• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nachgemachter Kasslerdopf...

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Freunde des Grillgenusses,
angeregt durch unseren @Henk habe ich eiskalt und trotz heutigem Sauwetter, aber dank überdachter Terese sein Rezept weitgehend kopiert :D

Den 3L DO mit Bacon ausgelegt
8400BCF1-4234-4CEF-914F-E3D5485ADB32.jpeg


Danach eine Schicht Sauerkraut, gespickt mit Ananas, Wacholderbeeren und Lorbeerblättern aufgeschichtet

406F3EA5-F14F-458B-A6FD-FC610DA8B7A2.jpeg


Der Hauptbestandteil dieses äusserst leckeren Gerichtes..

59D3C08A-A305-4EED-BE20-3812F5E3F194.jpeg


Dann im typischen Schichtverfahren Kasseler, Gemüsezwiebel und Sauerkraut ringförmig geschichtet und mit ca. 500ml Mischung aus Brühe/Ananasaft aufgegossen. Danach mit Klecksen meiner derzeitigen Lieblings- Bbq -Sauce beträufelt..

95B9162E-B20A-4EA8-96D6-A7975E418BE5.jpeg


Und weil ich, als alter Knochenabpuler die Abschnittknochenteile natürlich mitverwerten wollte, wurden diese kurzerhand oben drauf gelegt

ECEB6E31-B126-421B-8A44-8ACD26360B29.jpeg





Wurde nebenbei der (kleine, nicht Weber) AZK dank Tonkabrenner und Kokos Kohle in Gang gesetzt

68C7A9BB-95B2-458A-8F78-46A4DD935928.jpeg


Natürlich habe ich nicht bedacht - weil lange nicht genutzt, dass die Koko nicht nur länger und heisser brennt, sondern auch etwas länger braucht, um durchzuglühen... wurde aber nach ca. 35 Minuten dann doch noch was.

3A5E4B0B-9A53-4794-A753-2C761440BE98.jpeg


Belegt mit 6 etwas grösseren Stücken oben und 4 kleineren unten

350AD1AB-4151-4150-8FA7-79D3F75CF7D0.jpeg


habe ich nach gut 1 3/4Stunden mal geschaut... und nicht nur ich, denn der Duft, der über die Terrasse ging, war mörderisch...

3BF6281D-BA54-43A9-8875-FCF7C61CA228.jpeg


25FE35F1-D3C1-458B-BFE3-C952F586F80E.jpeg


Zum Finale habe ich kurzerhand extra kleine Potatoes auf der Sizzle in Öl karamelisiert..

DF2FC01E-7785-4B0A-8568-452236ADF452.jpeg


B73B3719-F5BF-4B24-A92F-718E7290AE4B.jpeg


Nach 2,5 Stunden die Tischbilder, Tellerbilder waren wegen Fressgier nicht fotografierbar.... :D

0101F499-1026-470C-8F09-EDDDC6316AAE.jpeg


38659A42-85EB-4476-9032-E6952D02CD89.jpeg


Und last but not least: Wer den Unteschied zwischen Brekkis (auch guten Profagus) und KoKo nicht kennt:
Das nachfolgende und letzte Bild wurde nach knapp 3 Stunden (Anfangsglühzeit der Koko) aufgenommen..
Links die Unterbodenteile, rechts Deckelbelegung..

3752DB7E-9613-4F89-AF4B-065E3F0D091A.jpeg

Und das ansonsten typische Jever-Bild fehlt. Warum? Weil ich gerade mal zur Abwechslung ein Bit getrunken habe..
ODIN, alte Hacke, verzeih mir.. :D

Fazit..
Fleisch fast FOTB..
Alles sehr lecker, gewürzt NUR mit schwarzem Pfeffer, Salz gabs geng durch das Kasseler.
Das nächste Mal würde ich nur die Bbq Sauce mengenmässig verdreifachen. Kam m.E. nicht richtig durch.
Alles andere genau so wieder, danke @Henk und dank euch Grillfreunden fürs Zuschauen...
Guts Nächtle..
 

Anhänge

Honker

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Oh manno das sieht ja Superheftig gut aus
Werde ich auf alle Fälle Nachdopfen !!!
Danke für die Leckeren Bilder
Gruß Dirk
 

Henk

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Geile Sache @Jeverschluck. Freut mich, dass ich eine Anregung geben konnte. Uns hat es auch hervorragend geschmeckt. Gruß in die Nachbarschaft!
 
Oben Unten