• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mufflonbratwurst

moppeljr

Veganer
Hallo Gemeinde!
Hab mal wieder eine Frage an Euch Verrückten. Ich habe noch so 2 Kg Mufflongulasch im TK. Wir würden da gerne Bratwürste daraus basteln (Gulasch wird langweilig...). Habt Ihr eine oder mehrere Ideen mit welchen Gewürzen oder mit welchen Dingen wir sie verfeinern könnten?
Wir dachten erstmal an Schweine bauch dazu, und eventuell Orange, getrocknete Pilze... Was haltet Ihr davon oder wie würdet Ihr das Fleisch verwursteln?
So nun Feuer frei...:raygun:
Bericht und Bilder kommen dann natürlich!!!
Griiiiieße aus Dräsdn
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Also wilde Mufflons stehen bei uns schwer unter Schutz. Waren bestimmt andere oder ein fehlschuss?
 
OP
OP
moppeljr

moppeljr

Veganer
Im Nachbarland liegen die Teile im Frost...
 

Andiman

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wenn es um das europaeischen Mufflon, bei uns auch Muffelwild gennant handelt, dann steht das mitnichten unter Schutz.
Dann geht es dem sogar derzeit ganz schoen an die Decke...
Ich wuerde ne Merguez davon machen.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Alles gut. Berichte weiter
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Im Harze ist es selten. Wurde mir gesagt
 

Andiman

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Es laufen in manchen Landesteilen sogar Bestrebungen, es auszurotten (behoerdlich angeordnet), da es keine heimische Art ist.
 
OP
OP
moppeljr

moppeljr

Veganer
Wie würdest Du die Merguez machen? an welches Rezept angelehnt oder mit welchen Gewürzen? Also nix mit Pilze oder etwas anderen verfeinern?
 

Andiman

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gute Idee @Andiman

Getrocknete Pilze würde ich keine reinmachen, frische aber auch nicht! Kräuter kommen gut, sowie Knoblauch. Etwas Bauch vom Schwein wegen dem Fettgehalt, aber Achtung, sonst wird es eine Bratwurst mit Mufflon und keine Mufflonbratwurst, wenn Du verstehst was ich meine. Aber schau Dir mal die Rezepte an, da gibt es genügend Anregungen.

Gruß
Carsten
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Maximal ein Drittel durchwachsenen Schweinebauch dazu, wie oben gesagt, wegen des Fettes.
Dann pro kg 20g Salz, Pfeffer nach Gefühl und Geschmack(3-5g), paar Senfkörner evtl und etwas Kümmel gemahlen.
Mehr würde ich nicht machen wenns mein Mufflon wäre ;-)
 

Peintinger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Also wilde Mufflons stehen bei uns schwer unter Schutz. Waren bestimmt andere oder ein fehlschuss?
In Brandenburg ist mir Rudel mit -UNGELOGEN- über 300 Stück gekommen. Mittlerweile ist der Bestand weiter angewachsen und es muss massiv eingegriffen werden.
Des weiteren ist es ein super Damwild-Revier.
Das Ganze liegt im Löwenberger Land.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Harz jetzt viel Nationalpark. Warten auf Wolf, Bär und Elch

Grinz

Christian
 
Oben Unten