• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

neue Griddle von BBQ-TORO

Fitz

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich habe mir Amarillo und die BBQ Plancha gegönnt und werde darüber berichten! Bei dem Preis kann man quasi nix falsch machen.
 
Ich bin gespannt auf deinen Bericht.
 
Sehr gut. Lass dir nicht zu lange Zeit mit deinem Bericht. Ich bin neugierig. ;)
 
So, hier sind die ersten Fotos von der BBQ Plancha. Das Material ist erwartungsgemäß bei dem Preis eher dünnwandig. Die wird sich schnell aufheizen aber auch schnell die Temperatur verlieren. Wie viel Spaß das Teil macht, werde ich möglicherweise am Wochenende testen. Einbrennen muss man sie vorher auf jeden Fall.
20170802_172440.jpg
20170802_172451.jpg
20170802_172505.jpg
20170802_172512.jpg
20170802_172524.jpg
20170802_172531.jpg
 

Anhänge

  • 20170802_172440.jpg
    20170802_172440.jpg
    496,5 KB · Aufrufe: 4.665
  • 20170802_172451.jpg
    20170802_172451.jpg
    66,6 KB · Aufrufe: 4.223
  • 20170802_172505.jpg
    20170802_172505.jpg
    99,1 KB · Aufrufe: 4.293
  • 20170802_172512.jpg
    20170802_172512.jpg
    74,1 KB · Aufrufe: 4.268
  • 20170802_172524.jpg
    20170802_172524.jpg
    78,3 KB · Aufrufe: 4.239
  • 20170802_172531.jpg
    20170802_172531.jpg
    58 KB · Aufrufe: 4.241
Habe sie gestern Abend noch spontan eingebrannt. Auch wenn es recht dünnwandig ist, scheint es mir doch sehr stabil, weil ich ein sehr heißes Feuer in der Kugel hatte und sich nichts verzogen hat.
Bin mit der Plancha bisher sehr zufrieden.

20170802_211633 (1024x768).jpg
 

Anhänge

  • 20170802_211633 (1024x768).jpg
    20170802_211633 (1024x768).jpg
    525,5 KB · Aufrufe: 4.330
Sieht zunächst für mich so vielversprechend aus. Ich hab noch eine 47er Weberkugel als backup Grill rumstehen. Da müsste die Griddle doch perfekt drauf passen, oder?
 
Der Durchmesser der Griddle beträgt 45,5 cm, müsste also auf einem 47er perfekt passen. Auf dem 57er hat man noch gut Platz. Finde ich aber auch nicht schlecht, weil man so die Möglichkeiten hat sich Hitzezonen einzurichten.
 
Die Unterseite der Griddle ist mit Stegen versehen, um ein Verziehen der Platte zu verhindern. Die Gefache, die an der Rundung liegen, haben verschiedene "Löcher" außen um einen Wärmestau zu verhindern. Wie sieht es mit den Gefachen aus, die an die Saftrinne zeigen? Hast du in diesem Bereich einen Temperaturunterschied feststellen können?
 
Danke für deine ersten Eindrücke. Die Griddle macht einen guten Eindruck (man muss den Preis natürlich immer berücksichtigen).
 
Mir ist nichts aufgefallen. Ich denke es ist wichtiger wo Du deine Heat-Points im Grill hast. Die "Saftrinne" ist übrigens eine sehr feine Sache, da kein Fett in das Feuer tropfen kann. Die Frage ist aber, ob es in der Rinne zu einem Fettbrannt kommen kann, wenn darunter viel Hitze ist. Ist wohl sicherer, wenn die Rinne auf der gegenüberliegenden Seite vom Grill ist.

Was ich aber jetzt schon richtig geil finde ist, dass man drauf quasi alles grillen kann und der Grill dabei sauber bleibt. Habe sie gestern Abend noch gut abgebürstet, der Patina hat es nicht geschadet, ganz im Gegenteil. Heute werde ich sie einfach mit warmen Wasser sauber machen.
Die Bande sollte man übrigens auch nicht unterschätzen, macht das Hantieren der Grillsachen deutlich einfacher.

In meinem Dehner 300 Skye passt sie auch gut rein.
https://www.grillsportverein.de/for...-von-dehner-is-da.236065/page-24#post-3177897

Bin optimistisch, dass man damit auch gut Pizza/ Flammkuchen machen kann, vielleicht sogar in der Kugel ohne Pizzaringaufsatz.
 
Gibt es schon erste negative Eindrücke der Plancha oder ist immer noch alles super?
 
Alles noch super, sehr empfehlenswert. Das Material wölbt sich aber minimalst wegen der sternförmigen Stabilisierung an den Stellen, wo die Verstrebung weit auseinander geht. Klingt aber schlimmer als es ist. Man spürt es nur, wenn man mit der Hand drüber geht.
 
Danke für den Test. Ich denke, ich werde mir das Teil auch anschaffen. Hört sich ja soweit alles super an.
 
Ein sehr interessantes Teil! Schwanke noch zwischen dieser und der Ballistic Griddle. Wo seht Ihr die jeweiligen Vor- und Nachteile?
 
Der Grund, weshalb mir das Teil aufgefallen ist, ist, dass sie bereits erhöht steht und vorn eine Saftrinne angebracht ist. Beides war für mich augenscheinlich ein enormer Vorteil.
 
Zurück
Oben Unten