• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon Rogue 425 mit Heckbrenner

Chris115

Militanter Veganer
Nabend,
Ich habe heute meinen Rogue 425 eingebrannt. Danach war der Bereich über dem Heckbrenner richtig eingebrannt und dunkel. Was hab ich falsch gemacht und kriege ich das gereinigt? Wer kann mir helfen?
 

bbq_buddy

Dauergriller
Fotos würden vielleicht helfen. Aber grundsätzlich: so ein Grill verändert sich farblich mit der Temperatur. So sauber wie direkt nach dem Aufbau ist er nun mal nur einmal...
 
OP
OP
C

Chris115

Militanter Veganer
Fotos kommen noch. Ist mein erster Gasgrill vorher immer mit Kohle gegrillt. Ist das normal das der Heckbrenner bläulich angelaufen ist? Also die Abdeckung ? Ist mir beim Aufbau aufgefallen. Hab ich was falsch gemacht beim Einbrennen? Nicht das ich mir den Grill versaut hab und noch nicht Mal benutzt hab.
 

bbq_buddy

Dauergriller
Wie soll man das bei der dürftigen Informationslage sagen? Aus dem Bauchgefühl würde ich behaupten, dass es ganz normale Verfärbungen sind. Einmal Brenner an und die ganzen Stahlteile laufen an.
 
OP
OP
C

Chris115

Militanter Veganer
Fotos kommen noch. Ist mein erster Gasgrill vorher immer mit Kohle gegrillt. Ist das normal das der Heckbrenner bläulich angelaufen ist? Also die Abdeckung ? Ist mir beim Aufbau aufgefallen. Hab ich was falsch gemacht beim Einbrennen? Nicht das ich mir den Grill versaut hab und noch nicht Mal benutzt hab
 
OP
OP
C

Chris115

Militanter Veganer
20210521_091130.jpg
 

John Mc. Lane

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Das ist doch ganz normal. Was meinst Du wie der aussehen wird nach den ersten Vergrillungen....
Einfach mehr grillen und sich weniger über solche Sachen Gedanken machen.:D
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Kriegt man das wieder gereinigt auf dem Aluguss? Die Verfärbungen auf dem Edelstahl sind normal?
Dass die Edelstahlabdeckung über dem Heckbrenner blau anläuft ist völlig normal. Macht jeder Edelstahl. Und der Grill wird - wenn das richtig gemacht wird - vor der Auslieferung getestet. Deshalb ist das meist auch schon vor deiner ersten Inbetriebnahme verfärbt.

Aber was meinst du mit Edelstahl-Guss? Sowas hat der doch gar nicht... Die Roste sind jedenfalls nur einfacher Guss.
 

bbq_buddy

Dauergriller
Aber was meinst du mit Edelstahl-Guss?
Er hatte hatte von Aluguss geschrieben. Ich denke er meint die Verfärbung an der Alugusswanne über dem Heckbrenner. Aber auch die ist durch die Hitze völlig normal. Akzeptieren und benutzen, würde ich sagen. :cool:
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Er hatte hatte von Aluguss geschrieben
Ah ja - jetzt hab ichs auch gelesen ... man sollte immer genau hinsehen. ;)

Hast natürlich auch recht mit der Verfärbung der Alugusswanne ... also - einfach loslegen.
 

Cengiz

Veganer
Schau dir mal an wie meins nach 2 Wochen aussieht! Der Deckel unten an der Kante hat sich verfärbt. Es liegt nicht am Fett sondern an der Temperatur für die Pyrolyse. Ohne Heckbrenner komme ich auf ca. 370°. Das ist doch zuviel!

IMG_20210524_172709.jpg
 

bbq_buddy

Dauergriller
Die Verfärbung an der Deckelkante außen ist die einzige Stelle, die mich auch etwas stört. Das sollte und dürfte eigentlich nicht sein. Muss man halt akzeptieren.
 
Oben Unten