• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nachreifen Chili?!

studioweber

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Mal ne blöde Frage:

Reifen geerntet Chilis/Habas noch nach dem Ernten nach?!
Wenn ja unter welchen Bedingungen?!

Ich hab noch sauviele grüne Chilis/Habs an den Sträuchen und glaub nicht, dass die noch nachreifen?!
Liegt wohl an dem bescheidenen Sommer bei uns. Letztes Jahr wars anders...

Wenn nicht, hat einer ner IDee was man mit den unreifen Dingern machen kann?!

:prost:
 
Zuletzt bearbeitet:

salomon

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
ich habe vier Pflanzen unreifer Lemon Drop und noch eineige andere Chillies. Würde mich auch interessieren.
 

derwolff

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Mit Glück reifen die auch geerntet noch nach, werden aber wahrscheinlich schneller trocken als rot.
Mehr Erfolg könntest du haben, wenn du sie samt Ast "erntest", d.h. die Pflanze damit direkt zurückschneiden.
Auf der anderen Seite, warum die Hektik? Die nächsten Wochen könnte es noch recht warm sein, und der erste Frost wird auch noch auf sich warten lassen …

Mit grünen Chilis würde ich vielleicht Saucen machen - wenn sie noch zu unreif sind, haben sie sonst so einen "grünen" Eigengeschmack.
 
OP
OP
studioweber

studioweber

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Mit Glück reifen die auch geerntet noch nach, werden aber wahrscheinlich schneller trocken als rot.
Mehr Erfolg könntest du haben, wenn du sie samt Ast "erntest", d.h. die Pflanze damit direkt zurückschneiden.

--> dann kann ich sie doch gleich unten am Stil komplett kappen und über Kopf aufhängen?! Bzw wie lagern?!


Auf der anderen Seite, warum die Hektik? Die nächsten Wochen könnte es noch recht warm sein, und der erste Frost wird auch noch auf sich warten lassen …

--> Bei uns hats heut morgen unter 10 Grad gehabt...Und Vorsicht is besser als NAchsicht ;)

Mit grünen Chilis würde ich vielleicht Saucen machen - wenn sie noch zu unreif sind, haben sie sonst so einen "grünen" Eigengeschmack.

--> Was ist "zu unreif" und hast n Rezept?!

:prost:
 

derwolff

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
dann kann ich sie doch gleich unten am Stil komplett kappen und über Kopf aufhängen?!
Wenn du die Pflanzen ohnehin nicht überwintern willst, klar. Ist mal ne Alternative zu Mistelzweigen ;)

Was ist "zu unreif" […]
Schwer zu bestimmen – Chilis werden ja nicht erst Punkt mit dem Farbumschlag lecker. Je weiter sie noch von Farbumschlag weg sind, umso "grüner" schmecken sie eben noch. Aber, wie weit sie noch entfernt sind, das könnte ich jetzt nur bei Jalapenos sagen, die kurz davor eine rissige Struktur bekommen.

[…] und hast n Rezept?!
Eine Sauce, in die ich immer alle Chili-Reste reinhaue, wäre folgende:

Papaya-Pepper-Sauce "Hot Tongue"

Zutaten:
  • 60g feingehackte scharfe Chilischoten
  • 60g Papaya; gehackt
  • 60g Rosinen
  • 100g Zwiebel; fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen; zerdrückt
  • 1/2 TL gemahlener Gelbwurz (Kurkuma)
  • 50ml Malzessig
Alle Zutaten in einem säurebeständigen Topf vermischen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
Die Hitze reduzieren und die Mischung 5 Minuten garen, dann pürieren und servieren.
Übriggebliebende Sauce in einem fest verschlossenem Glas aufbewahren.

Ich habe leider mittlerweile die Quelle dafür nicht mehr …
 

derwolff

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Noch ein Nachtrag: Wenn Chili-Pflanzen gestresst werden, indem sie sehr knapp mit dem Wasser gehalten werden, reifen die Chilis auch schneller. Käme vielleicht noch auf einen Versuch an, vor allem, wenn sie den Winter eh nicht überleben sollen (nur, falls sie versehentlich kaputt-gestresst werden …).
 
OP
OP
studioweber

studioweber

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Wenn du die Pflanzen ohnehin nicht überwintern willst, klar. Ist mal ne Alternative zu Mistelzweigen ;)

--> eben, aber ich denk nur so gehts?!


Schwer zu bestimmen – Chilis werden ja nicht erst Punkt mit dem Farbumschlag lecker. Je weiter sie noch von Farbumschlag weg sind, umso "grüner" schmecken sie eben noch. Aber, wie weit sie noch entfernt sind, das könnte ich jetzt nur bei Jalapenos sagen, die kurz davor eine rissige Struktur bekommen.

--> eben, drum dürfts es schwer sein den "Unreifegrad" zu bestimmen. Wenn ich sie probier is ja nix mehr mit reifen ;)


Eine Sauce, in die ich immer alle Chili-Reste reinhaue, wäre folgende:..

--> Danke! Wie lang is die haltbar?!

Ob man aus grünen Chilis ne Paste ala Sambal herstellen kann :hmmmm:
 

derwolff

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Wie lang is die haltbar?!
Ewig ;) Nein, wirklich, heiß in Gläser eingemacht auf jeden Fall ein paar Jahre - der Essig konserviert, und durch das Erhitzen lebt da auch nichts mehr drin.

Ob man aus grünen Chilis ne Paste ala Sambal herstellen kann
Warum nicht - ich würde hier aber auch ein Sambal mit stärkerem Eigengeschmack machen, beispielsweise

Sambal Bajag
  • 3 EL Öl
  • 1/4 cup* gehackte Zwiebeln (1cup ~ 237ml)
  • 2 EL gehackter Knoblauch
  • 2 EL gehackte scharfe Chilis
  • 1/3 cup gehackte Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • (Im Internet findet man häufig noch 2 TL Sirup)
Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch rösten.
Chilis hinzufügen.
Sobald diese dunkel werden, Rest hinzugeben und so lange kochen, bis die meiste Flüssigkeit weg ist (15-20 min).
Auch hier ist mir leider keine Quellenangabe mehr möglich.
Im Gegensatz zu einem Sambal Oelek, bei dem das Salz konservieren ganz gut sollte, wäre ich hier mit der Haltbarkeit vorsichtiger. Aber lecker isses :)
 
OP
OP
studioweber

studioweber

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ok, n paar Ideen hab ich jetzt für die Unreifen. Aber ich hoff die werden reif. Und wenn nicht is mein primäres Ziel die Nachreifung!!!

:prost:
 
Oben Unten