• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nacken auf dem Q300 Metamorphose in PP

Rüsselfant

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo Freude,

hate mal versucht PP im Ofen zu machen...wurde leider nix da ich wohl einige Fehlerchen gemacht hatte.

Geschmack war oki..liess sich aber nicht "pullen " aber sehr gut schneiden, und zart war es auch :)

-----------------------------------------------

Also, nen Reset gemacht und 2,3 KG Nacken gekauft und mit Mariande bespasst

IMAG1877.jpg



hier noch die Marinade von diversen Brocken befreit für die " Spritztour "
IMAG1878.jpg


Da isse....war beim grossen " A " im Angebot
IMAG1879.jpg

So, fertig mariniert, gespritzt und eingewickelt..fertig für die Kühle

IMAG1880.jpg


Mac Maverick schonmal in Position gebracht für den Redy Tscheck
IMAG1881.jpg



Ein Fass Hefe Weissbier war auch noch angeschlossen
IMAG1882.jpg


Ab hier gings los, Wecker auf halb 7 gestellt..und raus aus den Federn
IMAG1883.jpg



Nacken aus der Folie gepellt und diverse IKEA Peripherie ind Position gebracht
IMAG1884.jpg



Dann noch verkabelt und den Grill auf 115 -120 Grad gebracht. Muss den Deckel aber leicht geöffnet haben, ansonsten wirds zu warm bei 1 Brenner auf kleinster Stufe
IMAG1885.jpg


Zwischendurch das Thermometer glotzen, mit anständigem Vinyl garniert
IMAG1886.jpg


Nach 13h und einer KT von 91 Grad vom Grill genommen und fett in Jehova eingewicketl und ab in Ofen für ca 1,5h
IMAG1887.jpg


2 Gabeln genommen und auseinander gezupft
IMAG1888.jpg



Buns kurz in Ofen damit die Oberfläche leich knusprig wird, Caleslaw drauf, Fleich drauf, Jack Danials BBQ Sauce ( Gott schmeckt die Scheisse ) mit etwas Flüssigrauch behandelt
IMAG1889.jpg


hier noch was zerrupftes
IMAG1890.jpg


los gehts
IMAG1891.jpg


Mein Fazit:

ja, war lecker, es war zart, es liess sich gut pullen....aaber

Ich kann den Hype ums PP nicht nachvollziehen.

Vielleicht ist es auch der Tatsache geschuldet, das ich das "pullen " eher als Leichenfledderei an sehe..ich mag es nicht. Lieber schneide ich eine Scheibe ab als zu rupfen.

Von daher hab ich es mal über mich ergehen lassen und das wars denn aber auch.

Zudem bin ich nicht so der Burger Fan...aber wire gesagt...ausprobiert um mitreden zu können.

LG

Ingo
 

Anhänge

  • IMAG1877.jpg
    IMAG1877.jpg
    132,9 KB · Aufrufe: 699
  • IMAG1878.jpg
    IMAG1878.jpg
    131,3 KB · Aufrufe: 681
  • IMAG1879.jpg
    IMAG1879.jpg
    133,6 KB · Aufrufe: 732
  • IMAG1880.jpg
    IMAG1880.jpg
    126,3 KB · Aufrufe: 749
  • IMAG1881.jpg
    IMAG1881.jpg
    107,2 KB · Aufrufe: 704
  • IMAG1882.jpg
    IMAG1882.jpg
    90,6 KB · Aufrufe: 723
  • IMAG1883.jpg
    IMAG1883.jpg
    122,3 KB · Aufrufe: 683
  • IMAG1884.jpg
    IMAG1884.jpg
    128,8 KB · Aufrufe: 700
  • IMAG1885.jpg
    IMAG1885.jpg
    145 KB · Aufrufe: 699
  • IMAG1886.jpg
    IMAG1886.jpg
    130,9 KB · Aufrufe: 692
  • IMAG1887.jpg
    IMAG1887.jpg
    144 KB · Aufrufe: 691
  • IMAG1888.jpg
    IMAG1888.jpg
    147,7 KB · Aufrufe: 712
  • IMAG1889.jpg
    IMAG1889.jpg
    87,7 KB · Aufrufe: 678
  • IMAG1890.jpg
    IMAG1890.jpg
    131,3 KB · Aufrufe: 671
  • IMAG1891.jpg
    IMAG1891.jpg
    113,5 KB · Aufrufe: 687

