• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Maverick ET-733 vs. iGrill 2

frank986

Militanter Veganer
Hallo und nabend zusammen,

nachdem ich alle Long Jobs wie Brisket und PP nur mit Weber Deckelthermometer und Ikea Fleischthermometer durchgeführt habe, möchte ich in Zukunft ein wenig komfortabler grillen. Ich möchte eine Funk Thermometer mit mindestens zwei Fühlern (Garraum und KT). Ich kann mich aber nicht zwischen dem igrill 2 und dem Maverick ET-733 entscheiden. ICelsius hat wohl noch einige Startschwierigkeiten und die Fühler halten nicht so hohe Temperaturen aus, daher ist dieses aus dem Rennen.

Was mir an dem iGrill 2 sehr gut gefällt ist, das man dort den Temperaturverlaufen sehr schön sehen kann, aber an diesem Gerät soll die Reichweite wohl bei weitem nicht so gut sein wie bei dem Maverick. Desweiteren denke ich mir, das bei ausgiebigen Grillen die Hände ja auch mal schmutzig werden können, Kohlestaub, Saucen, Rub usw. und das dieses dann auch mal auf schöne Smartphone gelangen können, von dem erhöhten Sturzrisiko mal abgesehen.

Einen weiteren Vorteil bei dem Maverick sehe ich, wenn man sich jetzt ins Wohnzimmer verkrümmelt und ein wenig TV schaut, dann könnte man am Empfänger mit einem Blick jederzeit sehen wie es gerade auf dem Grill Temperaturtechnisch steht, den iGrill müsste man erst entsperren und dann die App öffnen.

Diese Überlegungen hab ich angestellt, vielleicht könntet ihr mir noch einen Tip zur Kaufentscheidung geben.

Grüße,

Frank
 

Manny86

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Die beiden sind bei mir auch in der engeren AusWahl, aber zur Zeit tendiere ich eher zum Maverick. Da wie gesagt alles sofort sichtbar ist und wohl auch der Empfang besser sein soll.
 

Xaro

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich habe das ET732 und ET733. Bin mit beiden super zufrieden. Kann ich nur empfehlen. Gruß Peter
 

Grillbub

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich habe sowohl ein Mav als auch ein igrill2. Für mich ist das igrill2 nur ein nettes Gadget. Mehr aber nicht. Was ich als großes Problem sehe, das das iPhone oder Pad nicht gesperrt sein darf damit die APP und so die Temperaturerfassung auch ununterbrochen läuft. Nach ca. 5-10min geht die BT Verbindung in den Schlafmodus und es werden keine Alarme ausgegeben. Somit sinnlos. Da ich mein iPhone ungern ungesperrt in der Hosentasche mit mir rumschleppe erklärt sich für mich der Sinn der Anwendung nicht. Das Mav732 läuft dagegen recht stabil und macht was es soll. Reichweitentechnisch nehmen sich beide aber nichts.
 
OP
OP
frank986

frank986

Militanter Veganer
Vielen Dank für Eure guten Beiträge, damit ist die Entscheidung gefallen. Ich brauche nichts zum spielen sondern was zum grillen, also wird es das Maverick. Vielleicht ist es auch schon ganz gut wenn man sein analoges Grillgerät nicht bis aufs letzte versucht zu digitalisieren :fleig:
 

sulemann

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hatte das 733 und habe es für das iGrill2 abgegeben und muss sagen, dass ich mit der Entscheidung vollkommen zufrieden bin. :muhahaha:

Aufpassen sollte man mit der Reichweite, bei mir reichts...von daher bin ich total happy und finde a) die Bedienung und b) die Übersicht des iGrill2 super! :ola:
 

Grillbub

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hatte das 733 und habe es für das iGrill2 abgegeben und muss sagen, dass ich mit der Entscheidung vollkommen zufrieden bin. :muhahaha:

Aufpassen sollte man mit der Reichweite, bei mir reichts...von daher bin ich total happy und finde a) die Bedienung und b) die Übersicht des iGrill2 super! :ola:

Wie hast du das Thema Verbindungsprobleme im Gesperrten Zustand gelöst? Oder lässt du halt dein Endgerät offen?
 

lebori

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Meins ist´s nicht, dass das Handy jetzt auch schon Thermometer spielt bzw. dass ich zum Grillen ein Handy rumtragen müsste. Bin froh wenn ich das Ding ablegen kann am WE.
 

