• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mal was neues....PP....

philipp

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich lese schon länger im Forum mit und hab auch schon 3-2-1 Ribs oder BBC vergrillt. Ist immer spitze, mit einem Fehler, keine Bilder fürs Forum... :roll:

Nach den vielen Bildern zu PP hier im Forum dachte ich mir, das sollte ich jetzt mal probieren.

Samstag früh auf den Fleischgrossmarkt, 2,6kg Schopf(=Nacken) geholt, mit Senf eingerieben, Butt Glitter Rub drauf und leider nur 12h in den Kühlschrank.

PP-2700.jpg

Butt Glitter Rub
PP-2703.jpg

Vorher....
PP-2705.jpg

....Nachher

Geplant war den Grill um 21 Uhr anzuheizen, die Temperatur einzuregeln und dann bis in der Früh Ruhe zu haben.
Das Problem: Die Weber Briketts sind dazu, sagen wirs mal so, nicht unbedingt optimal... :mad:

PP-2706.jpg

Aber nett anzusehen ists wenigstens...

Plan B: Handvoll Brekkis anzünden und regelmässig nachlegen. Mit der Zeit findet man dann auch den optimalen Weg heraus um in 5 Minuten glühende Kohlen zu haben...

In der Zwischenzeit Buns und Coleslaw herrichten
PP-2718.jpg

Gehen lassen
PP-2719.jpg

im Ofen...
PP-2722.jpg

...und fertig!
PP-2734.jpg


Um 21:30 wars dann soweit: KT 93 Grad, Zeit für die Ruhephase.

Es ist soweit!
PP-2733.jpg

PP-2735.jpg


Und zusammengebaut:
PP-2740.jpg

PP-2741.jpg

und die glutenfreie Variante... beim nächsten Mal auch selbstgemacht!

Echt genial! Der Geschmack macht richtig süchtig! Wird sicher wiederholt, nur mit gescheiteren Briketts....

Grüße Philipp
:nusser:
 

Anhänge

  • PP-2700.jpg
    PP-2700.jpg
    86 KB · Aufrufe: 476
  • PP-2703.jpg
    PP-2703.jpg
    77,4 KB · Aufrufe: 484
  • PP-2705.jpg
    PP-2705.jpg
    108,9 KB · Aufrufe: 473
  • PP-2706.jpg
    PP-2706.jpg
    114,7 KB · Aufrufe: 480
  • PP-2718.jpg
    PP-2718.jpg
    77,6 KB · Aufrufe: 478
  • PP-2719.jpg
    PP-2719.jpg
    53,7 KB · Aufrufe: 473
  • PP-2722.jpg
    PP-2722.jpg
    104,4 KB · Aufrufe: 477
  • PP-2734.jpg
    PP-2734.jpg
    89 KB · Aufrufe: 473
  • PP-2733.jpg
    PP-2733.jpg
    109,4 KB · Aufrufe: 466
  • PP-2735.jpg
    PP-2735.jpg
    165,6 KB · Aufrufe: 470
  • PP-2740.jpg
    PP-2740.jpg
    64,4 KB · Aufrufe: 473
  • PP-2741.jpg
    PP-2741.jpg
    63,1 KB · Aufrufe: 460

starburger

Freitagsgriller
10+ Jahre im GSV
Glückwunsch ! Sieht doch lecker aus. :happa: Die Weber - Briketts sind klasse für einen Braten, der ca. 4 Stunden braucht. Da hält die Hitze an. Für den Minion - Ring sind sie wirklich ungeeignet, da sie schlecht zünden.
 

thomato

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Da bekomme ich doch schon wieder Hunger. Klasse gemacht.

Weber-Brekkis sind m.E. für nichts zu gebrauchen.

Manni :sonne:
 

Eddy83

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Sieht echt klasse aus...:happa:

Da bekommt ja jetzt zur Mittagspause auch grad bock den Grill anzuwerfen...:grün:
 

Chips'n'Bier

Grillkönig
Ja, sieht echt leck00r aus.
Nach welchem Rezept hast du den Cole Slaw gemacht? Ich habe mal das KFC-Rezept probiert, aber der sagte mir gar nicht zu - ich bin dann auf Krautsalat von Aldi umgestiegen und bin begeistert. Aber natürlich mache ich lieber alles selber...
 

