• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Naturdarm

glotzer

Militanter Veganer
HI
Leider habe ich nichts passendes gefunden ,,,,
Ich lese seit ca 8 Monaten jeden Tag hier mit und bin auch schon fleißig am Probieren und nachbauen ,,,heute war das erste Mal Wurst im Darm dran,,,jetzt meine Frage,,,die Wurstdärme sind nach Liefer /Hersteller Angaben ca 6 Monate haltbar,,,
Gelesen habe ich im Internet ,,,laut suche Google ,,das man diese Einfrieren kann,,,bzw nach den spülen wieder ein Salzwasser einlegen kann….
Meine Frage :
1. Wie oft kann ich diese einfrieren und wieder auftauen ,,,,,
2. Mit welchen Salzgehalt setze ich die Lage neu an damit diese wieder haltbar sind

Ich möchte mich auch gleich bedanken das hier die Anleitungen immer sehr genau beschrieben sind so das man richtig Spaß daran hat hier jeden Tag mit zu lesen und nach zubauen


Ps.
Ich würde gerne mal einen erfahrenen Wurster und Räucherer über die Schulter schauen dürfen,,,daher meine Frage,,,wer Räuchert und / oder Wurstet in Kreis Lippe....Stadt Lügde / Bad Pyrmont
 
Zuletzt bearbeitet:

torti87

Militanter Veganer
ich hab noch nie därme eingefroren. dazu kann ich nichts sagen, hab aber noch nie davon gehört.

beim salzen brauch man nur das kochsalz(etwa eine kleine hand voll) an die därme machen, umrühren und dann in ein glas. dann entweder in kühlschrank oder in den keller stellen.
 

Trödeltante

Putenfleischesser
Hallo,

ich habe meine Därme im Salzwasser gehabt und sie sind mir nach 3 Monaten schlecht geworden.
Vielleicht habe ich einen Fehler gemacht, aber das probiere ich so schnell nicht wieder aus, dann bestelle ich lieber weniger.

VG,
Tt
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
HI
Leider habe ich nichts passendes gefunden ,,,,
Ich lese seit ca 8 Monaten jeden Tag hier mit und bin auch schon fleißig am Probieren und nachbauen ,,,heute war das erste Mal Wurst im Darm dran,,,jetzt meine Frage,,,die Wurstdärme sind nach Liefer /Hersteller Angaben ca 6 Monate haltbar,,,
Gelesen habe ich im Internet ,,,laut suche Google ,,das man diese Einfrieren kann,,,bzw nach den spülen wieder ein Salzwasser einlegen kann….
Meine Frage :
1. Wie oft kann ich diese einfrieren und wieder auftauen ,,,,,
2. Mit welchen Salzgehalt setze ich die Lage neu an damit diese wieder haltbar sind

Ich möchte mich auch gleich bedanken das hier die Anleitungen immer sehr genau beschrieben sind so das man richtig Spaß daran hat hier jeden Tag mit zu lesen und nach zubauen


Ps.
Ich würde gerne mal einen erfahrenen Wurster und Räucherer über die Schulter schauen dürfen,,,daher meine Frage,,,wer Räuchert und / oder Wurstet in Kreis Lippe....Stadt Lügde / Bad Pyrmont

Ich kaufe nie Därme in Lake, und wenn dann nur Schafsaitlinge.
Ich trockne Därme und partitioniere (20-30m) vermische mit Salz und Vakuumverpackt einfrieren.
Genau so mache mit anderen Därmen.
Bei mir liegen alle Därme im Gefrierschrank, habe extra ein Fach für Därme, Starterkulturen und Edel Schimmelkulturen.
Därme halten sehr lange aus, habe noch nie damit Probleme gehabt.
Man soll Därme richtig behandeln, sonst trocknen die auch im Gefrierschrank aus.
 
OP
OP
G

glotzer

Militanter Veganer
Ich kaufe nie Därme in Lake, und wenn dann nur Schafsaitlinge.
Ich trockne Därme und partitioniere (20-30m) vermische mit Salz und Vakuumverpackt einfrieren.
Genau so mache mit anderen Därmen.
Bei mir liegen alle Därme im Gefrierschrank, habe extra ein Fach für Därme, Starterkulturen und Edel Schimmelkulturen.
Därme halten sehr lange aus, habe noch nie damit Probleme gehabt.
Man soll Därme richtig behandeln, sonst trocknen die auch im Gefrierschrank aus.

