• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Mein erstes PP zu Sylvester

NT81Bonn

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo Gemeinde,
Sylvester will ich mein erstes PP machen. Der Billig-Water-Smoker kommt morgen bei mir an. Werde dann gleich einbrennen. Wir werden 11 Erwachsene sein und 6 Kiddis
Nun hab ich schon einige Beiträge gelesen, wieviel Fleisch muss ich denn nun nehmen. Reichen 4 KG, dann am Stück oder lieber auf 2 Stücke aufgeteilt? Ich will das morgen bestellen. Soll ich noch Marinade injizieren oder ist das nicht nötig?
Soll ja schon trockene Stücke gegeben haben...
Ich wollte Senf aufbringen und dann MagicDust, dann 1 Tag im Kühlschrank.
Wann muss ich bei welcher Fleischmenge starten-wenn ein 4 Kg Stück oder 2 x 2 kg?
Wir wollen Sylvester gegen 21 Uhr essen.Wenn es zu früh fertig ist, trocknet es nicht aus, wenn ich es mehrere Stunden warm halten muss?
Das muss klappen, der Pizzadienst hat zu.
Andreas
 
Das wird schon. Fang um 22 uhr oder früher an, warmhalten geht immer.

Mach morgen gleich mal einen Trockentest um ein Gefühl fürs Temperaturregeln zu bekommen.

Hast du ein Thermometer?

4 Kilo sind aber zu wenig. Ich würde zu zwei Nacken a 2,5 Kilo oder mehr raten.


Gruß, Marco.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich finds ja ziemlich mutig, mit einem neuen Sportgerät an Silvester ein neues Gericht und das gleich für 17 Keute zu fabrizieren.

-fang beizeiten an (siehe Tip von Marco)
-warmhalten ist KEIN Problem
-kleinere Stücke haben nicht zwingend eine kürzere Garzeit
-wo gibts einen 4-Kilo-Nacken? Oder willst du Schulter nehmen?
-ich würde auch Minimum 5 Kilo machen, du musst mit einem Drittel Garverlust rechnen
-Viel Erfolg
 
Hallo Marco, hallo Ralf,

erstmal danke für eure Antwort.
Wir waren gestern bei Ikea, hab das Kernthermometer geholt (und auch gleich die guten Spare-Rib-Halter) :-))
Um 22 Uhr anfangen? 23 Stunden ? Macht die Sache natürlich einfacher, dann muss ich nicht mitten in der Nacht aufstehen
Ich werde heute sowieso einbrennen, da werd ich gleich etwas trainieren.
Hab aber auch schon mit meinem China-:smoker: etwas Übung.
Krieg ich 5 KG in das kleine Ding rein? Was soll ich denn nehmen, Nacken, Schulter, ein ganzes oder 2 Stücke?
*grübel
Hier unten hängt mein neues Spielzeug
 

Anhänge

  • Watersmoker.jpg
    Watersmoker.jpg
    4,1 KB · Aufrufe: 338
Hi Andreas,

ich hatte heilig Abend 10 Erwachsene und 2 Kinder zu verpflegen.

Gemacht hatte ich 3erlei PP mit Buttglitter, Magic-Dust und dem Standard-BBQ-Rub vom Texaner. Mal als direkter RUB-Vergleich! :)

Material waren 3 Schulterstücke 2,1kg, 2,3kg und 2,5kg. Bei einer GT von 100-110° hat's 21h gedauert zzgl. 1h Ruhezeit in Jehova mit "Heizflaschen" in der Thermobox.

Das kleinste Stück habe ich noch als Mitternachtssnack verwendet und da war es knappe 5h in der Warmhaltebox.
Hab dazu "nur" 1x das Wasser ausgetauscht und es war beim pullen noch ziemlich heiß. :thumb2:

Ach ja: Während uns bei den Ribs der Buttglitter-Rub eher zusagt ist es beim PP der Magic-Dust :happa:

Gruß

Boris
 
Hallo Boris,
7 KG für 10 Erwachsene? Find ich ziemlich viel....
Ich fürxhte nur, dass ich meine 5 KG nicht in meine Minitonne reinbekomme. Nen UDS will ich schon noch bauen, aber das wird bis übermorgen nix mehr.
Wird das im :smoker: vernünftig? Dann würd ich evtl lieber den anwerfen. Aber da wirds durch den wesentlich grösseren Raum wohl auch wesentlich länger dauern, oder?
Bin schon etwas aufgeregt, aber wahrscheinlich ists wie immer, es wird funktionieren (hoffe ich mal).
 
