• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Maizena brennt an

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo!

Bin noch Wok-Neuling, aber möchte in Zukunft viel öfter Woken. Dafür habe ich mir einen Skeppshult Gusseisenwok - vorwiegend für die Küche gekauft. Aber mit Edelstahlgriff um ihn auch mal auf den Grill verwenden zu können.

Beim ersten Einsatz wollte ich ganz einfaches Hühnerfleisch mit Gemüse machen.
Das Fleisch habe ich in etwas Sojasosse und Maizena (für eine schöne Panade) eingelegt. Der Wok wird schon eingebrannt geliefert, deshalb hab ich gleich angefangen. Etwas Öl hinein und dann angebraten.
Leider ist das Maizena total am Wok angeklebt.
Musste alles wieder rausnehmen, das Maizeina entfernen und den Wok säubern. Dann hat alles super funktioniert...

Warum ist das passiert? Müsste ich mehr Öl nehmen?
Habe mir hier die tollen Bilder vom "oppfa" angesehen. Das ist schon hohe Wok-Kunst was der hier zeigt!
Bei ihm ist immer seehr viel Öl im Wok, wollte eigentlich mit weniger auskommen. Sonst hätte ich mir eine Fritteuse gekauft...
Vielleicht hatte der Wok auch noch nicht die richtige Temperatur?!
 

Diver18528

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich denke der Wok war nicht richtig eingeölt und zu heiß. Huhn benötigt am wenigsten Hitze. Das ist in einem Gusswok alles nicht so einfach... Dann solltest Du das Fleisch nicht sofort rühren, sondern erst ein wenig anbraten. Das Fleisch sollte die Marinade möglichst vollständig aufgenommen haben. Die Panade sollte halbwegs trocken am Fleisch sein. Ansonsten kannst Du es nur frittieren.
 
OP
OP
Fleischwölfchen

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ok, danke.
Die Panade war bei mir gar nicht trocken, sondern noch zähflüssig am Fleisch, das könnte schon mal ein Fehler gewesen sein...
Beim nächsten mal werd ich auf das achten.
Vielleicht war der Wok - trotz einbrennen auch noch zu wenig eingeölt, das kann auch sein.
Ich geb nicht auf und starte natürlich einen weiteren Versuch!
 
Oben Unten