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Ingo,

schade dass es dir in der "Original"Form nicht gefällt. Wenn du nochmal die Gelegenheit hast, dann versuch das mal mit Wraps oder frischem Fladenbrot bzw. Brötchen. Das schmeckt mir auch besser, als die Burger Buns egal ob gekauft oder selbst gemacht. Ich kann dich aber verstehen. Für Rippchen würde ich jedes PP liegen lassen. das sind meine kleinen Lieblinge, aber ab und zu mag ich doch mal n PP essen. Ich mache dann immer eins mit auf Reserve, damit ich nicht jedes Mal so lange warten muss.
Mal eine andere Frage:hast du keine Chips zur Raucherzeugung genommen??? Das macht in meinen Augen auch nochmal einen Großteil des Geschmackes aus.

Viele Grüße
Kerstin
 

Balkonglut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
mit anständigem Vinyl garniert
Ingo
Hallo Ingo,

abgesehen davon, dass Du den Zugang zu PP noch nicht gefunden hast (Räuchern, ein guter RUB und vernünftige Buns, sowie eine gute Sauce gehören unbedingt dazu), hast Du wenigstens mit guter Hardware Vinyl abgespielt. Soweit ich mich erinnere konnte nur noch eine Serie von Technics-Playern senkrecht spielen...

Nimm noch mal einen Anlauf für PP oder lass Dich zu PP vom Smoker einladen. Ich glaube, Du verpasst was...

Gruß

Balkonglut
 
OP
OP
Rüsselfant

Rüsselfant

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo Kerstin,

in erster Linie geht es mir um das zerrupfen des Fleisches, was ich nicht mag. Daher ist die Grundlage des Wraps vollkommen irrelevant da ich gezwungen bin es zu rupfen.

Den Rauchgeschmack bekomme ich auch mit Pimenton de la Vera hin. Hatte überlegt meine kleine Räucherbox auf die Flavor bar zu stellen, und mit Hickory Flocken zu befüllen,
habs denn aber wieder überworfen.

Ich schrieb ja auch das es sehr lecker war von daher benötige ich nicht unbedingt Holzflocken.

Rippchen mag ich auch lieber, oder Schweinebauch, Krustenbraten usw.

LG

Ingo
 
OP
OP
Rüsselfant

Rüsselfant

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo Ingo,

abgesehen davon, dass Du den Zugang zu PP noch nicht gefunden hast (Räuchern, ein guter RUB und vernünftige Buns, sowie eine gute Sauce gehören unbedingt dazu), hast Du wenigstens mit guter Hardware Vinyl abgespielt. Soweit ich mich erinnere konnte nur noch eine Serie von Technics-Playern senkrecht spielen...

Nimm noch mal einen Anlauf für PP oder lass Dich zu PP vom Smoker einladen. Ich glaube, Du verpasst was...

Gruß

Balkonglut

Hi Balkonglut.

danke für deinen Beitrag...wie geschrieben geht es mir nicht um den Geschmack sonndern umd das zerreicssen. daran ändert werder ein Rub, noch Sauce etwas :)

Von daher ist PP für mich keinen weiteren Anlauf wert.

Was die Vertical Dreher angeht war nicht nur Technics , sonder auch Sharp und Mitsubishi mit im Boot.

Der abgebildete ist ein Mitsubishi LT5 V, und für mich der schönste der Vertikalen Tangential Dreher....er muss sich aber noch das Wohnzimmer mit einem Dual CS 5000, Dual CS 714q und einem Technics 1210 MK teilem :)

LG

Ingo
 

weschnitzbube

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ob es einen Hype gibt weiß ich nicht, aber du hast ja noch gar kein "wirkliches" PP gemacht. Egal ob Backofen oder Gasgrill, das Endergebnis - und da bin ich Purist - wird nie ein PP sein. Auch nicht mit Räucherpäckchen. Dann ist's höchstens ein geräucherter Schweinebraten.
Der Geschmack, der im,Smoker entsteht lässt sich nicht imitieren. Selbst ein PP aus einem Wassersmoker schmeckt noch nicht so gut wie eines aus dem Barrelsmoker.
Das Garen in der Abluft des Holzfeuers gibt ein unbeschreibliches Aroma in Kombination mit dem Rub, der austretenden Flüssigkeit und dem Fleisch.
Geräuchertes Paprikapulver schmeckt völlig anders. Es kann Bestandteil des Rubs sein aber nie den Smoker ersetzen.

