• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erstes Mal Indirekt - Ribs

Donngal

Vegetarier
Moin,

ich bereite zur Zeit mein erstes Indirektes Grillen vor. Was habe ich bisher gemacht?

Ich habe mir 3 schöne Rippenleitern im Ratio besorgt, in Apfesaft eingelegt und einen Tag gewartet. Dann habe ich die Leitern mit einem Rub auf Paprikabasis bearbeitet und dann in Klarsichtfolie gewickelt und warte nun wieder einen Tag.

Ich habe mir gute Grillbriketts gekauft, 2,5 kg.

Morgen will ich dann die Ribs grillen, habe aber keine Zeit für 3-2-1 und denke über eine 1-1-1 Variante nach. Habt ihr da noch Tipps für mich?

Was könnte ich zum smoken verwenden wenn ich keinen Zugriff auf Weber-Chips/Pallets/etc. habe?

Danke schonmal!

Gibt auch Fotos wenn alles vergrillt ist.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
1-1-1 ist kein Problem, das haut hin.
Nimm etwas Buche zum smoken.
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
wenn du lutschen willst:
0-2-1 (ohne rauch) bei 110°C
1-2-1 (mit rauch) bei 110°C

ein wenig am knochen nagen:
1,5 stunden bei 200°C (mit oder ohne rauch)

wird schon! :prost:
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Oder mach 0-2-1 wenns mehr zum Lutschen sein soll.
Dann einfach für die 1er Phase ne rauchige BBQ-Sauce drauf und du sparst dir den Rauchzusatz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Jupp, durch die Jehovaphase werden die Ribs erst zum Lutschen. Da kannst du ruhig mit 140-150°C durch fahren. Bei der 1er Phase dann aber wieder unter 130°C.

Bei der Sauce sind die Zutaten leider nicht ersichtlich, aber die geht bestimmt. Schärfe ist natürlich schwer zu beurteilen ohne zu probieren, aber meiner Meinung nach darf da ruhig was scharfes dran. Ribs sind fettig, das schluckt ja ein Bisschen was weg.
 
OP
OP
D

Donngal

Vegetarier
Bei der Sauce sind die Zutaten leider nicht ersichtlich, aber die geht bestimmt. Schärfe ist natürlich schwer zu beurteilen ohne zu probieren, aber meiner Meinung nach darf da ruhig was scharfes dran. Ribs sind fettig, das schluckt ja ein Bisschen was weg.
Zutaten: Farinzucker, Wasser, Zucker, Tomatenmark, Zwiebeln, Würzsauce (Essig, Wasser, Gewürze, Fleischextrakt, Speisesalz, Gin, Kräuter) Weinessig, Chillipulver, Senfmehl, Speisesalz, Mango-Chutney (Mangos, ucker, Gewürze, Brantweinessig), Verdickungsmittel Guarkenmehl, Johannisbrotkernmehl, Xanthan, Aroma (enthält Soja, Lactose, Sellerie) Sambal Oelek (Chillies, Speisesalz, Tomatenmark, Citronensäure, Säureregulator E262), Gewürze

lange liste ;-) Aber gut, dann mute ich denen mal was scharfes zu.

Wieviel Flüssigkeit kommt in der Jehova-Phase in jedes Jehovapäckchen?
 

fuchs

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
0 2 1 geht auch da könnt ich mir ja am sonntag wenng zeit sparen und dafür ne runde mit der blad drehn.... mmmmhhhhh mal übelegen aber der smokenator soll ja beweisen was er kann verdammt was feür eine zwickmühle
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
reichen 2,5kg Profagus Briketts? oder soltle ich noch ne Tüte dazu kaufen?
Wie?
Du hast doch nicht etwa nur 1 Sack Brekkies im Haus?

Eine GSV-typische Lagerhaltung sieht so aus:

DSCF2071.JPG


DSCF2072.JPG


:gs-rulez:
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
0 2 1 geht auch da könnt ich mir ja am sonntag wenng zeit sparen und dafür ne runde mit der blad drehn.... mmmmhhhhh mal übelegen aber der smokenator soll ja beweisen was er kann verdammt was feür eine zwickmühle
Du klingst, als hättest du bereits den Zustand, an dem ich arbeite... :glucker:

Ein 2,5er Sack Briketts wäre mir zu knapp. Es wird wahrscheinlich reichen, aber wenn nicht stehst du dumm da...
 
OP
OP
D

Donngal

Vegetarier
So, Grill ist an, hab aber 150 ° GT, das ist viel zu viel, ist ein AZK Brekkis drin, wie krieg ich die Temperatur runter?

Edit: jetzt bin ich schon mal runter auf 120° und die Rips liegen drin. Bin mal gespannt wie die werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
D

Donngal

Vegetarier
Erste Bilder

So sah es beim Smoken aus:
SDC10199.JPG

SDC10200.JPG


und damit hab ich dafür gesorgt das in der jetzt laufenden Jehova Phase etwas mehr Temperatur da ist:
SDC10201.JPG


Beginn der Phase 2:
SDC10202.JPG

SDC10203.JPG


Ein ordentlicher Arbeitsplatz:
SDC10204.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Festus

Rippenschminker
schöne Ribs - war mit meiner ersten Antwort ein wenig spät dran (betraf die Menge der Breckies)....gibt´s denn noch weitere Bilder mit Innenansicht?

Gruß, Festus
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
D

Donngal

Vegetarier
leider gibts keine Weiteren Bilder, die Ribs waren einfach zu schnell verspeist von meinen Gästen. Waren aber sehr lecker, nicht zu weich und trotzdem gut vom Knochen zu kriegen.

Beim nächsten Mal würde ich glaub ich ne andere Sauce zum Moppen nehmen, insgesamt waren sie mir einen Tick zu süß. Und zur Jehovaverpackung werde ich mir ne Alternative von Ikea besorgen, das war mir zuviel schmiererrei...

Aber ansonsten wars fürs erste mal echt gelungen. Ich hatte mir auch noch Hickory Chips von Weber besorgen können, und ich glaube das war eine gute Idee, das Raucharoma war sehr angenehm. Habe nur eine Handvoll gewässerte Chips benutzt, ist das eigentlich genug für die ganze stunde? hatte das Gefühl es hätte noch mehr sein dürfen.
 
Oben Unten