• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Leichter Rost auf Gusseisenrost Q300?

Murki

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich bin noch nicht allzulange Besitzer eines Q300 und habe schon einige leichte Rostflecken auf dem Grillrost bemerkt. Keine schlimme Sache, es handelt sich lediglich um hellen und leicht abwischbaren Flugrost, aber ist das normal - vor allem nach so kurzer Zeit? Ich habe mich darauf eingestellt, dass es irgendwann zu Rostflecken kommen kann. So schnell habe ich damit nicht gerechnet. Habe ich zu stark reinigt?
Zur Reinigung habe ich die Grillreste abgebrannt und anschließend mit einer Messingdrahtbürste entfernt. Kann ich zu stark gebürstet haben oder war der Grill vielleicht nicht kalt genug?
 

BBQfertig

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Nichts tragisches...

Nach dem Abbrennen und Bürsten den noch warmen Grillrost (da Poren noch offen) mit Öl dünn bestreichen.

Ich gebe dazu etwas Sonnenblumelöl (geschmacksneutrales) auf ein Zewa und bestreiche damit den Rost.

Cheers
 

pezibaer

Grillkaiser
Flugrost ist wie du sagst ist Rost der durch die Luft fliegt... :).. Der hat nichts mit dem Gussrost zu tun.. der kommt durch oxidierende Partikel in der Luft und entsteht dadurch auf fast jeder Oberfläche...auch auf rostfreiem Edelstahl
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Murki

Murki

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die Antworten, insbesondere für den Tipp mit dem Öl!


Flugrost kann zwar theoretisch fast überall entstehen, aber in der Praxis tut er das ja doch nicht. Habe mich gewundert, warum er sich ausgerechnet meinen Rost zum niederlassen gewählt hat ;)
Und letztlich war ich mir auch nicht sicher ob es sich vielleicht auch um leichte Verletzungen der Emaille handeln könnte, auf denen sich der Rost dann eher bildet als auf einem intakten Rost.
 
OP
OP
Murki

Murki

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
So, jetzt grabe ich dieses leidige Thema nochmal aus. Ich weiß, es ist schon ne Menge drüber gesagt worden ;)

Mein Rost sieht grundsätzlich schonmal sehr viel besser aus seit ich regelmäßig öle. Die roten Flecken sind praktisch weg.
ABER: einige Streben haben jetzt eine leichte silbrig-gelbe Färbung. LIegt das einfach am Ölen, oder ist da die Emaille eventuell beschädigt?
Und beim Abbürsten bildet sich an manchen Stellen rötlicher Staub. können das wohl noch alte, korodierte Essensreste sein?

Zum Reinigen benutze ich neben Öl nur ne Messingbürste. Allerdings wenn der Grill nach (ganz) heißt ist. Kann man in so kurzer Zeit damit die Emaille abhobeln?
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So, jetzt grabe ich dieses leidige Thema nochmal aus. Ich weiß, es ist schon ne Menge drüber gesagt worden ;)

Mein Rost sieht grundsätzlich schonmal sehr viel besser aus seit ich regelmäßig öle. Die roten Flecken sind praktisch weg.
ABER: einige Streben haben jetzt eine leichte silbrig-gelbe Färbung. LIegt das einfach am Ölen, oder ist da die Emaille eventuell beschädigt?
Und beim Abbürsten bildet sich an manchen Stellen rötlicher Staub. können das wohl noch alte, korodierte Essensreste sein?

Zum Reinigen benutze ich neben Öl nur ne Messingbürste. Allerdings wenn der Grill nach (ganz) heißt ist. Kann man in so kurzer Zeit damit die Emaille abhobeln?

Wenn Du immer noch vom Q300 mit Gussrost sprichst, hat dieser KEINE Emaille die beschädigt sein könnte..
Mach Dir keinen Kopp, das ist alles normal. Immer fleißig abbürsten, etwas Öl drauf und alles ist fein. Damit hast Du zig Jahre Ruhe. ;)

Wenn ich danach gehen würde wie mein Gussrost auf dem Pantera jedes mal VOR dem Grillen aussieht, dürfte ich da kein Stück Fleisch mehr drauf legen.
Aber nach ordentlich Hitze und etwas Bürste ist immer alles gut :thumb2:
 
Zuletzt bearbeitet:

pezibaer

Grillkaiser
Wenn Du immer noch vom Q300 mit Gussrost sprichst, hat dieser KEINE Emaille die beschädigt sein könnte..
Mach Dir keinen Kopp, das ist alles normal. Immer fleißig abbürsten, etwas Öl drauf und alles ist fein. Damit hast Du zig Jahre Ruhe. ;)


Ähmm... Wo hast du denn das her???? .. natürlich hat der eine Emaille..

Und das Gelb/sibrige ist Messingabrieb vom Bürsten
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ähmm... Wo hast du denn das her???? .. natürlich hat der eine Emaille..
Und das Gelb/sibrige ist Messingabrieb vom Bürsten

:hmmmm: uups, zugegeben ich war der Meinung da mein Nachbar sich letztes Jahr einen Q300 zugelegt hat.. Und den habe ich mir natürlich genau angeguckt und bin von einem reinen Gussrost ausgegangen..

@Murki
nehme alles zurück, das kommt davon wenn man mit Halbwissen schlaue Kommentare abgibt :thumbdown: (ich gelobe Besserung)
 
Oben Unten