Jake

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Gerade Mittagspause.Aber bei den bildern fang ich schon wieder an zu sabbern!
Bei mir im Kühli liegt auch schon der Nacken, habe aber noch ein wenig Bammel PP zu machen. Und die Zeit spielt bei mir auch eine Rolle.
Liegt wohl eher an der Angst!!!:pfeif:
Hier im forum wird man ja schon vom lesen und den Bildern süchtig nach PP!
Unglaublich!!
 
OP
OP
philipp

philipp

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Danke, hat auch sehr gut geschmeckt. Mal schauen was als nächstes kommt. Muss jetzt mal nur gescheites Brennmaterial in Österreich finden. Hat wer gute Erfahrungen sammeln können? Preislich sollte es halt auch halbwegs vertretbar sein.

@wh_1967:
Sind nach dem Rezept von Okraschote Hier - Dafür übrigens ein Danke an Okraschote

@Chips'n'Bier:
Rezept ist aus dem Betty Crocker Cookbook. Mayonnaise dazu war auch selbstgemacht.
Das KFC Rezept hab ich auch gesehen, wollte es auch probieren, aber vielleicht ein anderes Mal.

lg
Philipp
 

Spoznkampla

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke, hat auch sehr gut geschmeckt. Mal schauen was als nächstes kommt. Muss jetzt mal nur gescheites Brennmaterial in Österreich finden. Hat wer gute Erfahrungen sammeln können? Preislich sollte es halt auch halbwegs vertretbar sein.

Ich hab da mal einen Thead eröffent Brennstoff in Österreich. Ich hoffe, dass sich der auch mir Daten füllt, dann sollte die Suche nach Brennstoff in Österreich etwas leichter sein.

Grüße Harry
 

hinaksen

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
PP macht nur eins......Spass!!

mein erstes hab ich mit meinem alten Gasi gebastelt...Es war etwas Wind.......bläst der Wind die gedrosselte Flamme aus......war der Gedanke, der etwas am schlafen gehindert hat.

Seit Mitte Sommer hab ich einen Weber 57" Gold, da hab ich dann den Ring mit den orginal Grillis gelegt......das Ding ging ganz von alleine, immer schön zwischen 105-115, ich hatte drei Kumpels ala Direktgriller dabei,die davon noch nie gehört hatten.....und konnten es nicht glauben, dass man mit Feuer sowas hinbekommt, ich hab auf's Forum verwiesen,....und ja, die richtigen Brekkis ist wohl der Schlüssel zum Erfolg.
Das PP klappt mit einer guten Sau vom MdV und dann guter Rauch die ersten 3 - 4 Std. ........

Ach so, Kohlsalat:
den letzten hab ich hier abgeguckt
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/pulled-pork-im-57er-weber.149698/

oh, oh, und das Original kommt auch noch von nebenan.....

ABER!!!
ich hatte keine Majonnaise

habe stattdessen einen guten Schuss reinstem Ölivenöls genommen, ansonsten so wie angegeben. na gut, stand nur der gute Sherryessig im Schrank rum....
Der war nur eins: Klasse!!!!! Ich glaube, den mach ich nur noch!

Also so abgewandelt

1/2 Weißkohl
1 Zwiebel(n)
1 Karotte(n)
ca. 1/2 Tasse gutes Olivenöl. das verwendete schmeckt "grün mit Pfeffer"
0,33 Tasse/n Milch
1/4 Tasse/n Zucker (war etwas weniger)
2 EL Essig (Sherryessig)
2 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer (war Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer)

2 Std. ziehen lassen (war am nächsten Tag eher noch besser)

Dieser Salat sondert etwas Flüssigkeit ab,
dieser

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/pulled-pork-im-smoker.118611/

macht das nicht...


Gruss
 
Oben Unten