• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erster Braten

frak

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Mit dem bisherigen Equipment (Holzkohle Säulengrill) war das ja nicht machbar. Mit meinem neuen Q300 kann ich aber jetzt auch langsam und mit Deckel...

Also mein erster Braten Versuch -- Aussentemp: -5°C
Fleisch: 1,7kg (Jung)Schweinerücken mit Schwarte, gepökelt

Vorbereitung: manche Geschenke machen erst auf den 2. Blick Sinn: vor Jahren bekamen wir einen Elektrogrill geschenkt. Das Innenleben entpuppte sich jetzt als geniales Zubehör zum indirekt Grillen
IMG_2533-kl.JPG


Schwarte eingeschnitten, dann 2 Std. die Schwarte in Salzwasser gelegt
IMG_2545-kl.JPG


Unterdessen Gemüse für den Sud: Mohrrüben und Zwiebel und Aromalieferant
IMG_2546-kl.JPG


Als Beilage Bratkartoffelspalten (gewürzt und geölt)
IMG_2547-kl.JPG


Nach dem wässern getrocknet, gesalzen und gepfeffert. Ein kurzes Branding verpasst, dann auf die Schale mit Rost, in der sich schon ein Bierchen und das Gemüse befanden. Ab damit auf den Q, bei ca. 175° (beide Brenner auf Minimum). Nach einer Stunde:
IMG_2550-kl.JPG

Wie sich später herausstellt wars für die Kartoffeln zu früh...
IMG_2551-kl.JPG


Unterdessen hab ich noch ein Bier und bestimmt einen Liter Wasser nachgegossen. Nach 2 Stunden bei Kerntemperatur von 73° beide Brenner auf volle Tüte: (Kartoffeln mussten leider schon raus, sonst wären sie komplett verbrannt)
IMG_2552-kl.JPG


nach weiteren 10 Minuten mit Kerntemp v. 77° raus und untenrum in Jehova (damit die Kruste nicht aufweicht)
IMG_2553-kl.JPG


Währenddessen den Sud m. Gemüse kurz püriert und nochmals etwas verdünnt. Dann servierfertig
IMG_2556-kl.JPG


Anschnitt und Teller: (es hat sich noch etwas Bayrisch Kraut dazu gesellt, was meine Holde unterdessen gebrutzelt hatte)
IMG_2558-kl.JPG

IMG_2559-kl.JPG


Oh wie lecker !!! Trotzdem bleibt ein kleiner Rest
IMG_2560-kl.JPG


Nachtisch:
IMG_2565-kl.JPG


Gut gelungen fürs erste mal, meine Frau und Kinder waren zufrieden.
Beim nächsten muss ich evtl. noch etwas geduldiger sein...

Kommentare erwünscht,
Fra(n)k.
 

peppy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus!

Wenn ich nicht gerade erst die Reste vom gestrigen Grillen :kugel: verputzt hätte, würde ich glatt Hunger bekommen.


Gruß
Ralf
 

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
na das sah doch sehr lecker aus ... auch ich bin noch in der anfangsphase ... auf viele weitere grillerlebnisse , :bier:
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Schön gemacht! :prost:

Edit: Das mit den Teilen aussem E-Grill is ne gute Idee, ich glaub bei meinen Eltern fliegt sowas auch noch rum.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten