• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mal wieder blöde Newbie fragen

srge01

Militanter Veganer
Hallo,
Ich hab mir einen Genesis 310 gekauft und war der Meinung, jetzt gehts richtig ab....
Aber Pustekuchen!
Heut das erste mal gegrillt, alle 3 Brenner auf Volldampf, dann bei 200 Grad Fleisch auf dem Grill und siehe da, selbst nach 10 mimuten kein erhofftes Brandig auf dem Fleisch, obwohl ich alle 3 Brenner auf voller Leistung hatte...
Hab hier schon alles durchsucht, aber keine Lösung gedunden...
War die Vorheiztemperatur zu gering, oder mache ich was falsch?
Nach dem eigentlichen grillen, hab ihn mal auskühlen lassen und neu gestartet, nach 15 minuten hab ich bei 14 grad Aussentemperatur 300 Grad in der Kammer.. Nach 25 min max 320.
Legt man bei dieser Temperatur erst Fleisch auf?
Was ist dann aber nach 10 Minuten direktem Grillen? Da sinkt die Temperatur doch ohne den Deckel wieder Rapide am Rost und ich hab beim nachlegen wieder kein Branding!
Ach ja, noch eine Sache, wie weit dreht ihr die Gasflasche auf?
Vielen Dank Stefan
 

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
15min aufheizen sollten schon drin sein, anschließend nur kurz den deckel öffnen und das fleisch auflegen
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Ich hab zwar mit Gasis noch nicht so die Erfahrung, aber mit meinem
kleinen Q120 mache ich es so. Rein, Deckel zu, drehen, Deckel zu.

Manchmal auch noch Deckel auflassen und zuerst ein :1040:
Dann aber fix wieder druff mit dem Deckel ;)
 
OP
OP
S

srge01

Militanter Veganer
Hab ich fast ein Jahrzent mit meinem Onetouch Gold nicht gemacht...
Hab immer ein richtiges Feuer gemacht, so daß ich mir teilweise die Haare an den Armen weggesenkt:-)
So eine Hitze scheint beim Gasgrill nicht möglich zu sein
 
OP
OP
S

srge01

Militanter Veganer
:hammer:
Ja ja, ich weiß... Nutze den Deckel bei der Kugel aber am liebsten zum Indirekten Grillen, bzw ausschließlich
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hallo,
Ich hab mir einen Genesis 310 gekauft und war der Meinung, jetzt gehts richtig ab....
Aber Pustekuchen!
Heut das erste mal gegrillt, alle 3 Brenner auf Volldampf, dann bei 200 Grad Fleisch auf dem Grill

Was wars denn für ein Stück? danach richtet sich ganz entscheident die weitere Arbeitsweise ;-)

und siehe da, selbst nach 10 mimuten kein erhofftes Brandig auf dem Fleisch, obwohl ich alle 3 Brenner auf voller Leistung hatte...

Das Branding kommt vom heißen Rost, nicht von heißer Luft! Der Rost braucht ne Zeit bis er richtig heiß ist :bart:

Hab hier schon alles durchsucht, aber keine Lösung gedunden...
War die Vorheiztemperatur zu gering, oder mache ich was falsch?
Nach dem eigentlichen grillen, hab ihn mal auskühlen lassen und neu gestartet, nach 15 minuten hab ich bei 14 grad Aussentemperatur 300 Grad in der Kammer.. Nach 25 min max 320.
Legt man bei dieser Temperatur erst Fleisch auf?

So ises, richtig Gas geben - ordentlich heißen Rost abwarten und dann drauf damit - Erfahrungswerte sammeln! wie´s dann mit der Temperatur weiter geht liegt wie gesagt am Grillgut ...

Was ist dann aber nach 10 Minuten direktem Grillen? Da sinkt die Temperatur doch ohne den Deckel wieder Rapide am Rost und ich hab beim nachlegen wieder kein Branding!

