• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erstes Mal (-:

Hellboy

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen.
Da ich sehr gerne und oft grille habe ich mir einen Smoker zugelegt.
Ich habe zusätzlich noch nen Schwenkgrill.

Ich versuche mich schonmal soweit wie es geht rein zulesen.

Trotzdem hätte ich ein paar Fragen.

1. Womit sollte man das erste mal Grillen? Kohle/ Holz?

2. Was wäre zum Kennenlernen am einfachsten zu grillen? Hähnchen/ Steaks?

3. ich habe gelesen, vor dem ersten Grillen muß der Grill ohne Grillgut "eingebrannt" werden. Ist dies so?

Das mit dem Smoken werde ich wohl nach ein paarmal indirektem Grillen versuchen. Mein Nachbar will dann unbeding Fisch geräuchert haben (((-:

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Gruß
Hellboy
 

Dominique

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Wie jetzt,
willst du smoken oder mit dem Schwenkgrill grillen oder im Smoker normal grillen?

Ich blick net ganz was du eigentlich machen willst... :sad:

Mit nem Smoker grillst du indirekt da das Fleisch nicht überm Feuer liegt. Bei nem Schwenkgrill grillst du eigentlich direkt auch wenn der Rost übers feuer geschwenkt wird.

Den Smoker solltest du wie von dir geschrieben, ohne Grillgut erstmal einbrennen - da hast du vollkommen recht.
 
OP
OP
Hellboy

Hellboy

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,
mit meinem Schwenkgrill kann ich gut umgehen ((-:
Nur halt mit dem Smoker noch null Erfahrung.
Da würde ich mich über Tipps echt freuen.
Gruß
Hellboy
 
OP
OP
Hellboy

Hellboy

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja.
Hab ich mir durch gelesen.
Ist auch sehr informativ, aber das mit den einzelnen Garstufen und den Temperaturen macht mich noch etwas fickerisch (-:
Gruß
Hellboy
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Als erstes würde ich an Deiner Stelle mal nur Feuer im Smoker machen und mit der Lüftung rumspielen und beobachten, wie sich die Temp im Pit verändert. Dann versuch mal eine konstante Temp. von ca. 110°C über längere Zeit zu halten. Feuer am besten mit ein paar Buchenscheiten an und lege, wenn die runtergebrannt sind immer einen einzelnen nach.

Wenn das klappt, dann würde ich an Deiner Stelle Ribs versuchen. Einfach ein paar ungewürzte Leiterchen kaufen, Grillgewürz nach Geschmack druff und dann ab in den Smoker. Bei 110 - 120°C ca. 4 - 6 Std. Einfach mal testen, viel kaputt machen kann man dabei net. Wennst willst nach ca. 4 Std. mal ne Fuhre Soße draufschmieren, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Learning by doing trifft auf kaum irgendwas mehr zu als auf das Grillen mit dem Smoker.

:prost:
 
OP
OP
Hellboy

Hellboy

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Supi...
Danke für deine Tipps...
Will am Samstag zum Bundesligaabschluß ein paar Ripchen machen (-:
Und am Sonntag zum Geburtstag meiner Kleenen Hühnchen (-:
Jetzt nur noch die richtigen Rezepte raussuchen...
Gruß
Hellboy
 
OP
OP
Hellboy

Hellboy

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So, dann gehts heut endlich los...
rezept hab ich admin "babybackrips"
hab also 2,5 kg rips gekauft und gestern gewürzt und in jehova verpackt...
hab geplant die babys um 15 uhr in den smoker zu schmeissen....
bin echt gespannt wie das wird ((-:
 
Oben Unten