• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein 100Mark Beefer

chrisdotjan

Militanter Veganer
Nein, 100Mark ist keine Marke, sondern ich habe nur ca 50€ ausgegeben.

Alles hat mit einem Blitzkauf bei Amazon für ein Gasheizer angefangen, etwa 5min nachdem mir ein Kollege von dem Umbau erzählt hat.
Dazu noch ein Blech als Außenhülle mit der Hand und nem Besenstiel gebogen, etwas Stabilität und die Aufhängung für das Rost mit einer 6mm Gewindestange erledigt und das Schutzgitter als Rost zweckentfremded. Den 50cm-Schlauch hab ich nochmal gegen 2m ausgetauscht. Wanne für 10€ drunter und fertig ist der Beefer.
Die Ergebnisse können sich alle sehen lassen. Ob Schwein oder Rind, alles perfekt.

Ich hab noch nen Weber Q2 Gasgrill (der Aldigrill heizt zu ungleichmäßig) und den gleichen als Kohlegrill (dauert mir zu lange). Hab halt Hunger, da ist der Beefer die 1. Wahl.

Meine Frau ist schon genervt von meiner Grillerei, aber Fleisch ist nicht so ihr Ding.

Bilder leg ich demnächst nach.

Wollte mal so Eure Erfahrungen mit Selbstbau sehen, daher hab ich mich hier angemeldet.
 

pace

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Geh mal in den forenbereich Eigenbauten und sortiere mal nach den threads mit den meisten Antworten. Soviel zu unseren Erfahrungen...
 
Oben Unten