• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erstes Mal: dry aged Entrecote

nstyles

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Freunde des Grillsports,

am Wochenende habe ich mein erste dry aged Entrecote gegrillt. Gekauft auf dem Wochenmarkt in Münster. Ich habe das Steak zunächst auf dem AZK scharf angegrillt und dann auf KT gezogen. Vor dem grillen habe ich es mit groben Salz eingerieben, nachher mit einer Pfeffermischung gewürzt. Dazu gab es Pfifferlinge.

Hier sind die Bilder:

IMG_20170903_183935871.jpg
IMG_20170903_190156171.jpg
IMG_20170903_191821411.jpg
IMG_20170903_191930072.jpg


Fazit: Superlecker, das Fett konnte man wunderbar mitessen. Ob man allerdings immer bereit ist, den Mehrpreis für dry aged zu zahlen muss jeder selber entscheiden. Ich werde es auf alle Fälle wiederholen, das nächste Mal allerdings wenn Wuki dabei ist, sie hält sich für die ultimative Steakexpertin.
 

Anhänge

  • IMG_20170903_191930072.jpg
    IMG_20170903_191930072.jpg
    400,3 KB · Aufrufe: 412
  • IMG_20170903_191821411.jpg
    IMG_20170903_191821411.jpg
    396,9 KB · Aufrufe: 404
  • IMG_20170903_190156171.jpg
    IMG_20170903_190156171.jpg
    481,1 KB · Aufrufe: 407
  • IMG_20170903_183935871.jpg
    IMG_20170903_183935871.jpg
    465,9 KB · Aufrufe: 417

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Superlecker, das Fett konnte man wunderbar mitessen
Ja, das Entrecote schaut gut aus, aber bei der Menge an Fett schüttelt es mich; ich hätte ich entfernt, aber Geschmäcker sind verschieden und sollen auch verschieden sein. :)

Viele Grüße
Gerhard
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Also das Steak ist gut gegrillt und ich hätte gerne probiert. Ich hätte jedoch den Metzger aufgefordert VOR dem Wiegen die 10%Fett am Rand wegzuschneiden - kost ja alles Geld :D
 
Oben Unten