Aber gut, PP muss ja nicht jedermanns Sache sein.
 

michabfh

Miesmichel
Ob es einen Hype gibt weiß ich nicht, aber du hast ja noch gar kein "wirkliches" PP gemacht. Egal ob Backofen oder Gasgrill, das Endergebnis - und da bin ich Purist - wird nie ein PP sein. Auch nicht mit Räucherpäckchen. Dann ist's höchstens ein geräucherter Schweinebraten.
Der Geschmack, der im,Smoker entsteht lässt sich nicht imitieren. Selbst ein PP aus einem Wassersmoker schmeckt noch nicht so gut wie eines aus dem Barrelsmoker.
Das Garen in der Abluft des Holzfeuers gibt ein unbeschreibliches Aroma in Kombination mit dem Rub, der austretenden Flüssigkeit und dem Fleisch.
Geräuchertes Paprikapulver schmeckt völlig anders. Es kann Bestandteil des Rubs sein aber nie den Smoker ersetzen.

Aber gut, PP muss ja nicht jedermanns Sache sein.
So ist es!
Ich habe nun auch schon einige PP´s auf dem Q gemacht, allerdings mit Räucherpäckchen, es kommt dran,
ist jedoch NIE geschmacklich an ein PP welches aus dem Smoker kommt herangekommen.

Da wir keinen Platz für selbigen haben, gebe ich mich damit zufrieden. :)

Mir kommt dein PP noch sehr hell vor.
Hast du mal ein richtiges PP aus nem Smoker gegessen?
Geschmacklich ist es schon sehr sehr geil.
Das "pullen" geht eigentlich fast von selbst, zumindest bei uns!
Das Fleisch sollte eigentlich so zart sein das es allein beim "anpieksen" zerfällt. :)
 
OP
OP
Rüsselfant

Rüsselfant

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo Freunde,

ob das PP aus nem Watersmoker besser schmeckt als aus einem Barrelsmoker oder ugekehrt ist mir unbekannt. Darum geht es mir auch nicht.

Ich mag es nicht wenn das Fleisch zerrupft wird... und von daher werde ich meinen Grill, ob q300 oder Watersmoker, nicht damit quälen.

Wenn für Euch das PP das non + Ultra ist, sei es geschmacklich als auch die Konsistenz, ist es vollkommen in Ordung.

Aber halt nicht mein Ding.

LG

Ingo
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Ingo,

das mit dem Zerrupfen hatte ich überlesen. Also wenn dir das in dieser Form nicht zusagt, dann bringt Alles andere drum herum auch nichts. Schade, aber die Geschmäcker sind halt Gott sei Dank verschieden. Und wenn es nicht deins ist, dann keine Sorge. Hier im GSV Forum gibet bestimmt noch 1000ende von Spezialitäten, die man anstelle eines PP machen kann. Wie ich oben gelesen habe, hast du davon ja auch schon die ein oder andere Variante für dich entdecken können. Dann kommen demnächst halt keine PP-Threads mehr von dir, sondern Threads mit anderen leckeren Speisen. Darauf freue ich mich schon.

Viele Grüße
Kerstin
 
OP
OP
Rüsselfant

Rüsselfant

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo Kerstin,

kein Problem....leider versuchen andere ja hier mich zu " konvertieren " Kann ich auch verstehen, wenn für die jenigen PP der heilige Gral ist.

Bin eher selten hier um was zu posten, aber ab und zu passiert das schonmal....wenngleich durch obrige Konertierungsversuche es warscheinlich noch seltener wird :)

Da lese ich lieber nur mit.....

LG

Ingo
 

Balkonglut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Kann ich auch verstehen, wenn für die jenigen PP der heilige Gral ist.
Gral würde ich eher nicht sagen... Der hatte doch was ewigem Leben zu tun. Hier ging es nur um Essen und den Geschmack.

