• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meine erste Spritz-Pökelung: Eisbein

Grillkugel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schon länger habe ich mich mit dem Gedanken getragen, einmal ein Eisbein selbst zu pökeln. Zu Ostern war es dann soweit.

Ausgangmaterial eine große Hinterhaxe vom Bio-Schwein mit 1472 Gramm.

DSC_9762.jpg


Tatwerkzeug: Die Beeketal-Pökelspritze.

DSC_8254.jpg


Tatmittel: 2,5 l 8%ige Lake mit Lorbeer, Pfeffer, Wacholder, Piment und Nelken

DSC_9763.jpg


Ca. 250 ml konnte ich in der Haxe unterbringen

DSC_9764s.jpg


In Ermangelung eines geeigneten Behältnisses habe ich im lebensmittelechtem Müllbeutel aus transparentem HD-Polyethylen gepökelt und das ganze in einer Rührschüssel in den Kühlschrank gestellt. Ich habe 6 Tage gepökelt, schlicht und einfach, weil die Haxe 6 Tage vor dem Verzehrtermin geliefert wurde. Kürzer hätte sicher auch gereicht.

DSC_9766.jpg


Das Eisbein nach dem Pökeln:

DSC_9949.jpg


Zubereitet habe ich das Eisbein auf Ur-Berliner Art mit Sauerkraut, Kartoffeln, gelbem Erbspüree mit selbst geräuchertem Speck und reduzierter Kochbrühe mit Senfkörnern.

DSC_9951.jpg
DSC_9956.jpg


Geschmacklich war es ohne Übertreibung das beste Eisbein, das ich je gegessen habe. Die achtprozentige Lake (Nach der eigentlich falschen Rechnung 80 g NPS pro Liter Wasser und nicht 80 g + 920 ml) war mir aber etwas zu schlapp, und ich musste zum Salzstreuer greifen. Nächstes Mal also auf 10% erhöhen.
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Oliver,

fein gemacht
top.gif


So einen Teller voll hätte ich auch gerne gehabt
happa.gif


:prost:
 

Schönwetter-Angler

Der Salami-Papst & Opa Rüdiger
5+ Jahre im GSV
Schön durchgepökelt das Eisbein :thumb2: Farbe passt 1a.
Das angerichtete Eisbein ist ja der Hammer :wiegeil:
Auf klassische Art habe ich schon lange kein Eisbein mehr gegessen - steht für den Herbst ganz oben auf der ToDo-List.
 

a_chrischi

Militanter Veganer
Oh man, da läuft einen ja das Wasser im Mund zusammen. Das muss ich auch unbedingt mal wieder machen und ein Video erstellen.
Daumen hoch👍

Davina grillt“ (unser Youtubekanal)
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Uuiiih, das sieht klasse aus.
Den Plan, Eisbein selbst zu pökeln, hatte ich auch schon.
Wenn ich das so sehe, muss ich da endlich mal ran.


Gruß aus Ostfriesland

Martin
 

Steinramme

Grillkaiser
Es wird langsam wieder Eisbeinzeit und deine Vorlage sieht toll aus. :thumb2:
Ich werde das demnächst mal mit einer 10% Lake austesten.
 
Oben Unten