• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Le Ronde eingebrannt

Popcornchef

Veganer
5+ Jahre im GSV
So,

nachdem ich den Le Ronde schon zwei Wochen in der Garage stehen hatte und ich leider keine Zeit hatte oder das Wetter schlecht war, habe ich das schöne Wetter am Samstag genutzt und den Kleinen eingebrannt.

Also das Kerlchen auf einen alten Computertisch gepackt, ein paar alte Ytongs drunter und los gings...



Erst mal einheizen



Nach ner Stunde die Glut nach vorne gezogen



Immer schön auf die Temperatur achten



Fertig!!!

So, danach ab in den Baumarkt und Beton für das Fundament geholt. Diese Woche gehts los mit Einmauern.

stay tuned...

Popcornchef

2012-10-13-303.jpg


2012-10-13-304.jpg


2012-10-13-306.jpg


2012-10-13-305.jpg
 

Anhänge

  • 2012-10-13-303.jpg
    2012-10-13-303.jpg
    126,5 KB · Aufrufe: 1.091
  • 2012-10-13-304.jpg
    2012-10-13-304.jpg
    125,7 KB · Aufrufe: 1.111
  • 2012-10-13-306.jpg
    2012-10-13-306.jpg
    94,6 KB · Aufrufe: 1.094
  • 2012-10-13-305.jpg
    2012-10-13-305.jpg
    154 KB · Aufrufe: 1.075

Backwahn

Horch a mal
10+ Jahre im GSV
Grüß Dich,

ich bin mir jetzt nicht so sicher, ob Dein Einbrennvorgang auch ausreichend war. Bitte heize das nächste Mal ( wenn Du irgend etwas backst ) nicht so dolle ein, so dass diese Feuerung dann auch noch den Lack einbrennt.

Grüße
Thomas
 

Backwahn

Horch a mal
10+ Jahre im GSV
Das hab ich vermutet.

Kein Problem, wenn Du das nächste Mal, wenn Du backst, bitte nicht mit "Vollgas" heizt.

Klappt schon, keine Angst


Grüße
Thomas
 

Hummeli

Militanter Veganer
Müssen zum Einbrennen alle Schamottsteine und Gewölbe (Pizza und Brotback) eingelegt werden?

Wie lange brenne ich ein und bei welcher Temperatur?
 

Hummeli

Militanter Veganer
Sorry, aber Anleitung leider nicht da wo ich jetzt den Ofen habe... Kann mich leider auch nicht daran erinnern was mit einer "Grad Zahl" gelesen zu haben...
 

Hummeli

Militanter Veganer
So, am Wochenende war es endlich soweit. Ofen eingebrannt und am Sonntag gab es Pizza und Brot.


Allerdings hatte ich richtig Schwierigkeiten das Brotbackgewölbe einzubauen (trotz Video aus dem Internet). Ich habe das Gefühl, dass eine Auflagefläche vom Gewölbe nicht richtig geformt ist. Wenn ich beide Seitenteile ganz aussen an die Ofenwand drücke und dann das Gewölbe auflegen will, ist dies nicht Möglich, da auf einer Seite das Gewölbe nicht mehr aufliegt und nach unten am "Seitenstein" vorbei rutscht.
Für Sonntag musste ich daher improvisieren und den langen schmalen Stein hinter den linken Seitenstein packen, damit das Brotbackgewölbe oben bleibt... Ist aber keine Dauerlösung und verkleinert den Backraum unten...

Werde heute abend nochmal versuchen, Bilder machen und mich in Pirmasens melden. Vielleicht hab ich da auch einfach was falsch gemacht....(?):sad:



Tip für Anfänger:
Pizza nicht 15 Minuten auf einem Teller "Zwischenlagern" bevor diese in den Ofen kommt. Ich konnte die Pizza nur noch gerollt in den Ofen schieben weil der Teig zu feucht war/wurde :). Beim nächsten mal kommt die direkt nach dem Belegen auf den Schieber und dann in den Ofen.

Geschmeckt hat es trotzdem, und das Brot ist toll geworden :prost:
 
Oben Unten