Hi Andreas,

zum reinen Abendessen haben die 2 großen Stücke gereicht und das war das Gewicht vor den 21h smoken. Ich hab' sie beim rausholen nicht gewogen aber einiges kleiner wurden sie allemal. Muss noch dazu sagen das Schwiegerpapa Fernfahrer ist und ich die Beilagen nur zur "Tarnung" auf'm Teller hatte ;)

Wenn Du mehrere Stücke machst kannst Du den vorhandenen Platz besser ausnutzen als bei einem Großen.

Ob Smoker, UDS, WSM oder Kugel. Wenn die Temp. stimmt passt das auch mit dem Ergebnis und wird daher auch nicht länger brauchen. Ggf. braucht der Smoker länger zum aufheizen als der WSM, aber sonst....

Gruß

Boris
 
Hallo Boris,
7 KG für 10 Erwachsene? Find ich ziemlich viel....
Ich fürxhte nur, dass ich meine 5 KG nicht in meine Minitonne reinbekomme. Nen UDS will ich schon noch bauen, aber das wird bis übermorgen nix mehr.
Wird das im :smoker: vernünftig? Dann würd ich evtl lieber den anwerfen. Aber da wirds durch den wesentlich grösseren Raum wohl auch wesentlich länger dauern, oder?
Bin schon etwas aufgeregt, aber wahrscheinlich ists wie immer, es wird funktionieren (hoffe ich mal).


Servus

Du hast mind 1/3 Garverlust

Du brauchst auch ein Thermometer für den GR. Das Deckelding ist zu ungenau, bzw zeigt eine höhere Temp da es höher hängt.

Warum nicht in der Chinabüchse? Hab ich auch gemacht. Über Nacht lieber etwas zu tief einregeln, am Anfang gehts es schnell.


Gruß, Marco.
 
Wasserschüssel muss nicht sein?
Injiziert ihr vorher noch Marinade ins Fleisch? Oder reichts wenn das gut mit Fett durchzogen ist?
Ich hoffe, die Büchse kommt jetzt bald mal.
Sohnemann fragt auch schon im 2-Minuten-Takt, wann er aufbauen darf.
Als Garraumthermometer werd ich wohl gleich noch eins vom Installateurgrosshandel holen, die sind genauer und das kann ich an die richtige Stelle setzen. Wollte gestern eigentlich 2 von Ikea mitbringen, das war aber das Letzte
 
Wenn genug Fett dran ist (kann man von außen schwer beurteilen) brauchst du nicht zu spritzen, aber was solls schaden?
Und noch mal: stundenlanges Warmhalten ist kein Problem. Wie ich schon mehrmals hier im Forum geschrieben habe, war mein bestes PP eines, daß über 6-7 Stunden (?weiß nicht mehr genau, jedenfalls lange) warmgehalten wurde. An Garzeiten habe ich mit reproduzierbaren Setup (Weber, Minion, kühle Außentemperaturen, relativ gleiche Fleischmenge) alles zwischen 11 und 24 Stunden gehabt.

Mein erstes war nach 12 Stunden fertig (inclusive Ruhezeit) und ich hab' mich damals noch gefragt, was die hier alle erzählen von wegen dauert ewig. Das nächste durfte ich dann dafür nach 18 Stunden abbrechen, weils einfach nicht fertig wurde und mir die Familie schon mit Messer und Gabel hinterhergelaufen kam.
 
Andreas,

eigentlich brauchst du nichts in das Fleisch zu spritzen. Zu trocken wird es auf keinen Fall.

Ich hab auch so ein Räucherofen und kann dir sagen, dass es schon sehr eng wird wenn du 5 Kilo am Stück reinpacken willst, aber du hast ja 2 Roste. Somit einfach teilen und auf 2 Ebenen verteilen.

Mach dir schon mal Gedanken wie du neue Kohlen ins bzw. alte Asche aus dem Teil holen willst. Das ist ein größeres Problem, da die Wasserschale (solltest du diese einsetzten) auf dem oberen Rand des Rings der Räucherofens angebracht/eingehängt wird wo auch die Kohleschale unten drin ist.
Die Wasserschale lässt sich nämlich total super über den heißen Kohlen rausholen und die ist ja auch noch so schön kühl nach ein paar Stunden über heißen Kohlen.