:hmmmm: dann werde ich es so halten ,,,,,danke
 

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Früher habe ich die Därme portionsweise eingefroren. Das hatte aber den
Nachteil, dass die Portionen nie der Länge entsprachen, die ich benötigte.
Als Hobbywurster, der nur für die eigene Familie wurstet, benötige ich mal
zwei, mal fünf, oder mal x Meter.
Aber ich habe die ideale Lösung für mich gefunden.

Die Därme werden durch Salzen haltbar gemacht. Und zwar so, dass man
keine Lake oder feuchte Masse hat. Trocken muss es sein Einfach ordentlich
Salz drüber, und in einen Einfrierbeutel packen. Gelagert werden die Beutel
im Kühlschrank.
So kann man sich jederzeit die benötigte Menge entnehmen.

Bei dieser Art der Haltbarmachung, macht zusätzliches Einfrieren natürlich
wenig Sinn.
Haltbar sind die Därme dann bis zu 1,5 Jahre.

Gruß
Ralph
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Tja, Därme im Salz werden nie eingefroren (auch im Gefrierschrank) und bleiben immer lose.
Einfach bei Bedarf rausnehmen.
Vakuumieren aber erhöht Haltbarkeit.

Also gekaufte Därme, werden bei mir im gekauften Zustand nie eigefroren.
z.B. diese Därme, die ich in Österreich kaufe (in Deutschland habe keine solche gefunden)
Bunt 50m wird je 10m geteilt, trockentupfen, mit Feinsalz! gründlich vermischen und einvakuumieren, BASSD.

PC100096.jpg


PC100097.jpg
 

Anhänge

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Glotzer,

lass dich nicht verwirren. Geh die Sache ruhig an.

Zitat:
Ich trockne Därme und partitioniere (20-30m) vermische mit Salz und Vakuumverpackt einfrieren.

Zwei Beiträge später.

Zitat:
Tja, Därme im Salz werden nie eingefroren (auch im Gefrierschrank) und bleiben immer lose.
Einfach bei Bedarf rausnehmen.


Und dann mal 20 bis 30 und weiter unten 10m

Gruß
Ralph
 

supershinyy

Veganer
10+ Jahre im GSV
Tja, Därme im Salz werden nie eingefroren (auch im Gefrierschrank) und bleiben immer lose.
Einfach bei Bedarf rausnehmen.
Vakuumieren aber erhöht Haltbarkeit.

Also gekaufte Därme, werden bei mir im gekauften Zustand nie eigefroren.
z.B. diese Därme, die ich in Österreich kaufe (in Deutschland habe keine solche gefunden)
Bunt 50m wird je 10m geteilt, trockentupfen, mit Feinsalz! gründlich vermischen und einvakuumieren, BASSD.



Servus Zeus,


....und andere Interessierte, ich habe schon des öfteren in diesem Shop eingekauft und habe bis jetzt nur super Ware bekommen, auch deine (großen) Größen.
Preis/ Leistung ist auch sehr gut.

Der Link:Naturdärme-Shop | Naturdarm günstig kaufen


P.S.

Ich salze mein Därme auch immer kräftig und pack diese in den Kühlschrank.
Mir ist selbst nach Monaten nie etwas schlecht geworden.


Gruß,

supershinyy
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus Zeus,


....und andere Interessierte, ich habe schon des öfteren in diesem Shop eingekauft und habe bis jetzt nur super Ware bekommen, auch deine (großen) Größen.
Preis/ Leistung ist auch sehr gut.

Der Link:Naturdärme-Shop | Naturdarm günstig kaufen


P.S.

Ich salze mein Därme auch immer kräftig und pack diese in den Kühlschrank.
Mir ist selbst nach Monaten nie etwas schlecht geworden.


Gruß,

supershinyy
Guad, dänggschee.
 
Oben Unten