• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon rogue 425, 365, oder doch etwas günstigeres?

Ichhabkeineahnung

Militanter Veganer
Hallo ihr Lieben,

Ich bin auf der Suche nach einem Gasgrill für meinen Balkon. Ich werde meistens für 2 bis 6 Leute grillen. Ich will gerne in das Thema indirektes Grillen einsteigen, und den Gedanken meine Pizza auf einem Stein im Grill zu backen finde ich auch sehr gut.

Ich habe mich im Fachgeschäft informiert und mir wurden als erstes der Napoleon Rogue 425 und der Weber spirit II 310 gbs mit 3 Brennern gezeigt. Die sind mir mit 699€ bzw. 599€ aber eigentlich zu Teuer.

Jetzt beginnt der für mich komplizierte Teil. Tut es der Napoleon Rogue 365 mit 2 Brennern auch? Oder soll ich für knapp 500 Euro lieber nach einem billigeren, voll ausgestatteten Gerät ,wie dem Enders Monroe 3 sik Turbo schauen. Der Seitenkocher wäre hier nice to have, aber nicht ausschlaggebend.

Danke für die Vorschläge und Anregungen.
 
OP
OP
I

Ichhabkeineahnung

Militanter Veganer

elcicco

Putenfleischesser
Nein, ist schon richtig so. Wenn du dir, den von mir geposteten Thread anschaust, wirst du merken das der kleine genug power hat.
 

Muc365

Militanter Veganer
Für Pizza ist die Temperatur im 365 zu knapp. Da müsstest du ordentlich tüfteln um da hohe Temperaturen hinzukriegen, wenn überhaupt. Alles andere kann ich sehr gut für 2-6 Personen auf einem 365 zubereiten. Außer Steaks, da reicht die Hitze nicht meiner Meinung.
 

rehjer80

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Supporter
Also der spirit 2 310 kostet momentan nur knapp über 500 euro bei santos
 
OP
OP
I

Ichhabkeineahnung

Militanter Veganer
Grüßt Euch,

ich wurde fündig. Hatte mich schon fast für den Rogue 425 entschieden. Habe dann aber doch, kurz entschlossen, den Weber spirit ii e310 im Angebot für knapp 475 Euro geschossen.
Zum einen, da ich eigentlich nicht über 500 ausgeben wollte. Zum anderen, da ich kaum negatives über den Grill gelesen habe. Zumindest viel weniger als über den Napoleon.
Mit den Abstrichen hinsichtlich der Haptik(Plastik Griff) und dem fehlenden Unterschrank kann ich gut Leben.
Und siehe da. Grill aufgebaut, angefeuert, funktioniert. SO habe ich mir das vorgestellt.

Trotzdem vielen dank für die Antworten.

Jetzt wird gegrillt.
 
Oben Unten