• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lucky Chicken Legs - ein Klassiker

linus666

Krusten-Krischperl
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo zusammen,

nix Besonderes, aber aus meiner Sicht einfach ein Klassiker, der hin und wieder
mal sein muss: Hähnchen-Schenkel, indirekt gegrillt

Lucky Chicken ist aus meiner Sicht eine sehr gelunge Mischung, schön würzig mit einer leichten Schärfe

DSC05188.JPG


mit ganz wenig Sonnenblumenöl vermischt und eingepinselt - sieht in dem Zustand schon zum Reinbeißen aus :)

DSC05196.JPG


Die 57er Kugel habe ich mit einem 3/4 AZK vorgeheizt, ergibt ca. 220°

DSC05211.JPG

DSC05215.JPG


Nach ca. 45 min sieht es schon sehr vielversprechend aus

DSC05234.JPG


Vom letzten Wurst-Wochenende hatte ich noch einige Lamm-Wirsing-Bratwürste übrig, die habe ich zur Sicherheit auch noch aufgelegt:

DSC05242.JPG


DSC05244.JPG


Als Beilage gab es Feldsalat, mit Rote Beete, Apfel, Farbige Rübe und noch einiges (da bin ich kein Experte)

DSC05250.JPG

Fazit: einfach aber gut :braten:
 

Anhänge

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Bisserl arg dunkel sehen sie aber schon aus ;)


Mittlerweile hat das Kiddys Chicken dem Lucky Chicken bei mir den Rang abgelaufen.
 
OP
OP
linus666

linus666

Krusten-Krischperl
5+ Jahre im GSV
Supporter
Bisserl arg dunkel sehen sie aber schon aus ;)
Wie heißt in solchen Situationen immer so schön: in echt waren sie nicht so dunkel wie auf dem Foto :pfeif:

Ich glaube das Problem ist, dass ich das Gewürz nicht als Dry Rub aufgetragen habe
sondern es vorher in Sonnenblumenöl "aufgelöst" habe. Das neigt dann immer zur Klümpchen-Bildung.
 
Oben Unten