• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lammkeule

f-r-a-n-k

Grillkönig
Tja, das Wetter war einfach zu schön, um nicht zu grillen...

...seit Freitag wartete diese Lammkeule von etwa 1,8 Kilo, mariniert mit Olivenöl, Knoblauch, Thymian, Petersilie, Dijonsenf, Salz und schwarzem Pfeffer auf ihren Einsatz in der Kugel.
IMGP7151.jpg


Anbraten, äh, -grillen
IMGP7157.jpg


IMGP7160.jpg


Nach etwa 90 Minuten indirekt über dem ODC-Trichter sieht es schon sehr gut aus...
IMGP7163.jpg


IMGP7164.jpg


Kerntemperatur stimmt auch, es ist fast so weit...
IMGP7167.jpg


IMGP7168.jpg


IMGP7169.jpg


Dem Braten noch etwas Ruhe gönnen...
IMGP7170.jpg


... und nebenbei noch etwas Beilage grillen
IMGP7172.jpg
 
OP
OP
F

f-r-a-n-k

Grillkönig
So, hier geht's weiter
IMGP7176.jpg


Jetzt ist die Keule so weit...
IMGP7178.jpg


Angeschnitten.
IMGP7179.jpg


Sieht gut aus, finde ich...
IMGP7180.jpg


Noch schön rosig.
IMGP7181.jpg


IMGP7182.jpg


Das obligatorische Tellerbild.
IMGP7183.jpg


Und was Süßes zum Nachtisch: Gegrillte Nektarinen mit Vanilleeis (davon gibt's dann leider kein Foto mehr.)
IMGP7184.jpg


Geschmeckt hat's.
Frank

P.S. Und mittlerweile gewittert es hier. Wollen wir mal hoffen, dass es nur vorübergehend wieder nass wird!
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
F

f-r-a-n-k

Grillkönig
Klasse! Lamm ist toll und Deine Keule sieht sehr gut und saftig aus. Was ist das denn für ein Salat, den es dazu gab? Sieht fast aus wie Estragonblätter.
Stimmt, das sind Estragonblätter. Ist aus einem der Bücher von Herrn Oliver, ich glaube dem zweiten, und heißt "my new best salad".

Der geht so: Estragon abzupfen (man braucht natürlich schon eine ganze Menge, aber bei uns im Garten ist der inzwischen ein Selbstläufer, der sich jedes Jahr wieder aussät), kernlose Trauben (idealerweise blau und weiß) halbieren, Pecorino (ersatzweise Parmesan, G. padano, alter Gouda o.ä.) hobeln. Alles mischen. Schalotten (ersatzweise Zwiebeln) fein würfeln und 30 Minuten in Weißweinessig im Kühlschrank ziehen lassen). Zusammenfügen, dabei vorsichtig mit dem Essig sein, im Zweifel nicht alles zum Salat geben. Olivenöl, Salz und schwarzen Pfeffer nach Gefühl. Ist wirklich ein netter Salat.

@Ben Galo: Insgesamt war die Keule nicht viel mehr als 90 Minuten in der Kugel, vielleicht 95 oder 100. Zwischenzeitlich war die Temperatur in der Kugel mal auf nur noch etwa 100 Grad gefallen, dann gab's Kohlenachschub. Ich wollte eine Kerntemnperatur von 60 Grad, die hat sich beim Ruhen sogar noch auf 62 erhöht, war aber sehr gut. Saftig, wie Pater schon sagt.

Viele Grüße
Frank
 

Peter

support your local beef dealer
10+ Jahre im GSV
sieht echt sehr lecker aus :daumenhoch:

Muss nachgebaut werden
 

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
auf den punkt. so muss eine lammkeule aussehen. :thumb2:
 
Oben Unten