• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mittwoch: Country Style Ribs "BBQ-Pitmaster"

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:hmmmm:


Mal sehen was ich für Material bekommen kann.....



Plan:

Country Style Rib's aus der 4ten Staffel der BBQ-Pitmasters Serie

Traditional Georgia BBQ | BBQ Pitmasters - YouTube


Den Rub "Pork Perfection" habe ich schon vorbereitet, selbst gemachte BBQ-Sauce habe ich auch noch da.....

Ist zwar kein Wetter zum draussen Sitzen....aber endlich wieder mal'n BBQ :lachen:


Ich freue mich auf Mittwoch und hoffe dass ich wirklich frei habe :santamad:
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Viel Spaß dabei. Es soll ja wieder etwas wärmer werden :D

Country Style Ribs sind mir auch gestern beim Schmökern wieder über den Weg gelaufen. Aber irgendwie komme ich nicht ganz dahinter, was das genau ist...
Wenn ich mir Bilder anschaue sieht es fast aus wie ein Kotelettstück..? Auf anderen Bildern hätte ich auf Schäufele getippt...

Was nimmst du denn?
 
OP
OP
Dodge

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
Was nimmst du denn?

So wie ich das gesehen habe ist das das Stück zwischen Hals und dem mageren Rückenstück, die Wirbelknochen werden IMHO entfernt.....der Rest bleibt am Stück, sind wohl so 6-7 Rippenknochen.......maximal.

Ich werde ein kleineres Stück nehmen, wir sind ja nur zu 2t .
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Eigentlich sind das Kotelettrippchen und werden auch nicht lange zubereitet....

Ich bin gespannt Volker. Hau rein :)
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Eigentlich sind das Kotelettrippchen und werden auch nicht lange zubereitet....

Laut meinem schlauen Buch werden die bei 210° 3-4 Stunden gemacht... :)

@Frank: :lol:
 
OP
OP
Dodge

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
Eigentlich sind das Kotelettrippchen und werden auch nicht lange zubereitet....

Ich bin gespannt Volker. Hau rein :)

Schau mal hier:




http://www.grillsportverein.de/forum/threads/birthday-barbecue-fuer-meine-freunde.175305/


Die wurden bei 65 Grad KT aus der Pit genommen.....ich vermute mal dass das bei den Country Style Ribs ähnlich ist. Wenn Jemand ein Rezept oder ne Anleitung hat......nur zu !
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das



meinst du mit 6 Rippen?

Hmmm... Der Schnitt ist in den USA wohl etwas anders, aber vom Fleisch her könnte es passen.

Ich lasse mich einfach mal überraschen. Du machst das schon :D
 
OP
OP
Dodge

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
@ Wäller: Zu der Zeit habe ich von "Country Style Ribs" noch nix gewusst.....ist mir spontan so eingefallen....
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
.....Du bist bei mir immer willkommen.....

Jo..... aber wenn ich dann nüschte zu futtern bekomme, weil du nur für 2 grillst, dann bleib ich lieber daheim.

Oder soll ich mit Jeannine essen und du schaust zu ??



p.s. Ich hab am Samstag was schickes für Dich eingekauft. :thumpsup:
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Das hat mir doch jetzt keine Ruhe gelassen und ich habe mal das Büchlein "Best Ribs Ever" von Stephen Raichlen durchgeblättert:


Ich darf mal zitieren:

"The country-style rib is a rib that believes it's a pork chop. Cut from the shoulder, it does look like an elongated pork chop and its tender, well-marbled meat tastes better grilled directly over the heat rather than grilled using the indirect method or smoked"

Aha.

Und noch etwas: "Country-style ribs come both bone-in and boneless. Either way you'll need about 2 pounds"

Also lag ich doch gar nicht verkehrt.

https://www.google.de/search?q=pork...Qbh34D4BQ&sqi=2&ved=0CEwQsAQ&biw=1353&bih=690
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Dann packe ich jetzt auch noch einen Scan aus meinem Buch dazu: :ballballa:

rib.jpg


Sieht mir ehrlich gesagt aus wie ein aufgesägter Kotelettstrang... :D
 

Anhänge

  • rib.jpg
    rib.jpg
    193,1 KB · Aufrufe: 1.087

Pitboy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Von mir auch noch etwas Senf.

IMHO kommt die "dicke Rippe" dem gesucht Schnitt recht nahe und sieht den in dem Video der Pit Boys verwendeten Fleischstücken auch recht ähnlich, auch wenn anatomisch u. U. nicht ganz korrekt.

Das Rezept funktioniert mit dicker Rippe jedenfalls prächtig:

p4021515.jpg


p4021518.jpg


p4021519.jpg
 

Anhänge

  • p4021515.jpg
    p4021515.jpg
    170,9 KB · Aufrufe: 998
  • p4021518.jpg
    p4021518.jpg
    175,3 KB · Aufrufe: 1.042
  • p4021519.jpg
    p4021519.jpg
    123,9 KB · Aufrufe: 951
OP
OP
Dodge

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:hmmmm:

Also ich war heute bei dem Metzger wo ich auch meine Ribs hole.....kurze Erklärung und ich bekam was ich wollte


IMG_0092.jpg


Wirbelknochen abtrennen, sind lauter kleine Kugelgelenke.....mit etwas Übung geht das leicht von der Hand ....

IMG_0093.jpg


IMG_0094.jpg


Silberhaut weg :)

IMG_0095.jpg


Rub "Pork Perfektion"

IMG_0096.jpg


IMG_0097.jpg


Morgen wieder aus dem Kühler, Mittwoch BBQ :pfeif:

Edit: Ich habe nicht vor, das Fleisch in BBQ-Sauce zu Kochen......egal wie es schmeckt, mit BBQ hat das IMHO nix zu schaffen .

Laut meinem schlauen Buch werden die bei 210° 3-4 Stunden gemacht... :)

:hmmmm:

210° Fahrenheit ? Wären dann rund 100° Celsius...

IMG_0092.jpg


IMG_0093.jpg


IMG_0094.jpg


IMG_0095.jpg


IMG_0096.jpg


IMG_0097.jpg
 

Anhänge

  • IMG_0096.jpg
    IMG_0096.jpg
    145,5 KB · Aufrufe: 885
  • IMG_0095.jpg
    IMG_0095.jpg
    85,7 KB · Aufrufe: 901
  • IMG_0094.jpg
    IMG_0094.jpg
    110,4 KB · Aufrufe: 954
  • IMG_0093.jpg
    IMG_0093.jpg
    96,9 KB · Aufrufe: 931
  • IMG_0092.jpg
    IMG_0092.jpg
    66,7 KB · Aufrufe: 945
  • IMG_0097.jpg
    IMG_0097.jpg
    123,3 KB · Aufrufe: 885
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten