1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Mein erstes Rumpsteak solala

Dieses Thema im Forum "Direktes Grillen" wurde erstellt von bnA, 17. Juni 2010.

  1. bnA

    bnA Veganer

    Hallo GSVler,
    ich habe gestern mein erstes 4cm dickes Rumpsteak zubereitet.
    Ein paar Tips, die ich hier gelesen habe, habe ich versucht umzusetzen.

    1. Grill sehr stark vorgeheitzt
    2. Steak von jeder Seite 3,5 Minuten gegrillt
    3. Steak in Jehova gepackt und auf einem Teller 5 Minuten ruhen lassen

    Ergebnis:
    Das Steak war innen noch nicht rosa, es war noch relativ roh. Und nach 5 Minuten in Jehova ist es schon ein wenig kalt geworden.

    Danach habe ich es einfach nochmal ohne Jehova auf den Grill gelegt. Ohne Flamme, bei ca. 150°. Nach 5 Minuten war das Steak dann saftig (trotz des, leider ungewollten, Anschnitts) und perfekt medium.

    Was habe ich falsch gemacht?

    Hätte ich das Steak länger auf jeder Seite grillen müssen?
    Hätte ich das Jehova-Päckchen auf den Grill legen müssen?
    Andere Tips?


    Es grüßt ein Grill-Neuling, mit einem dennoch letztendlich, ganz gelungenem Steak :D
     
  2. weschnitzbube

    weschnitzbube GSV-Shakespeare 10+ Jahre im GSV

    Bei der Dicke:

    je Seite 3 min scharf angrillen, gerne mit Flamme, dann indirekt 5 - 10 min fertigziehen lassen, je nach Garpunktwunsch. Damit entfällt auch die lange Ruhephase, die braucht so nämlich nur ca. 2 min in Alufolie zu sein.

    :prost:
     
  3. wjm

    wjm Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    du hast die Fotos vergessen :bilder: 3,5min pro Seite ist bei meinem Grill mehr als ausreichend, wobei ich das Steak auch auf die "Kanten" stelle und das Fett noch ordentlich kross grille :woot: das Steak kommt dann in die "Ruhezone", meist länger als 10min. Eventuell kam dein Steak direkt vom Kühlschrank auf den Grill? :weizen:
     
  4. chrisC

    chrisC Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Lass die Alufolie weg und lege das Steak einfach zum Ruhen in die indirekte Zone.
    Beim Gasgrill kannst Du natürlich den Grill ausmachen. Die Resthitze reicht.

    Den Tipp von wjm mit dem nicht mehr Kühlschrank kalten Fleisch sollte man ruhig beherzigen.
    Dem Steak passiert nichts, wenn es eine Weile vor dem Grillen bei Zimmertemperatur gelagert wird.
     
  5. OP
    bnA

    bnA Veganer

    Danke für eure Tipps, dann werde ich es nächstes Mal einfach nur auf die andere Seite des Grills rüberschieben und hoffe, dass das dann besser klappt :)

    Ja in der Tat ihr habt recht, es kam direkt aus der Kühlteke vom Rewe. Vllt hätte ich es noch ein wenig länger bei Zimmertemperatur liegen lassen sollen. Aber ich hatte gestern so einen plötzlichen Hunger :happa:


    Na dann bin ich zuversichtlich, dass mir mein nächstes Rumpsteak auf Anhieb direkt gelingt.


    Vielen Dank und auf eine schöne Grillsaison!
     
  6. Maikh

    Maikh Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hi,
    hier steht eigentlich alles wissenswerte zum Thema Steak braten:

    Das perfekte Rindersteak - Anleitung und Tipps

    Kann meiner Meinung nach (mal abgesehen von dem Teil mit der Pfanne und dem Öl) analog beim Grillen gemacht werden.

    Grüße
    Maik
     
  7. Kernisch

    Kernisch Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden