• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lidl thermometer

grillbasti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
hi kennt jemand das thermometer von lidl?
in der anleitung stand nicht wozu der rote zeiger is.
heute hab ich es oben im lüftungsgitter meiner kugel gehangen.
als maximale temp sind 250° abzulesen, bei mir is es aber noch 1/4 weiter gewandert also ca auf 65-70°.
jetzt is meine frage ob man sagen kann das wenn ich den zeiger bei 65-70° ablese hochrechnen kann auf ca 350°.oder is das nicht genau
DSCF0080.jpg
 

cookacrisis

Bundesgrillminister
Ich kenn das thermo zwar nicht, würde aber mutmassen dass der schwarze Zeiger für die Schwarze Skala und der Rote Zeiger für die Rote Skala ist...
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Wenn du den roten Zeiger am Aussenrand meinst, da stellst du die gewünschte KT ein zur leichteren Lesbarkeit. Beide Zeiger übereinander. KT erreicht. Das mit dem Hochrechnen weiss ich nicht
:prost:
 
OP
OP
grillbasti

grillbasti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
ne ne meinte den roten zeiger innen.
gut das kann sein das der rote für die roten zahlen is
(klar eigentlich logisch :P )
warum sollte eigentlich das 1/4 nach 250° anders messen als das 1/4 davor?
würde ich mal denken
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
15+ Jahre im GSV
hi kennt jemand das thermometer von lidl?
in der anleitung stand nicht wozu der rote zeiger is.Der Rote Zeiger zeigt die Temperatur im Innenraum an. Die fängt aber erst bei 50 C an. Unter 50 C steht der Zeiger halt links.
heute hab ich es oben im lüftungsgitter meiner kugel gehangen.
als maximale temp sind 250° abzulesen, bei mir is es aber noch 1/4 weiter gewandert also ca auf 65-70°.

Der Schwarze Zeiger zeigt die Kerntemperatur an. Diese wird an der Spitze gemessen. Die Spitze steckst du in dein Fleisch.
jetzt is meine frage ob man sagen kann das wenn ich den zeiger bei 65-70° ablese hochrechnen kann auf ca 350°.oder is das nicht genau

Wenn der Schwarze Zeiger 65 - 70 C angezeigt hat, dann hattest du an der Spitze des Thermometer diese Grade.

Verstanden?


Gruß
Siggi
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Mal ne Frage:

Das sieht auf dem Foto so aus als wär das so nah am Untergrund als wenn da das Stück zum ins Fleisch stecken fehlt. Da muss ja hinten nen ca. 10cm. langer Spiess sein mit dem die KT gemessen wird. Der is doch dran, oder?
 

EmmJott

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Vor einem halben Jahr gabs dieses Thermometer schon mal. Da habe ichs mir auch gekauft.

Ich habs dann mal einfach in den Backofen gehängt. Unterhalb 100°C hätten dann beide Skalen das gleiche anzeigen müssen, bei mir gabs allerdings eine Abweichung von 30 oder 40°C. Ich habe es dann zurückgegeben.

Der rote Zeiger müsste eigentlich für die hohen Temperaturen sein:
1. Rot = heiß
2. dann ist die Zeigerstellung auf dem Bild logisch, da nur unter dieser Annahme beide Zeiger dieselbe Temperatur anzeigen (schwarz: 30°C, rot: etwas unter 50°C)
Halte einfach mal den Spieß in heißes Wasser. Dann siehts Du, welcher Zeiger dafür zuständig ist.


Gruß
Matthias
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich habs dann mal einfach in den Backofen gehängt. Unterhalb 100°C hätten dann beide Skalen das gleiche anzeigen müssen, bei mir gabs allerdings eine Abweichung von 30 oder 40°C. Ich habe es dann zurückgegeben.
Wat Quatsch... wenn du das Thermometer bei 50 Grad in den Bachofen hängst sollte der eine Zeiger auf ca 07 Uhr stehen und der andere auf 12 Uhr.

Ich denke Siggi hats richtig beschrieben
 

EmmJott

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Wat Quatsch... wenn du das Thermometer bei 50 Grad in den Bachofen hängst sollte der eine Zeiger auf ca 07 Uhr stehen und der andere auf 12 Uhr.

Ich denke Siggi hats richtig beschrieben


Nee klar,

ich hab mich blöd ausgedrückt.
Jeder Zeiger soll natürlich auf seiner Skala die entsprechende Temperatur anzeigen, d.h. 50°C bedeutet schwarz auf 7 Uhr, rot auf 12 Uhr.
Natürlich sollen sie nicht deckungsgleich sein.

Meins hatte mit Sicherheit eine Macke.

