• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mal eine Frage zur Kohlebefeuerung...

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich steh hier gleich da wie'n trottel aber ich stell meine frage trotzdem:

Wie bekomme ich meinen Smoker mit Holzkohle befeuert?!

Smoker:http://www.grillsportverein.de/forum/threads/kastensmoker.178499/

Mein Problem wird glaube ich die Menge, kann das sein?
Es gibt ja jede Menge noch größere Smoker, wie wird die gleichmäßige Hitze erzeugt und vor allem über einen längeren Zeitraum konstant gehalten?
Bis jetzt habe ich den Neuling einmal angeheizt (ist auch im Baufred zu lesen/sehen), bin aber mit Hartholz nur auf eine Temperatur von ca.250°C gekommen und die Flamme ist ja deutlich wärmer als die Kohleglut oder täuscht mich das.

Ich nehm das jetzt einfach mal vorraus, nicht das ich bei der Erstvergrillung die ja bald ansteht dumm aus der Wäsche schaue.

Ich hoffe jetzt einfach mal auf hilfreiche Antworten und bin mir gewiss, dass es diese geben wird!

Ein hoch aufs Forum! :gs-rulez:
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Da wirst du ohne Holzfeuerung nicht viel Erfolg haben. Dafür ist ein Smoker ja eigentlich auch gedacht. Schon ganz und gar ein RFS.
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
HoodOfHate

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Das Video ist Obergenial!
Dann kann dem ganzen ja jetzt nichts mehr im Wege stehen!

Nur noch eine kurze Frage: Mit Grill mal für ne Stunde aus den Augen lassen iss dann nichts oder?
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Schlecht. Ein Smoker will umsorgt werden. Ist halt was anderes als ein Indirektgrill, den man auch mit Minionring laufen lassen kann. Éine halbe, maximal dreiviertel Stunde kann ich meinen mal alleine lassen. Zum Glück habe ich meistens Gäste, die da auch mal ein Auge drauf werfen können...speziell wenns welche vom GSV sind.
Mir ist trotzdem schon mehr als einmal das Feuer wegen Schwätzen ausgegangen. Auch nicht schlimm, macht man es halt wieder an.
 

marioth

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hi,

Ich mache mir im Smoker immer eine schöne Unterlage mit Brekkies in der SFB. Darauf kommen dann immer kleine Scheite Holz da die kleinen "schöner" verbrennen. Alle 30 min. leg ich nach. Mit einem größeren Scheit gehts würde es auch länger gehen. Aber jeder Smoker ist anders und man muss sein Arbeitsgerät kennen lernen. Genau das ist die Kunst.

Lg
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,

Ich mache mir im Smoker immer eine schöne Unterlage mit Brekkies in der SFB. Darauf kommen dann immer kleine Scheite Holz da die kleinen "schöner" verbrennen. Alle 30 min. leg ich nach. Mit einem größeren Scheit gehts würde es auch länger gehen. Aber jeder Smoker ist anders und man muss sein Arbeitsgerät kennen lernen. Genau das ist die Kunst.

Lg
Ich lege beim FG40 alle 10 -15 min und beim FG80 alle 30min nach...
Ohne Brekkies!
 

marioth

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Ich lege beim FG40 alle 10 -15 min und beim FG80 alle 30min nach...
Ohne Brekkies!
Ich bilde mir ein das mein Eigenbau dadurch temperaturtechnisch stabilen läuft.

Lg
 
Oben Unten