• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Minion Methode

Daniels

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Hi,
ich hätte mal ne Frage zur minion Methode! Mann sagt doch das mann beim indirekten Grillen nur durchgeglühte Briketts nachlegen soll weil sonst das Fleisch sch... schmeckt:gotcha:! Ist das bei der Minion Methode egal?!
 

Allpapa

Pussy
Bei minion heißt es zwar "kalte Kohlen", aber imho sollten sie vorher schon mit den glühenden Kohlen in den Grill und "aufheizen", danach erst das Fleisch rein.
Und wichtig, gute Brekkis verwenden. Schmitz und Profagus ist da die erste Adresse. :balulicht:

Brekkis die im AZK stark rauchen haben in der Muschi bei minion nichts verloren.
 
OP
OP
Daniels

Daniels

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Aha, also riechen warme (aber nicht glühende) Kohlen besser wie kalte Kohlen beim anzünden!
Ich dachte es geht generell darum das mann die Brekkies nicht zusammen mit Grillgut in einer Kugel anzünden soll!

Wie lange macht dann so ein Minion ring warm, bis ich wieder neue Brekkies nachlegen muss?
Ich hab im moment die heat beads, die mit dem "Brandbeschleuniger".
 

Kuchen

Borussen-Fan
Hallo,
zum 1. sollte man nie kalte Kohlen auf brennende Kohlen schmeißen, da es sonst nur unangenehm stinkt und deshalb auch das Fleisch nicht gut schmeckt. Also immer nur heiße, sprich durchgeglühte Kohlen auf kalte Kohlen legen.
Zum 2. Der Minion Ring reicht in meiner 57" er Kugel für ungefähr 6 Stunden, mal mehr, mal weniger. Kommt auf die Qualität der Brekkies an. :prost:
Aber wenn du die oben genannten Brekkies von Schmitz benutzt, kannst du nichts falsch machen. Die sind absolute Sahne. Habe selber derzeit über 200 kg davon im Keller liegen.
 
OP
OP
Daniels

Daniels

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Hallo,
zum 1. sollte man nie kalte Kohlen auf brennende Kohlen schmeißen, da es sonst nur unangenehm stinkt und deshalb auch das Fleisch nicht gut schmeckt. Also immer nur heiße, sprich durchgeglühte Kohlen auf kalte Kohlen legen.Wo ist da der Unterschied ob ich kalte auf brennende oder durchgelühte auf kalte Kohlen lege?!
Zum 2. Der Minion Ring reicht in meiner 57" er Kugel für ungefähr 6 Stunden, mal mehr, mal weniger. Kommt auf die Qualität der Brekkies an. :prost:
Aber wenn du die oben genannten Brekkies von Schmitz benutzt, kannst du nichts falsch machen. Die sind absolute Sahne. Habe selber derzeit über 200 kg davon im Keller liegen.

Sorry für die ganzen doofen fragen!
 

hawa

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Die heißen oben drauf verbrennen die Gase der kalten Kohlen unten drunter


Die Kalten oben drauf gasen nach oben und versauen das Fleisch


Hoffe geholfen zu haben
 
OP
OP
Daniels

Daniels

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Alles klar! Hab´s verstanden!:sonne:
 

EmmJott

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Ist jetzt zwar OT, aber seit wir das Holz in unserem Kaminofen oben auf dem Stapel anzünden anstatt lagerfeuermäßig unten, bleibt die Scheibe wunderbar sauber und der Ofen verrußt innen nicht mehr so stark.

Gruß
Matthias



Die heißen oben drauf verbrennen die Gase der kalten Kohlen unten drunter


Die Kalten oben drauf gasen nach oben und versauen das Fleisch


Hoffe geholfen zu haben
 

hawa

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo Matthias,


Ist jetzt zwar OT, aber seit wir das Holz in unserem Kaminofen oben auf dem Stapel anzünden anstatt lagerfeuermäßig unten, bleibt die Scheibe wunderbar sauber und der Ofen verrußt innen nicht mehr so stark.


Ist das gleiche Prinzip, das Holz wird thermisch aufbereitet und die Gase die aus den Harzen entstehen werden größtenteils verbrannt und setzen sich nicht im Ofen fest.
 

GSXRTheo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
danke Jungs, wieder was dazu gelernt

eigentlich logisch, wenn man so drüber nachdenkt :hmmmm:
 
Oben Unten