Das Deckelthermometer kannst du komplett vergessen. Ich würde an deiner Stelle auch lieber die Temperatur auf dem unteren Rost messen, da dieser (sollte die Wasserschale nicht zum Einsatz kommen) dann direkt über den Brekkies ist.

Sollte deine Büchse nicht ankommen bis morgen, kannst du dir gerne meine ausleihen.

Ich werd heute abend noch in die Metro nach Sankt Augustin fahren, brauchst du noch was??

Gruß von der Schäl Sick
Stefan
 
Im Moment am Besten ne Packung Valium. Ich warte auf die Büchse...
Will einbrennen und dann als Generalprobe schon mal ein BBC drauf werfen, Sohnemann ist ganz heiss auf den Vogel.
Ich muss auch zum Metzger, das Fleisch bestellen, trau mich aber nicht weg, weil der Zusteller immer dann, wenns eilig ist das Paket mitnimmt und die blöde"kannsteMorgenInDerFilialeAbholen" Karte einwirft. Sonst wird eigentlich beim Nachbarn zugestellet.
Werde jetzt gleich mal die Pavillons aus dem Keller holen und checken, da fehlten ein paar Teile. Soll ja wohl regnen Sylvester.
Ich hab das Ikea Thermometeer und dann noch ein gigitales Multimeter mit Tempmessung, den Fühler häng ich in den Grill, Ikea kommt in einen Braten. Ist der obere heisser, weil die Hitze sich oben staut oder der untere weil er über der Kohle sitzt?
 
Hi Andreas,

ruhig Blut! Das wird schon. Alles Wichtige weisst Du jetzt ja ;)

Wenn Du 2 Stücke machst würde ich das Größere oben auflegen und das Kleinere Unten. Den Fühler dann unten rein, denn wenn das Untere gut ist sollte das Größere wg. der höheren Temp's Oben auch fertig sein.

btw: Bei meinem UDS habe ich bei 6cm Höhenunterschied zwischen 2 Thermometern 8° Temp.-Unterschied. Also pack' die beiden Aspiranten möglichst dich zueinander

Gruß

Boris
 
Ruhig Blut-das sagt ihr alle so...
Kann ich bei der kleinen Büchse mit der-wie heisst sie denn nun-MINION oder MIGNON-Methode arbeiten? Mit den paar Kohlen wird der wohl nicht heiss genug, oder?
Aber Nachfüllen dürfte doch kein Prob sein, der hat doch ne Feuerraumtür? Muss halt schnell gehen, damit er nicht wieder kalt wird.
Andreas
 
Mignon-Ring:

245131d1316262750-pulled-pork-pulled-beef-beef-brisket-wochenende-16-18-09-08-15-pulled-pork-03mignon.jpeg


Minion-Ring:

245132d1316262750-pulled-pork-pulled-beef-beef-brisket-wochenende-16-18-09-08-15-pulled-pork-04minion.jpeg
 
Alles klar, der Mignon Ring wird mir dann doch zu würzig:rotfll:. Aber der Minion wird in dem kleinen Ding nicht gehen, denk ich mal. Also Feuerschale einmal voll.
Das Ding ist grad angekommen, habs zusammen gehäkelt. Ziemlich klapprig, aber für das Geld hab ich auch nicht mehr erwartet. Ich habs für 27,45 incl. versand geschossen, kein Grund zu Meckern.
Danke für den Fred, hab ihn grad inhaliert.
Bin gespannt, ob sich das überhaupt regeln lässt, da hat ja noch keiner ne wirkliche Lösung gefunden. Wird auch schwierig werden, bei dem konstanten, nicht regulierbarem Lufteinlass. Ist ja ein riesen-Querschnitt-umlaufend etwa 2 bis 3 cm, muss gleich mal messen.
Bis gleich, Andreas
 
Hi Andreas,

Minion muss nicht immer ein Ring sein. ;)

Es kann auch so aussehen:


Also Kohlenkorb voll machen und so 10-12 Durchgeglühte oben mittig auflegen ;)

Wichtig ist zum Einregeln das der Gute keine Falschluft zieht. Ggf. kannst Du auf Spalte prüfen und diese mit hitzefestem Material abdichten.... *edit* zur Not mit Jehova

Gruß

Boris
 
Zurück
Oben Unten