten

michael
 
OP
OP
Grillasch1

Grillasch1

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht aufwendig aus mit den Zutaten

michael

Och,

ich finde bis auf den frischen Bärlauch (den man momentan überall gut bekommt) und das frische Rosmarin sind da nur "Standardkräuter" drin.
Keine Hokuspokusspezialcurry's oder dergleichen.
Und Vorfreude, wenn der Beutel im Kühlschrank liegt, ist immens. :-D
Dann kommt man aus der Nummer nicht mehr raus. Und das ist gut so!!! :-D
 

Dorfsmoker

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi,

surfe gerade ein wenig in Richtung Lamm. Das hier ist richtig gut gemacht - schaut klasse aus.

Beste Grüße vom
Dorfsmoker.
 

OSchmitt

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Wow, ein klasse Rezept und 5 Tage "ziehen" lassen war mir auch neu.

Danke fürs reinstellen; muss ich mal probieren.

Gruß
Oliver
 
OP
OP
Grillasch1

Grillasch1

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die Keule ist aber auch genial.
Das schöne ist, ich mache die Keule nähste Woche nochmal. Meine Frau wünscht sie sich zum Geburtstag :sun:
 
Oben Unten