• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Multitonne bauen !?

Torsten_

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen
da ich jetzt mal mit den Thema BBQ und Räuchern anfangen möchte stelle ich mal meine ersten Fragen hier im Forum . :sun:
Was ist mit den abgebildeten Fässern maximal möglich, wenn ich BBQ machen aber auch mal Fleisch oder Fisch räuchern möchte.
Ist das realisierbar oder sollte ich besser seperate Utensilien wählen.
Nach was suche ich hier im Forum am besten ? :suchet:
Die Tonnen sind 62cm hoch und haben einen Durchmesser von 36cm.
Die zwei Deckel und die Spannringe sind ebenfalls vorhanden.
falls ich mich hier im Bereich vergriffen habe kann das ja sicher ein Admin verschieben.:domina:

Danke im voraus für eure Hilfe.:worthy:

Gruss Torsten

IMAG0276.jpg


IMAG0277.jpg


IMAG0278.jpg
 

Anhänge

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Suche einfach mal nach UDS, ich denke das könnte ein Teil für deinen Bedarf werden.

:prost:
 
OP
OP
Torsten_

Torsten_

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Uds

Hallo zusammen
Danke schon mal für die Antwort.
Währe für ein UDS ein 200 Liter Fass nicht besser, da die meisten Selbstbauten mit einem größeren Faß gemacht wurden.

Gruss Torsten
 
OP
OP
Torsten_

Torsten_

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Umentschieden

Hallo zusammen,
nach mehrtägiger Recherche habe ich mich doch jetzt entschlossen, ein 200 Liter Fass für den UDS zu nehmen. :grill:
Ich kann für 10 Euro eins Faß mit Decke bekommen das sogar innen nicht beschichtet ist.
Sollte man das Faß trotzdem ausbrennen oder ist das überflüssig?
Ich habe jetzt mehrere Varianten der Zuluft gesehen.
Macht es einen Unterschied, das manche die Zuluft, die mit dem Kugelhahn geregelt wird mit einen Rohr seitlich am Faß hochführen oder ist das nur zur bequemeren Bedienung ?

Gruss Torsten
 

Marcelclaas

Metzger
10+ Jahre im GSV
Womit ist das Fass denn innen beschichtet? Ist es Epoxiert? ...Davon ab "Ausbrennen" würde ich jedes Fass was nicht für Lebensmittel vorgesehen war!
 

Marcelclaas

Metzger
10+ Jahre im GSV
Oh sorry hatte mich verlesen :) innen nicht beschichtet :) OK :hammer: ... ja ich würde es Ausbrenen ;-)

Gruß

Marcel
 
OP
OP
Torsten_

Torsten_

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Planung am Ende

Hallo zusammen,
also so wie ich oben geschrieben habe werde ich jetzt doch ein 200 Liter Faß nehmen.
Nach endlosen Stunden des schmökerns der Bauanleitungen der prächtigen UDS:respekt:
der User, habe ich eigendlich für mein Projekt nur noch die quälende Frage der Zuluft.
Was ist jetzt eigendlich die bessere Methode?
Soll die Luft direkt vom Faßboden mit Rohr oder ohne oder seitlich mit Kügelhähnen mit oder ohne Rohr in das Faß geleitet werden?
Noch zu sagen wäre das ich im dem UDS auch mal was indirekt oder direkt grillen möchte ( also den Feuerkorb mehr nach oben setzen) da ist es doch von Vorteil so wie ich gelesen habe, das man einen größeren Lufteinlass und somit eine bessere Verbrennung hat.
Ich hoffe das ich nicht :bdsm: werde weil ich hier ein paar Bilder zur Verdeutlichung meiner Frage Bilder anderer User eingestellt habe.

Gruss Torsten :srg:

144065d1294066702-hannos-ugly-drum-smoker-warum-eigentlich-ugly-13-uds-zuluft-regelung-02.jpg


3749_bbqsmoker_043_2_1.jpg


3368_bdsclone4ix9_1.jpg


UDS_Schema.jpg


7664d1356049631t-build-log-steampunk-ugly-drum-smoker-bbq-34.jpg


IMG_0006.jpg
 

Anhänge

kaupi

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Am besten suchst du dir deinen eigenen Uds mache es so wie dir es am besten gefällt !!!
 
OP
OP
Torsten_

Torsten_

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
es geht mir nicht um das Aussehen sondern ich möchte eigentlich nur Wissen was für die Zuluft des UDS am besten funktioniert. Hab ich ja eigentlich verständlich formuliert.
Also nur keine Angst das ich einen UDS 1:1 Kopiere
:eeek:
Gruß Torsten
 
Oben Unten