Deckel immer schließen, nach dem Wenden legste das Fleisch an eine neue Stelle am Rost die noch die ganze Hitze gespeichert hat und wieder zu den Deckel, dafür isa da ...

Ach ja, noch eine Sache, wie weit dreht ihr die Gasflasche auf?

2 - 3 Umdrehungen

Vielen Dank Stefan


So und jetzt üben üben üben :)


Gruß vom doc
 
OP
OP
S

srge01

Militanter Veganer
Ha,
darauf lässt sich doch aufbauen...
Vielen Dank.
Ach ja, sowas würde mir noch in den Gasgrill FAQs fehlen:-)
Somit hab ich mich jetzt direkt mal beliebt gemacht, gerade erst angemeldet und schon Verbesserungsvorschläge ;-)
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ha,
darauf lässt sich doch aufbauen...
Vielen Dank.
Ach ja, sowas würde mir noch in den Gasgrill FAQs fehlen:-)
Somit hab ich mich jetzt direkt mal beliebt gemacht, gerade erst angemeldet und schon Verbesserungsvorschläge ;-)

Hey, hey, davon lebt das Forum!

Noch eine Frage: Was für Roste hast Du?
 

Eddie

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hab ich fast ein Jahrzent mit meinem Onetouch Gold nicht gemacht...
Hab immer ein richtiges Feuer gemacht, so daß ich mir teilweise die Haare an den Armen weggesenkt:-)
So eine Hitze scheint beim Gasgrill nicht möglich zu sein

und warum hast du jetzt von den Pyromanen zu den Gasbrüdern gewechselt?
 
OP
OP
S

srge01

Militanter Veganer
Naja nicht wirklich gewechselt, die Kugel bleibt ja weiterhin!!!
Mich hat der Genesis schon immer optisch angemacht.
 

Andiman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So eine Hitze scheint beim Gasgrill nicht möglich zu sein

Ich mache dir auf meinem Nappi eine Hitze, das die Wurstzange fürs hintere Drittel gar nicht lang genug sein kann.

Wenn du auf Volldampf hattest und dann bei 200° Deckelthermometertemperatur aufgelegt hast,
dann dürfte das beim Auflegen ja noch nicht einmal gezischt haben.
Der Rost war da noch lange nicht heiß.

Der Dr. hat Recht: der Deckel bleibt druff. Dafür isser da.
Wenn der Gussrost einmal heiß ist, musst du das Fleisch nach dem Wenden auch nicht woanders hinlegen.

Gruß und weiter viel Spaß mit dem Sportgerät.

Andreas
 
OP
OP
S

srge01

Militanter Veganer
Ich werd's testen...
Mit dem Genesis sollte ja auch eine gute Hitze hinzubekommen sein, wobei ich gelesen habe, daß seit dem Mod 2011 keine Temperaturen von 350 mehr erreicht werden können, max 320 sollen drin sein
 

Der Dan

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich dreh die Pulle vllt. ne halbe Umdrehung auf, hat immer gereicht. Vorheizen so 5 - 10 min. 2 - 3 Brenner auf Vollgas, dann entsprechend runterregeln. Den Deckel halte ich soweit möglich immer geschlossen - hatte noch nie Probs. wg. Branding oder geringer Temp. Einfach mal ein wenig experimentieren, wirst schon dein Setup finden.
 
OP
OP
S

srge01

Militanter Veganer
ich arbeite dran :-)
Heute abend wird nochmal probegegrillt, morgen wirds dann ernst mit 15 Personen:-)
zum glück hat meine Frau in der Firma nebenan ein Gaslager mit ca 40 ständig gefüllten 11 Liter Gasflaschen, die vor einem Gasausfall schützen:-)
 

Mela

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Frage: Warum dreht ihr die Gasflasche nicht bis zum Anschlag auf?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
 

15.8

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Damit es im Fall der Fälle nicht so lange dauert, bis ich das Gas abgestellt habe.
 
Oben Unten