• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

man nehme: ein Ohr

krebsfrau

Putenfleischesser
Nicht nur die edlen Teile des Tiers sind es wert verspiesen zu werden, nein, jedes Teil kann zu unserem Genuß beitragen.

Man nehme, ein Ohr und befreie es von etwaigem Gestrüpp!
ohr1.jpg


einige Aromaten:
Zwiebel, Karotte, Staudensellerie, Knoblauch, Lorbeer, Thymian
ohr2.jpg


Aufsetzen mit halb/halb Hühnersuppe/Wasser und dem Ohr!
ohr3.jpg


nach ca. 3 1/2 Std köcheln, aus dem Sud heben, auf ein mit Küchenfolie bespanntes Backblech, wieder mit Folie überziehen!
ohr4.jpg


beschweren und über Nacht in den Großraumkühli vor der Tür!
ohr5.jpg


Am nächsten Tag etwas trimmen und in gefällige Streifen schneiden
ohr6.jpg


danach panieren in Mehl, Ei und mit etwas Pimenton de la Vera vermischten Semmelbröseln
ohr7.jpg


anschließend frittieren
ohr8.jpg


abtropfen, einen Spritzer Zitrone, etwas Salz und einfach reinbeissen! Pur oder mit Remoulade. Und nein, das war nicht zu dunkel, nur das Licht spielte nicht mit!
ohr9.jpg


Bon Appetit!

ohr1.jpg


ohr2.jpg


ohr3.jpg


ohr4.jpg


ohr5.jpg


ohr6.jpg


ohr7.jpg


ohr8.jpg


ohr9.jpg
 

Anhänge

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Also deine Beiträge gefallen mir meist sehr gut, aber ich glaub, das ist nix für mich. Die werden bei uns beim Kesselfleisch gegessen und dann im Pressack verarbeitet, aber das ist mir einfach zu glibberig.
Den Aufwand würde ich eher nicht auf mich nehmen.
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi Krebsfrau,

eine wirklich ungewöhnliche Idee - aber aus der Sicht der Nachhaltigkeit absolut super.

Die Haut ist immer das Beste und dann auch noch paniert - Ich weiß noch nicht ob ich mich trau - frag mal bei Göga nach.

Gruß Johannes
 

boehmy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mhhh nö nö nö ich stell mir das wie Kaugummi vor.
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe ja schon viele Beiträge und auch viele Fotos von Fleisch kombiniert mit allem erdenklichen Zubehör hier im Forum gesehen, aber das Foto hier:



dürfte einmalig und einzigartig in der Konstellation sein. :hutab:

Mir gefällt es und ich würde es essen.

:guterbeitrag:
 
OP
OP
krebsfrau

krebsfrau

Putenfleischesser
@ Holledauerin, durch das lange Kochen wird der Knorpel total weich, du spürst absolut keine Widerstand beim Beissen. Ist wie auch schon bemerkt fast wie gebacken Schwarte. Allerdings durch das Pressen ist da nix glibberig. In einigen Toprestaurants ist das eine absolute Delikatesse!
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
@ Holledauerin, durch das lange Kochen wird der Knorpel total weich, du spürst absolut keine Widerstand beim Beissen. Ist wie auch schon bemerkt fast wie gebacken Schwarte. Allerdings durch das Pressen ist da nix glibberig. In einigen Toprestaurants ist das eine absolute Delikatesse!

na dann will ich dir das mal glauben, aber der Aufwand ist trotzdem schon nicht ohne, ausser man macht gleich mehrerer Ohrwaschel.:wurst:
Du bist auf alle Fälle immer wieder für was Aussergewöhnliches zu haben, und das gefällt mir.
 
OP
OP
krebsfrau

krebsfrau

Putenfleischesser
War ja ein verschneites Zuhause-weekend und ich fand grad ein Ohr! ;-)
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin krebsfrau,

das hätte ich auf alle Fälle probiert :happa:

:prost:
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Exotischer, aber ein toller Beitrag!

Danke dafür.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mrs.Shelby

Bundesgrillminister
Gefällt mir sehr gut :gratuliere::gratuliere:

Mal was anderes, mach ich vielleicht auch einmal,
(meine Männer dürfen dann nur nicht wissen, was sie da essen :hmmmm:)

Deine Beiträge sind immer eine Bereicherung,
liebe Grüße aus Graz
 
Oben Unten