• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon T325 oder Dehner Skye 300 ? -> der Roque 425 wurde es

Miracle Man

Veganer
Titel:
Napoleon T325 oder Dehner Skye 300 ?
WO wird gegrillt?:
Balkon, Eigenheim, Stadt, "tolerante" Nachbarn
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
2x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[50 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[50 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 50 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[50 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[ 75 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[25 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-5
Wie hoch ist dein BUDGET?:
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
egal!
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Napoleon T325
Dehner Skye 300
div. Weber​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Hallo zusammen,

ich suche einen Grill wo ich sowohl mal die schnelle Bratwurst machen kann, als auch ein schönes Rib-Eye...
Auch ein Hähnchen oder einen Braten würde ich gerne mal machen.
Pulled Prok habe ich leider auch noch nie probiert / gegessen....
Der Einsatz der Räucherbox sollte ebenfalls möglich sein.

Das Budget ist erst einmal zweitrangig.

Da der Grill auf einem recht kleinen Balkon als "Zweitgrill" fungieren soll, sollte er auch nicht zu groß sein.

Im Garten steht ein selbst gebauter Edelstahl-Grill für Kohle.

Für Eure Hilfe danke ich Euch im Voraus.​
 

derben

Metzger
10+ Jahre im GSV
Nuja der Skye kostet halt grad mal schlappe 160€ das ist ja fast geschenkt.
 

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Der Skye ist toll aber smoken ist nicht seine Welt. PP würde ich dann eher im Backofen machen.
 
OP
OP
Miracle Man

Miracle Man

Veganer
Vielen Dank für die bisherigen Meinungen und Tipps.
Den Thread über den Skye habe ich mir schon durchgelesen.

Wenn Smoken nicht seine Welt ist, ist das schon ein deutlicher Nachteil.
Denn das eine oder andere Rippchen würde ich schon gerne etwas "anräuchern".

Bin für jeden Tipp dankbar. Auch andere Modelle dürfen gerne vorgeschlagen werden.
Nur zu groß darf er für den Balkon halt nicht sein.
 

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Für deinen Anwendungsbereich empfehle ich dir die Kombination Skye 300 + El Fuego Portland.
Die Kombination kostet Dich ca. 320 EUR (210 + 110) und bist sehr flexibel damit.

Du kannst aber auch Rippchen oder Pulled Pork im Backofen machen und auf geräucherte Gewürze (Salz, Paprika) oder Liquid Smoke zurückgreifen.
 

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wenn er dir gefällt, dann kauf ihn dir. Ist meiner Meinung nach aber kosten-leistungstechnisch ein schlechter Deal im Vergleich zum Dehner. Auf dem Weber wirst auch nicht wirklich smoken können.
 
OP
OP
Miracle Man

Miracle Man

Veganer
Wenn er dir gefällt, dann kauf ihn dir. Ist meiner Meinung nach aber kosten-leistungstechnisch ein schlechter Deal im Vergleich zum Dehner. Auf dem Weber wirst auch nicht wirklich smoken können.

Habe mich mal etwas eingelesen und mit einer Räucherschnecke kann ich doch eigentlich in jedem Gasgrill für einen rauchigen Geschmack sorgen, oder liege ich da falsch?
 
OP
OP
Miracle Man

Miracle Man

Veganer
Erst einmal vielen Dank für Eure Hilfe.

Heute haben wir Nägel mit Köpfen gemacht und den Napoleon Roque 425 gekauft.

Von den Grillergebnissen werden wir berichten.
 
Oben Unten