• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lohnt sich überwintern?

Starbearer

Metzger
10+ Jahre im GSV
Bin ja seit diesem Jahr auch unter die Chiligärtner gegangen und da stellte sich diese Frage.
Ich habe hier einige Jala-, Aciburun- und Habanerosträucher (dieses Jahr gezogen), bei denen ich mich frage ob das Überwintern sich lohnen würde. Die Jalas (Conchos+Gauchos) und Aciburun werde ich wohl eher kompostieren, da die geschmacklich auch nicht so der Bringer waren, oder könnten die Früchte nächstes Jahr besser werden? Bei den Habbis bin ich noch am Zweifeln. Lohnt sich der Aufwand, oder ist man mit Neuziehen genauso gut dran?
 
Zuletzt bearbeitet:

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
also ich hab n paar sibirische hauspaprika die gehen jetzt in den 4. winter (oder isses schon der 5.??).
die werden jetzt demnächst geerntet und zurückgeschnitten und dann kommen sie rein...dann bei "nicht so warm" und wenig wasser gehen die in den "stand by" modus (sieht fast aus wie tot) und im frühjahr explodieren die wieder ....
wie das mit anderen sorten is weiss ich net....
 

fridayonmymind

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Überwintern ist sicherlich etwas Aufwand, aber manche einschlägige Quelle im Web sagt, dass Du mit kräftigem und schnellerem Austreiben im Frühjahr belohnt wirst. Das kann sich dann auch auf die Anzahl der Früchte und einen früheren ersten Ernte-Zeitpunkt positiv auswirken.

Bei einer Pflanze, die gute und schmackhafte Erträge erzielt hat, sicher einen Versuch wert - man macht ja so gesehen (ausser ein wenig Arbeit) nix kaputt. Vorteil ist auch, dass Du damit definitiv weisst, welche Früchte nächstes Jahr dranhängen werden - Samen (oder auch Pflanzen aus dem Baumarkt) sind ja manchmal doch auch ne Wundertüte...

Also - Versuch macht kluch!
Ich werde es diesen Winter auch mal mit einer meiner Ziegenhorn-Chilies, die monster-lange und angenehm scharfe Früchte produzierte, versuchen.

Schau mal z.B. auch folgende Links:
- Überwintern / Mehrjähriger Anbau | Hot-Pain.de
- Crashkurs Teil 6 - PEPPERWORLD - Das Schrfste aus der Welt von Chili, Hot Sauce und Co.

:prost:
Bernhard
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Das ist zwar sicher schon mehrmals besprochen worden,
aber aus langjähriger Erfahrung kann ich sagen, dass es sich nur für
Lieblingspflanzen lohnt. Eine sentimentale Sache! :)

Warum?
  • Bei normaler Anzucht, bist Du nur wenig langsamer und etwas weniger ertragreich (wenn überhaupt). Die Pflanze wird ja nicht unendlich groß und man muß ja ordentlich zurückschneiden.
  • Du holst Dir den Krieg der Welten ins Haus, ganz ohne DVD - Blattläuse, Spinnmilben ohne Ende.
  • Überwintert hatte ich bisher: Rocotos, Habbis und Arbol
  • Sinn macht es m.E. nur bei einigen Rocotovarianten. Nämlich bei denen, die von Natur aus im ersten Jahr fast nix tragen...

Ich mache es nicht mehr...

:prost:
 

wrathtom

Frauenbeauftragter - Samenspender
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
:pie: Was soll den das für eine Sorte sein Hala`s ??? Jala OK meinsst Du Habbi ??

Bin gern bereit was neues zu lernen ;):prost:

Bei mir sind die ersten Versuche was über den Winter zu bringen auf den Kompost gelandet, nach 2 - 3 Jahren Versuchen gelingt es mir bei 50 - 60 % der Rest geht vor die ....

Probier es doch einfach um Erfahrung zu Sammeln, dann kannst Du mitreden und für Dich entscheiden ob ja oder nein.

Ein Bekannter von mir macht alles über Stecklinge, wenn ich Sähe fängt er schon das Ernten an, macht abr viel mit Licht, Heizmatten, und Dünger .

LG TOM
 
OP
OP
Starbearer

Starbearer

Metzger
10+ Jahre im GSV
Ich meinte einerseits Jalapenos (Conchos, Gauchos) und dann habe ich noch 4 schöne Büsche Habaneros. Das oben war ein Vertipper :blinky:
Die Habbis wollte ich eventuell überwintern, der Rest war geschmacklich nix.
 

Großer

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ich habe schon viele Pflanzen überwintert, mache es aber nicht mehr, weil ich keine Lust auf Schädlinge mehr habe. Jeden Winter Blattläuse und Minifliegen suchen und "entfernen" mach auf die Dauer nicht so viel Spaß - das Neuzüchten dafür schon! :prost:
 

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
wahrscheinlich war es anfängerglück oder einfach so glück, aber ich hatte bisher noch nie probs mit schädlingen... nur diese trauerfliegen, aber die kamen auch bei der normalen aufzucht und ich hab sie mit so klebeschildern gut in den griff bekommen...
 

wrathtom

Frauenbeauftragter - Samenspender
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Schneide sie schön zurückdann ist auch die Schädlingsgefahr etwas kleiner ;)

Viel Erfolg

LG TOM
 

More27

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Servus,

also ich hab auch schon einige überwintert, weil sie mir zu schade waren und vor allem noch nicht ganz reife Früchte hatten, als es kalt wurde, aber ich hab auch wie Smoking schon gesagt hat die Erfahrung gemacht, dass die Schädlinge fast nicht aufzuhalten sind. Bei mir standen sie immer ziemlich warm, vielleicht war das der Fehler. Die meisten hatten aber dann im Frühjahr tatsächlich einen guten Auswuchs und kamen wieder kräftig.

Also ausprobieren.....

Grüße
 

Bugs

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Überwintern in Kühler Dunkler Umgebung gemacht?

Hätte die möglichkeit einige Töpfe in nem Weinkeller unterzustellen.
ca10-12°C aber eben komplett dunkel.

Könnte das funktionieren, oder soll ich die Dinger lieber gleich auf den Kompost schmeißen?
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Temperaturen wären gut.
Hmmm, bei mir war immer ein kleines Kellerfenster da, aber ich glaube es geht. Probier's doch mal und berichte nächstes Jahr. Vielleicht ist es den Schädlinge ja zu dunkel......
 

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
denke komplett dunkel geht schief... kühl is gut und es brauch auch kein südfenster, aber bissl licht brauchs schon.

hab meinen dicken jetzt auch rein geholt (sibirische) und demnächst hol ich noch den rocotillo rein.
wenn man die so sieht würde man denken das is jetzt schon kompost, aber im frühjahr explodiert das wieder..sollte man net meinen...
 
Oben Unten