• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lardo ... so beginnt die Geschichte

alwin03

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

da es hier rund um Fleisch und deren Verarbeitung geht, hier eine kurze Anmerkung von mir.

Ich hab vor kurzem das Buch http://amazon.de/Hitze-Abenteuer-Küchensklave-Pastamacher-Metzgerlehrling/dp/3442156041 von Bill Buford gelesen.

Es beginnt mit einem Treffen zwischen Bill und seinem italienischem Freund und späterem Meister Mario und einem Stück Lardo di Colonnata!

Für alle Fleischfans ist zumindest die zweite Hälfte des Buches ein Muss.

Ich hab nun lang gesucht und bin heute bei "Wir lieben Lebensmittel" fündig geworden.

P4010108-1.jpg


P4010109-1.jpg


Ist nicht gerade ein Schnäppchen, aber ich freue mich auf das zarte aromatische Stück Fett und werd heut Abend ein Ritual mit Baguette und Wein daraus machen.

P4010108-1.jpg


P4010109-1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

lucky sob

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ein richtiger Lardo (im Marmor gereift) kostet sein Geld, aber ist auch jeden Cent wert. Ich kann davon eh nicht mehr als 2 Scheibchen essen...
 

JuergenW

Fleischzerleger
Lardo ist eine absolute Delikatesse. Während unseres Toskana- Urlaubs haben wir das Bergdorf Collonata mal besucht, nur dort kommt der echte Lardo her. Was du gekauft hast ist leider nur ein Nachbau aus Parma... In dem Dorf gibt es mehrere kleine Läden, die den verkaufen. Beim Besuch von einem dieser Läden durften wir in den Keller mal die Marmorwannen besichtigen.
IMG_1393.jpg
 
Oben Unten