MIKE48

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich habe auch das 733 und bin ganz zufrieden damit - allerdings ist das Teil seitens der Bedienerfreundlichkeit ein schlechter Scherz. :thumbdown:

Deshalb hatte ich auch schon mal mit dem Igrill2 geliebäugelt. Da könnte die Reichweite ein Problem werden...
 

tweety1975

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Habe auch das Igrill 2 mit der Reichweite ist es für mich ok und auch sonst bin ich sehr zufrieden
@ Grillbub
Versuche es doch mal so die App geöffnet lassen nicht zu und das iPhone oder iPad kann ruhig gesperrt sein der Temperatur Verlauf wird trotzdem aufgezeichnet jedenfalls klappt es bei mir man sollte aber in sende Bereich bleiben wenn man dort raus kommt ist es unterbrochen . Und wenn man draußen ist kann man ja direkt am Igrill ablesen
Gruß Sascha
 
OP
OP
frank986

frank986

Militanter Veganer
Maverick bestellt, 66,40 inkl. Versand !

Das dieses keine optimale Bedienerfreundlichkeit hat, habe ich schon gehört, aber ich glaube DAS perfekte Thermometer gibt es auch noch nicht. Ich komme jetzt erst einmal klar und die Option in zwei Jahren wenn neue Geräte am Markt sind nochmal zuzuschlagen ist ja immer gegeben.
 

sulemann

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
[Grillbub, post: 2183028, member: 34400"]Wie hast du das Thema Verbindungsprobleme im Gesperrten Zustand gelöst? Oder lässt du halt dein Endgerät offen?[/QUOTE]

Entweder Du stellst das Handy so ein, dass es sich nicht sperrt oder Du lässt es sich sperren. Da der Temperaturverlauf sowieso aufgezeichnet wird und es piept wenn irgendwas nicht stimmt, kann kann ich orca damit leben...
 

Grillbub

Metzger
5+ Jahre im GSV
Das hat mir dann doch keine Ruhe gelassen. Irgendwie scheint da bei mir was nicht zu funktionieren. Also APP gelöscht und neu geladen. Und siehe da, nun läuft auch die Temperaturüberwachung bei gesperrtem IPhone. Schon komisch.
 

sulemann

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hmmmm....wenn es jetzt läuft, dann ist doch alles va bene, oder? :muhahaha:
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab auch das Igrill2 und das 732. Das Igrill ist mein Tagesthermometer und das 732 ist für Longjobs. Maverick ohne Igrill könnt ich leben aber nicht mit Igrill ohne Maverick. Sonst könnt ich bei PP nicht ins Bett gehen wegen der Reichweite.
 

Barber

Veganer
Hallo zusammen.Ich habe das Maverick ET 732.Ihr schreibt immer daß Ihr Euch wegen der Reichweite immer für das Maverick entscheiden würdet.Wie weit seid Ihr denn weg vom Grill?Meiner steht auf der Terrasse direkt vor der Küche.Selbst da hab ich ständig Empfangsabbruch und es sind kaum 5m Luftlinie.Und ja...da ist natürlich auch eine Wand dazwischen.Mein Bett steht etwa 12m vom Grill entfernt.Das Mav da mit hin zu nehmen undenkbar.Hab heute das ET 733 bestellt beim Grillbaron oder wie der heisst.;)Es soll eine höhere Reichweite haben.Könnt Ihr da irgendwelche Referenzwerte geben ob das an dem ist?Oder überhaupt erstmal wie die Reichweite Eurer Mavs ist.Also dieses Teil neben dem Bett beim Longjob und von einer ruhigen Nacht kann keine Rede sein.
Gruß Dirk
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Maverick : Schlafzimmer sind in etwa 10 Meter inclusive. Eine Außenwand, eine Zimmerdecke und zwei Wände. Geht gut.

Igrill2: Küche sind ca. 6 Meter inclusive. Eine Außenwand und eine Innenwand. Geht nur bei geöffneten Fenster was im Winter von meiner Frau nicht gerne gesehen wird.
 

geggeg

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Ich habe das 733. Das Schlafzimmer ist im 1. OG in Ost/Süd. Dort steht der Empfänger auf dem Nachttisch in der Ecke.

Die Terrasse ist auf Westseite, fast genau auf der gegenüber liegenden Seite. Luftlinie etwa 15m, denke. Hat immer problemlos funktioniert.
 

Barber

Veganer
Ja ich weiß nicht was man da verkehrt machen könnte und warum das mit meinem nicht so funktioniert.Mache fast jedes mal neue Batterien rein aber laufend fängt das blöde Ding an zu piepsen weil die Verbindung abgebrochen ist und hört nicht mehr auf.Hab schon überlegt mir für die Kabel der Fühler Verlängerungen zu bauen damit diese bis in die Stube reichen was aber dem Sinn eines Funkthermometers ziemlich widersprechen würde.Hoffe das ET 733 ist da besser.
 
Oben Unten