Gruß
Matthias
 

jellobiafra

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
ich hab ein ähnlich aufgebautes thermometer. es wird bei dir so sein, wie siggi geschrieben hat:
der rote zeiger zeigt auf der rechten skala die gt an. der schwarze zeiger zeigt auf der linken seite die kt an.

Das ist doch ein Ofenthermometer, auch Garraumthermometer genannt. ( Wir grillen schlieslich:grin:)Weil es hat einen Standfuß. Das kann keine Kerntemp. anzeigen. Oder doch???
Mach doch mal ein Bild, auf dem man den Spiess sehen kann.
Und das der rote Zeiger für den roten Bereich ist, danke ich nicht... weil es steht bei 89 grad. Da würde ich es nicht so locker festhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
hi kennt jemand das thermometer von lidl?
in der anleitung stand nicht wozu der rote zeiger is.
heute hab ich es oben im lüftungsgitter meiner kugel gehangen.
als maximale temp sind 250° abzulesen, bei mir is es aber noch 1/4 weiter gewandert also ca auf 65-70°.
jetzt is meine frage ob man sagen kann das wenn ich den zeiger bei 65-70° ablese hochrechnen kann auf ca 350°.oder is das nicht genau Anhang anzeigen 38799

Ich habe genau dieses Thermometer von Lidl. In meiner Anleitung steht beim roten Zeiger Ofen-Themperaturanzeige und beim Schwarzen Zeiger Fleisch-Temperaturanzeige.
 
OP
OP
grillbasti

grillbasti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
so alsoooo.....
der rote zeiger steig bei mir nicht über 12 uhr.
der schwarze zeigt ja ca 30°C an, das termometer hat auf dem bild zimmertemp.

ich denke das der schwarze somit die aktuelle zimmertep anzeigt (nein bei mir sind nicht 30°C im haus, werden warscheinlich die üblichen toleranzen bei sonem billig-ding sein).

wenn ich das ding in die kugel hänge, dreht sich der schwarze bei voller fahrt der kohle/brikets um 450° (360°+90°).
also muss der schwarze doch für die gt stehen und somit bei einer drehung um 450° ca. 350°C (+- der toleranz für billig-dinger) anzeigen.
also die kohlen schon ein wenig abgebrand waren zeiger der schwarze 150°C an.
vieleicht is bei mir auch der rote defekt weil der bei zimmertemp immer noch knapp 90°C anzeigt.
:fleißig:
 
Zuletzt bearbeitet:

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Basti häng das Teil mal bei 50 Grad in den Backofen und mach ein Bild

Die Skala für die GT fängt doch erst bei 50 Grad an
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
so alsoooo.....
der rote zeiger steig bei mir nicht über 12 uhr.
der schwarze zeigt ja ca 30°C an, das termometer hat auf dem bild zimmertemp.

ich denke das der schwarze somit die aktuelle zimmertep anzeigt (nein bei mir sind nicht 30°C im haus, werden warscheinlich die üblichen toleranzen bei sonem billig-ding sein).

wenn ich das ding in die kugel hänge, dreht sich der schwarze bei voller fahrt der kohle/brikets um 450° (360°+90°).
also muss der schwarze doch für die gt stehen und somit bei einer drehung um 450° ca. 350°C (+- der toleranz für billig-dinger) anzeigen.
also die kohlen schon ein wenig abgebrand waren zeiger der schwarze 150°C an.
vieleicht is bei mir auch der rote defekt weil der bei zimmertemp immer noch knapp 90°C anzeigt.
:fleißig:

Das Teil misst an zwei Stellen. Einmal an der Spitze der "Nadel" die im Fleisch steckt. Die andere Stelle ist das Gehäuse.
Wenn Das Thermometer im Fleisch steckt dann zeigt der schwarze Zeiger die Temp an der Nadelspitze = Kerntemp. und der Rote Zeiger die Temp des Gehäuses sprich Garraumtemp.

Wenn Du das Thermometer einfach so in den BO stellst dann dreht der Schwarze Zeiger natürlich frei. Weil er die gleiche Hitze abbekommt aber viel empfindlicher ist als der andere Sensor.

Wenn dein roter Zeiger sich nicht bewegt dann wird ich sagen er klemmt oder ist kaputt. Bei meinem geht die Garraumtemp auch nicht richtig.

Hier mal Fotos von meinem Thermometer.

002.jpg


und der Anleitung. Man beachte Punkt 2 und 4

003.jpg
 

rheingriller

Grillkaiser
Ich habe so ein Doppelthermo von TCM (Tchibo) für knapp 7 Euro. Funktionsweise ist gleich (Messung KT/GT) und die Anzeigen sind recht genau. Ich würde es aber nicht als reines Ofenthermometer benutzen, weil die KT-Anzeige dann spinnt oder überdreht - also immer im Fleisch belassen, oder zur Not einen Naturkorken auf die Spitze drücken.
 
Oben Unten