• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein Grillwagen

ManiacBBQ

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,
angeregt durch den https://www.grillsportverein.de/forum/threads/der-ikea-bekvaem-umbau-modding-thread.166398/ Thread wollte ich mir auch einen Grillwagen bauen. Allerdings wollte ich etwas mehr Fläche, Stauraum etc. als der Bekväm bietet.

Daher habe ich dann selbst einen Wagen geplant, komplett mit Schubladen ausgestattet, ein Stück Arbeitsplatte drauf und sogar noch mit Strom versorgt. Z.B. für die Roti brauche ich sonst immer ein Verlängerungskabel. Jetzt habe ich es quasi immer dabei. Außerdem hat die eine Steckdose zusätzlich noch einen USB-Port, an dem ich z.B. mein Fireboard Themometer laden kann.

Preislich dürfte das ganze glaube ich bei um die 200 Euro liegen. Die Schubladen, Rollen und Griffe lagen bei etwa 100 Euro. Durch verwenden von OSB3 Platten habe ich beim Holz denke ich ein wenig gespart. Mit Kleinteilen, Steckdosen usw. dürften halt nochmal um die 100 Euro dazu gekommen sein.

Dafür habe ich jetzt eine sehr angenehme Arbeitsfläche variabel positionierbar beim Grill, Strom da und vor allem viel Stauraum.

Hier ein paar Bilder:
IMG_20171029_132935.jpg
IMG_20171029_133134.jpg
IMG_20171029_133140.jpg
IMG_20171029_133146.jpg
IMG_20171231_151835.jpg
IMG_20171231_151848.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20171029_132935.jpg
    IMG_20171029_132935.jpg
    506,3 KB · Aufrufe: 2.129
  • IMG_20171029_133134.jpg
    IMG_20171029_133134.jpg
    479,3 KB · Aufrufe: 2.090
  • IMG_20171029_133140.jpg
    IMG_20171029_133140.jpg
    495,1 KB · Aufrufe: 2.093
  • IMG_20171029_133146.jpg
    IMG_20171029_133146.jpg
    579,4 KB · Aufrufe: 2.125
  • IMG_20171231_151835.jpg
    IMG_20171231_151835.jpg
    585,9 KB · Aufrufe: 2.087
  • IMG_20171231_151848.jpg
    IMG_20171231_151848.jpg
    586,4 KB · Aufrufe: 2.105

Flammengriller

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schickes Teil geworden.

Grüße
 

Spiritu-Griller

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Spitze was hier abgeht, habe gefühlt seit heute Vormittag bei Seite eins angefangen...nun hier...Bekväm-Pimping wartet;). Wobei ich mich erstmal sammeln muss, was ich genau von den tollen Inspirationen umsetzen werde. Danke an Euch
 

Brennholzhacker

Militanter Veganer
Das sieht mir nach einer starren Leitung (NYM) aus.
Solltest Du durch ein flexibles ersetzen, da Du sonst
a) nicht lage Freude haben wirst (Kabelbruch) und
b) es verboten ist (VDE Vorschrift...) :cop:

Sonst aber Top!

Carsten


upload_2019-3-14_21-34-2.png
 

Anhänge

  • upload_2019-3-14_21-34-2.png
    upload_2019-3-14_21-34-2.png
    583 KB · Aufrufe: 692

elminster

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Das sieht mir nach einer starren Leitung (NYM) aus.
Solltest Du durch ein flexibles ersetzen, da Du sonst
a) nicht lage Freude haben wirst (Kabelbruch) und
b) es verboten ist (VDE Vorschrift...) :cop:

Sonst aber Top!

Carsten


Anhang anzeigen 1888165
Wegen was denn? Darf man ein NYM-Kabel nicht im großen Radius aufwickeln oder wie? Die Krümmung ist doch eigentlich eher kleiner, als bei einer Verlegung in Rohren mit Bögen.
 
OP
OP
M

ManiacBBQ

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich bin mir gerade nicht mehr ganz sicher, was ich da verwendet habe. Aber das Kabel ist flexibel, ich bin der Meinung dass ich dort ein Verlängerungskabel (Buchsenseite abgeschnitten) benutzt habe, eben weil ich den Stecker sauber verschweißt und das Kabel flexibel haben wollte.
 

Brennholzhacker

Militanter Veganer
Ich bin mir gerade nicht mehr ganz sicher, was ich da verwendet habe. Aber das Kabel ist flexibel, ich bin der Meinung dass ich dort ein Verlängerungskabel (Buchsenseite abgeschnitten) benutzt habe, eben weil ich den Stecker sauber verschweißt und das Kabel flexibel haben wollte.

Nadann, ist ja alles gut!
NYM hat keine verschweißten Stecker...
:prost:
 
Oben Unten