• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lammkeule

johome

Grillkönig
Zum Festtag soll es einen Oberschenkel vom Neuseeelandlamm geben.
Die Keule wurde heute vorbereitet und kommt morgen entweder in den BO oder in die Kugel, mal sehen...

lk01.jpg


Als Grundlage für die Würzmischung dient etwas MD, dem noch weitere frischgemörserte Gewürze hinzugefügt wurden.
Pfeffer, Senfkörner, Piment, Wacholderbeeren, Hagelsalz und etwas Chlipulver kamen noch dazu.

lk02.jpg


Der Hauptdarsteller mit gut 1,5 Kilo Gewicht.

lk03.jpg


Das Stück wurde gespült und die Haut und etwas Fett wurden entfernt.

lk04.jpg


Knochen ist noch drin, definitiv kein Pferd...

lk05.jpg


Das Teil wurde gewürzt und mit etwas Knoblauch und Nelken gespikt, jetzt darf es bis morgen im Kühlschrank bleiben.
 

Anhänge

G

Gast-AD3PYW

Guest
.... das wird! Um 8 macht unser "Dorfmetzger" auf, wo ich auch eine Lammkeule abholen werde. Bei uns wird es die am Montag geben. Muss mal schauen wie wir die zubereiten wollen.
 
OP
OP
johome

johome

Grillkönig
Heute war zwar grilltaugliches Wetter, aber die Keule ist in Omas Bräter in den Ofen gewandert.

lk06.jpg


Das gute Stück liegt leich erhöht auf einem Rost und in den Topf sind noch zwei Möhren, Lauchzwiebeln, einige Wacholderbeeren, LOrberrblätter und Nelken gewandert.

lk07.jpg


Etwas Brühe und Wasser kam noch dazu und dann kam das Teil bei 150 Grad Ober- und Unterhitze drei Stunden in den Ofen.

lk08.jpg


Nach dem schmoren ist einiges an sehr pfeffriger Brühe angefallen, einen Teil davon habe ich in Gläser abgefüllt.

lk09.jpg


Der Rest wird mit einer Kartoffel und einer Möhre nochmal leicht aufgekocht.
Das "Entschärfen" mit dieser Methode hat gut geklappt, mit einem Schuss Wein und etwas Zucker ist die Sosse schön rund geworden.

lk10.jpg


Noch etwas eindicken...

lk11.jpg


Dann wollen wir mal...

lk12.jpg


KT 86 war für meinen Geschmack etwas hoch aber das Fleisch war sehr lecker und von der Konsistenz beinahe wie ein 12 Stunden PP.

lk14.jpg


Mahlzeit
 

Anhänge

Oben Unten