Wenn Dich "zerrupftes Fleisch" nicht interessiert, dann mach Dein Fleisch am Stück und es sollte dann auch niemand versuchen, Dich zu konvertieren. Ist halt nur selten, dass jemand PP zubereitet und dann "enttäuscht" ist. Dann versuchen halt alle, Dir Tipps zu geben, wie es besser geht. So lange Du beim grillen bleibst, bist Du hier ganz gut aufgehoben!

Ist halt selten, dass jemand einen so langen gut bebilderten Bericht einstellt und dann ein negatives Fazit abgibt...

Gruß

Balkonglut

PS: aktuell im Einsatz Thorens TD 320 MKIII mit Jelco SA 250 ST-Tonarm. In "Wartestellung" Thorens TD 126 MKIII, TD 160, TD 147 und TD 321 und einige Tonarme, die vereinigt werden, wenn die Laufwerke aufgearbeitet sind...
 
OP
OP
Rüsselfant

Rüsselfant

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Naja,

das ist vielleicht meiner Offenheit geschuldet, ein hochgelobtes Gericht negativ zu bewerten.

Bei grillen bleibe ich definitiv, beim Einstellen der Erlebnisse werde ich mich zukünftig noch weiter zurückziehen und hier mit meiner Offenheit nicht noch mehr Unverständnis hervor zu rufen

Sei es drum.



Ich hatte auch schon mit einem Jeco TA geliebäugelt, hab denn aber zeitig die Kurve gekratzt, da für mich das Preis / Leistungsverhältnis in keiner Relation steht.

Zudem habe ich meinen 1210er gerade in der Lackiererei da sollen auch die Teile des TA´s eine individuelle Gestaltung bekommen.

LG

Ingo
 

ms1602

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Da letztes Wochenende mein erstes pulled pork gemacht habe bin ich noch voll in der Materie. Geschmack ist immer unterschiedlich, egal ob es auf die Konsistenz oder den Abgang ankommt. Aber welche Frage ich mir noch Stelle. Wo hattest du die schale mit Wasser bzw Apfelsaft?
 
OP
OP
Rüsselfant

Rüsselfant

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV

ms1602

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Die stellst du in den bräter konics, neben oder unter das Fleisch schön voll muss sie sein. Kannst auch ne einwegschale von weber nehmen. Auf jeden Fall macht die das Fleisch so saftig und und gut.
 
OP
OP
Rüsselfant

Rüsselfant

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Die stellst du in den bräter konics, neben oder unter das Fleisch schön voll muss sie sein. Kannst auch ne einwegschale von weber nehmen. Auf jeden Fall macht die das Fleisch so saftig und und gut.

Das Fleisch wird auch ohne Wasser oder Apfelsaft saftig und gut. Meines Erachtens ist dafür keine Flüssigkeit nötig,
 
G

Gast-10qbd

Guest
@Rüsselfant , jetzt spring ich dir mal zur Seite :D

Auch GöGa und ich kommen einfach nicht an PP ran. Und wir durften in USA echtes PP probieren. Aber wie bei dir ist es einfach nicht unser Ding :-)
 
OP
OP
Rüsselfant

Rüsselfant

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
@Rüsselfant , jetzt spring ich dir mal zur Seite :D

Auch GöGa und ich kommen einfach nicht an PP ran. Und wir durften in USA echtes PP probieren. Aber wie bei dir ist es einfach nicht unser Ding :-)


Ohhhh ich freue mich. Ich dahte schon ich wäre der Einzige hier und müsste mich Hohn und Spott und Konvertierungsversuchen hingeben :)

Lieben Dank für deine Meinung

Ingo
 

michabfh

Miesmichel
Es ist ja auch seine Entscheidung ob er es nochmals macht oder nicht, er wird ja nicht dazu gezwungen.
Nur finde ich schon das es einen unterschied zwischen ihm und dir @Krabbe gibt, du hast "richtiges" probiert.
Seines hat ja nicht einmal Rauch abbekommen. Ich glaube dies stößt einigen hier auf.
Mir ist es ja auch egal, wo wären wir denn wenn wir jemanden zwingen das er etwas gut finden muss?

Nur weil ich nen Dacia gefahren habe, kann ich noch lange nicht sagen das mir Ferrari fahren keinen Spaß macht! (das ist lieb gemeint) ;)
 
Oben Unten