• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Maroni-Grill gesucht (in/um Hamburg)

Profibaumarkt

Militanter Veganer
Liebe Grillsportgemeinde,

nun versuche ich es hier mal. Für das Adventsfest im Kindergarten meiner Tochter suche ich einen Maroni-Grill. Ich habe das Netz schon nach Geräten durchforstet, aber so richtig zufrieden bin ich mit dem Ergebnis nicht.
Vielleicht hat ja jemand ein geeignetes Gerät (Feuertonne mit Lochpfanne), das er uns am 24.11. (Samstag) ausleihen würde.
In oder um Hamburg wäre ganz großartig.
Vielleicht hat jemand sonst noch einen Tipp für einen (unkomplizierten und nicht zu teuren) Eigenbau?
Ich hatte schon an ein Alu-Tablett gedacht, dass dann auf einen Grill gelegt wird. Eventuell könnte das Alu-Tablett mit Löchern versehen werden. Was meint ihr Profis dazu?

Vielen Dank schon jetzt für eure Antworten!
Christoph
 

Battleaxe

Grillkaiser

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Ich hatte schon an ein Alu-Tablett gedacht, dass dann auf einen Grill gelegt wird. Eventuell könnte das Alu-Tablett mit Löchern versehen werden.
HIER siehst Du einen Lösungsansatz. In der Kugel habe ich eine Schwendeschale (ohne Löcher nicht abgedeckt) mit den angeschnittenen Maronen zum Garen.
In der Chinabüchse das Gleiche zum "Warmhalten" (dafür niedrige Temperatur)
 
OP
OP
P

Profibaumarkt

Militanter Veganer
Vielen Dank für eure Tipps.
Ich glaube so ähnlich wie Falkenstadl werde ich es machen. Ich versuche, mir von einer Schlosserei eine Lochblech-"Wanne" aus Edelstahl kanten zu lassen. Die kommt dann einfach auf den Grill, ich glaube das haut hin.

Viele Grüße
Christoph
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Ich nehme dafür immer ein Gastrogrill mit Stahlpfanne das geht auch wunderbar.

Gruß
Markus
 

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Du brauchst das Lochblech nicht zu kanten.

Mach es mal 57cm im Durchmesser und gut ist für nen Weber.
Die Kastanien fallen aber auch nicht durch den normalen Gitterrost, so dass Du mit nem 57er Weber gar keinen zusätzlichen Pimp brauchst. direkt auf Originallrost und gut ist.

Ich hab ne Maronipfanne, ist aber für nen ganzen Kindergarten zu klein. In der Saison gibt es bei uns 2-3 mal im Monat Maroni.

Kastanien die Schwimmen werden zu Brennmaterial, nur die, welche im Wasser sinken sind zu gebrauchen. Und nicht zu tief einschneiden, sons lassen sie sich kaum noch schälen.

Und nur glänzende Kastanien kaufen, die maten sind schon alt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten